DAX-0,12 % EUR/USD-0,21 % Gold+0,16 % Öl (Brent)-0,35 %

Platin>Die neue Long Rakete? Vielleicht sogar besser als Gold? (Seite 4)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.185.593 von gold8000 am 25.03.19 07:51:22Man soll ja laut Aberglauben nicht zu früh frohlocken, ... aber es scheint wieder hochzugehen. Dein angegebener Wert nach unten hat fast genau gestimmt!

Ich sehe eigentlich 4 Punkte, die aktuell für Platin sprechen:
Technisch: Platin hat eine Bodenformation ausgebildet.
Fundamental: Das Angebot hat sich verknappt, die Nachfrage wird höher werden (Stichwort Brennstoffzellen).
Wirtschaftszyklus: Wir sind aktuell am Ende der Boomphase, eine Rezession scheint vor der Tür zu stehen. Das spricht für eine Geldverlagerung von den Zyklikern zu den Edelmetallen.
Eingriffe Notenbanken: Die Inflation wird angeheizt (zumindest die echte, nicht unbedingt die offizielle Angabe).Dazu kommen noch weitere Eingriffe: Die Zinsen sinken weiter, einige Regierungen sprechen schon von Helikoptergeld-Maßnahmen, usw. Das spricht ebenfalls für Edelmetalle (i. Sinne von Werterhalt).

Hast du eine Einschätzung, wie Platin ggü Gold aussehen wird? Ich gebe beiden Werten grds. gute Chancen über mehrere Jahre hinaus. Aber langfristig doch eher Gold.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.192.956 von DerStatistiker am 25.03.19 22:02:28Just heute gab es zu meiner Frage einen Artikel auf den Goldseiten.

https://www.goldseiten.de/artikel/408546--Die-besten-Edelmetalle-fuer-Investment-und-Handel-2019.html?seite=1

Danach gibt es laut Fibonacci-Modell die Prognose, dass die Edelmetalle sich in den nächsten 1-2 Jahren in folgender Reihenfolge aufwärts bewegen:
Platz 4: Palladium. Dann Gold, Platin und am besten Silber.

Solche technischen Herleitungen sind nie ein Beweis, aber vielleicht ein Hinweis ...
Ich bin auch ordentlich mit Impala Platinum investiert. Bis Ende 2020 dabeibleiben und nicht wackeln sollte sich lohnen
Eine chartanalyse von godmode zu platin. https://www.goldseiten.de/artikel/408761--Platin---Noch-kein-Durchkommen.html
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.192.956 von DerStatistiker am 25.03.19 22:02:28ja, war typische Bullenfalle. Normal sollten wir jezt beim nächsten Versuch nach oben (läuft ja schon) die 870 dauerhaft nach oben verlassen.
Zu Deiner Frage:ich sehe bei Platin zumindest dieses Jahr mehr zu holen als bei Gold.
2020 jedoch werden Gold und Silber die Stars Nr.1 sein;)
LG
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.208.914 von gold8000 am 27.03.19 14:21:56Gracias Senor,

ich teile deine Meinung.
In einem aktuellen Börsenbrief, den ich bekommen habe, wird ebenfalls Platin empfohlen.

Platin läuft momentan nahezu unbemerkt. Es kann gerne noch ein Weilchen so bleiben.
Wenn dann irgendwann ein Hype kommt, sollte man langsam ans Aussteigen denken.

Mir fehlt allerdings immer noch eine überzeugende Mine. Platinum Group Metals ist in den letzten Tagen ordentlich gestiegen, aber mit Südafrika tue ich mich etwas schwer. Deswegen bin ich auch mit Impala noch nicht so überzeugt. In D wird es kaum verfolgt, aber Südafrika scheint mir politisch immer unstabiler zu werden. Viele weisse Farmer wurden schon enteignet. Das kann mit Minen auch passieren.

Ich werde in den nächsten Tagen mal recherchieren.
Letztendlich würde ich mein Platin-Derivat mittelfristig lieber in etwas Handfestes tauschen.
Oh Mann, heute rappelt ja wieder alles sn Edelmetallen runter. Hat jemand eine Idee, warum?
Gold hat seinen nach oben gerichteten Trendkanal nach unten verlassen. Damit wurde ein klares Verkaufssignal generiert! Das sieht nicht gut aus. Ganz und gar nicht! :(:(:(


Quelle: https://www.finanzen.net/rohstoffe/goldpreis
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.219.263 von DerStatistiker am 28.03.19 14:40:00
Zitat von DerStatistiker: Oh Mann, heute rappelt ja wieder alles sn Edelmetallen runter. Hat jemand eine Idee, warum?


Zum einen ist die Schwäche saisonal bedingt in US Vorwahljahren
https://www.seasonalcharts.de/zyklen_wahl_gold_preelection.html

Zum anderen ist allgemein bekannt das eine Dollarstärke immer auf die Edelmetalle drückt!
Palladium ist allgemein überkauft und Silber ist in den Medien und alla Munde als das Investment des Jahres angepriesen und hat meines Erachtens somit ebenfalls allen Grund um kräftig zu Fallen!
An alle, die hier eine ernsthafte Diskussion wollen:
Yoga-Maus kenne ich aus dem Gold-Forum. Eine gelangweilte Tussi, die nur provozieren will.
Schaut euch die Beiträge im Goldforum an. Sie machen jede ernsthafte Diskussion kaputt.
Also meine Empfehlung: Konsequent ignorieren.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben