DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Tui lässt Boeing-Max-8 in der Luft - besorgte Passagieranfragen | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Tui lässt Boeing-Max-8 in der Luft - besorgte Passagieranfragen" vom Autor dpa-AFX

Gestützt auf Empfehlungen der US-Luftfahrtbehörde FAA lässt der Tui-Konzern aus Hannover seine 15 Flugzeuge vom Typ Boeing 737 Max 8 weiter fliegen. Anders als zahlreiche andere Airlines weltweit sieht der Reisekonzern nach dem Absturz eines …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Tui lässt Boeing-Max-8 in der Luft - besorgte Passagieranfragen
"Der Konzern nehme die Ängste der Passagiere aber ernst. Sie könnten Flüge mit Maschinen des Typ Boeing Max 8 umbuchen, wenn es Alternativen gebe. Das sei aber nicht kostenfrei."

Dass ich gegen eine Gebühr umbuchen kann, wenn es eine verfügbare Alternative gibt, versteht sich ja von selbst.

Was für eine sinnlose Aussage! Gut, dass ich nicht mit TUI gebucht habe, auf so einen Kundenumgang kann ich wirklich verzichten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.077.025 von SchlauerMeier am 12.03.19 12:04:57Traurig,

das seh ich auch so

gut das ich gestern keine Aktien gekauft habe--das könnte den einen oder anderen mehr als verärgern....


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben