DAX-0,11 % EUR/USD-0,22 % Gold+0,12 % Öl (Brent)-0,24 %

POLITIK/ROUNDUP/18 Pflanzenschutzmittel zugelassen:  Schulze protestiert | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "POLITIK/ROUNDUP/18 Pflanzenschutzmittel zugelassen:  Schulze protestiert" vom Autor dpa-AFX

Erst kürzlich erteilte Zulassungen für 18 Unkraut- und Insektengifte stoßen auf Widerstand bei Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD). Aus Sicht ihres Ressorts hat ein Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) unterstehendes Amt dabei Umweltauflagen …

Lesen Sie den ganzen Artikel: POLITIK/ROUNDUP/18 Pflanzenschutzmittel zugelassen:  Schulze protestiert
Da geht die Klöcknersche ja den Weg ihres Vorgängers Schmidt - astrein. Umwelt adé.
Bestimmt auch dick hofiert von den Bayer-Lobbyisten. Aber dagegen passieren wird nix, andere Politiker sagen "Du-Du-Du", aber eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
Ich schätze mal die Frau hat keine Kinder, denen sie ihre Entscheidung erklären muß.
Jo Svenja, dann sieh mal zu wie das wieder zu kitten ist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.064.164 von mguzzi am 10.03.19 20:09:21
Zitat von mguzzi: Da geht die Klöcknersche ja den Weg ihres Vorgängers Schmidt - astrein. Umwelt adé.
Bestimmt auch dick hofiert von den Bayer-Lobbyisten. Aber dagegen passieren wird nix, andere Politiker sagen "Du-Du-Du", aber eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
Ich schätze mal die Frau hat keine Kinder, denen sie ihre Entscheidung erklären muß.
Jo Svenja, dann sieh mal zu wie das wieder zu kitten ist.



Wenn man keine Ahnung hat einfach ganz ganz ganz leise sein.

Es wurde auch ein neues Produkt auf Basis von Spinosad zugelassen. Spinosad ist giftig für Bienen, Fische, Algen etc. Spinosad ist in großen Mengen gesundheitsgefährdend. Spinsosad wir im Ökolandbau eingesetzt. Spinosad ist also auf deinen überteuerten Bio-Produkten. Gegen Spinosad hat Frau Schulze nichts.

Frau Schulze ist eine Aktivistin, die gezielt gegen die konventionelle Landwirtschaft arbeitet, genau wie alle anderen rot-grünen. GLÜCKLICHERWEISE gibt es noch rationale Politiker wie Klöckner oder Schmidt, die rationale Politik machen und kein Weltbild bedienen müssen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben