DAX-0,11 % EUR/USD-0,22 % Gold+0,14 % Öl (Brent)-0,24 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 14.03.2019 (Seite 25)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.101.923 von Alexa0 am 14.03.19 17:22:172 Daumen hoch !! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.101.977 von IchHabDaMalNeFrage am 14.03.19 17:25:022 sind einer zuviel:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.101.941 von Schinkenbaron am 14.03.19 17:23:37Du handelst im langfristigen Bullenmarkt bearishe Wolfe Waves aber bullishe Signale ignorierst du.


Ich verstehe es einfach nicht :confused:

Bist du masochistisch veranlagt oder hast du einfach nur ein großes Herz und willst unbedingt was spenden?

Lass die Finger weg von der Bear-Signalen und verlasse dich auf die bullishen Varianten.

Die funktionieren auch. Bull-Signale im Bullenmarkt eben.

Deine Bull-WW habe ich zu einem großen Stück sogar nachgehandelt ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.101.845 von Daxplot am 14.03.19 17:15:13Hätt' auch ne bear. Wolfe zu bieten - aber (zumindest derzeit noch...) ne "Wolfe ohne 5":




(W-O nervt mal wieder ziemlich - ewig lange Ladezeiten... :( )
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.102.058 von Daxplot am 14.03.19 17:31:06Ich handel das was ich grade sehe. Es kommt auch immer auf die Zeiteinheit an, obs ein Auf- oder Abwärtstrend ist, bzw wie alt der Trend schon ist und ob er schon reif sein könnte für einen Trendwechsel.

Masochistisch? Kannst schon recht haben damit, sonst würd ich dir wohl nicht immer wieder antworten. ;)

Und nicht wieder beleidigt sein. Ich meins nicht böse. Ist ernst gemeint.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.102.094 von Schinkenbaron am 14.03.19 17:36:15
Zitat von Schinkenbaron: Masochistisch? Kannst schon recht haben damit, sonst würd ich dir wohl nicht immer wieder antworten. ;)
.


Das war jetzt gar nicht schlecht :D

Ich meine es auch nicht böse.

Ich stelle nur fest dass du immer wieder Signale gegen den Trend handelst.

Du wärst wohl erfolgreicher wenn du weniger Signale nehmen und dafür nur die mit dem übergeordneten Trend handeln würdest.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.102.067 von tradepunk am 14.03.19 17:31:54Zeigt als Zeitliches Ziel sogar knapp 3,50$ runter bis Samstag an (also: bis Morgenabend schon - oder halt für Montag-Früh?):



... wenn se denn mal startet! - Im Zweifel lieber auf die ersten Pips verzichten und Bruch der 2-4-Linie abwarten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.102.145 von GBSB am 14.03.19 17:41:20Wo knallt es deiner Meinung nach hin?
im moment fehlt wohl noch eine short order mit volumen und es rasselt durch die PPT Barriere
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben