DAX-0,79 % EUR/USD-0,66 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-1,23 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 15.03.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 15.03.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
03:00JapanJPNBoJ Zinssatzentscheidung-0,1%-0,1%-0,1%
03:00JapanJPNBank von Japan Präsident Kuroda spricht---
03:00JapanJPNBoJ Geldpolitik Statement---
06:30HollandNLDEinzelhandelsumsatz (im Jahresvergleich)2,7%-0,9%
07:00JapanJPNBoJ Pressekonferenz---
08:00FinnlandFINLeistungsbilanz800 Mio.€--500 Mio.€
08:00FinnlandFINBruttoinlandsprodukt (Jahr)1,5%-2,7%
08:00DeutschlandDEUGroßhandelspreisindex (Jahr)1,6%-1,1%
08:00DeutschlandDEUGroßhandelspreisindex (Monat)0,3%--0,7%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation (im Monatsvergleich)0,2%0,2%1,2%
09:00ÖsterreichAUTHICP (Jahr)1,4%-1,7%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation ( Jahr )2,3%2,2%2,2%
09:00ÖsterreichAUTHVPI (Monat)0%--1,1%
09:55JapanJPNBank von Japan Präsident Kuroda spricht---
10:00ItalienITAIndustrieumsatz n.s.a. ( Jahr )0,6%--7,3%
10:00ItalienITAIndustrieumsatz s.a. ( Monat )3,1%--3,5%
10:00ItalienITAIndustrieaufträge s.a. ( Monat )1,8%--1,8%
10:00ItalienITAIndustrieaufträge n.s.a. ( Jahr )-1,2%--5,3%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)1%1%1%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Monat)0,3%0,3%-1%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Jahr)1,5%1,5%1,5%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Monat)0,3%0,3%-1,5%
11:03ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )-0,3%-0,2%-0,2%
11:03ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )1,1%1,2%1,2%
11:03ItalienITAVerbraucherpreisindex (Jahr)1%1,1%1,1%
11:03ItalienITAVerbraucherpreisindex (Monat)0,1%0,2%0,2%
13:30KanadaCANProduktionslieferungen (Monat)1%0,4%-1,3%
13:30USAUSANY Empire-State-Produktionsindex3,7108,8
14:15USAUSAIndustrieproduktion (Monat)0,1%0,4%-0,6%
14:15USAUSAKapazitätsauslastung78,2%78,4%78,2%
15:00USAUSAReuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen97,895,393,8
15:00USAUSAJOLTS Stellenangebote7,581 Mio.7,31 Mio.7,335 Mio.
18:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung833-834
20:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-83 Tsd.€--78,2 Tsd.€
20:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen-66,9 Tsd.$--103,4 Tsd.$
20:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen78,8 Tsd.$-88 Tsd.$
20:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-36,7 Tsd.£--34,9 Tsd.£
20:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-58,8 Tsd.¥--51,3 Tsd.¥
20:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen362,3 Tsd.-348,8 Tsd.
21:00USAUSANetto Langzeit TIC Flüsse---48,3 Mrd.$
21:00USAUSAGesamte Netto TIC Flüsse---33,1 Mrd.$
21:00USAUSANetto Langzeit TIC Flüsse-7,2 Mrd.$--48,3 Mrd.$
21:00USAUSAGesamte Netto TIC Flüsse-144 Mrd.$--33,1 Mrd.$

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Freitag, den 15. März 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 15. März 2019:
BUY Stopp @ 11.602
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/taegliche-daxacan-handelssignale-dax
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 9.1.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 10.885)
Geschlossene Positionen:
19.10.2018: Short bei 11.579
Glatt am 9.1.2019 bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
Großer Verfallsrag=Hexensabbat
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den Großen Verfallstag (Hexensabbat) im März:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-391-400/#…
Typischer Tagesverlauf von DAX und DOW am März-Verfallstag:
https://www.trading-treff.de/wissen/durchschnittsverlauf-dax…
2. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im März:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…

DAX Pivots
R3 11729,78
R2 11682,77
R1 11635,12
PP 11588,11
S1 11540,46
S2 11493,45
S3 11445,80

FDAX Pivots
R3 11739,17
R2 11688,33
R1 11639,17
PP 11588,33
S1 11539,17
S2 11488,33
S3 11439,17

CFD-DAX Pivots
R3 11737,10
R2 11687,20
R1 11637,60
PP 11587,70
S1 11538,10
S2 11488,20
S3 11438,60

DAX Wochen Pivots
R3 11852,90
R2 11752,83
R1 11605,34
PP 11505,27
S1 11357,78
S2 11257,71
S3 11110,22

FDAX Wochen Pivots
R3 11918,17
R2 11798,33
R1 11644,17
PP 11524,33
S1 11370,17
S2 11250,33
S3 11096,17

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
27.09.2018 12435,59
05.10.2018 12111,90
08.03.2019 11457,84
19.02.2019 11309,21
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
01.10.2018 12299,00
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX Candlesticks: DAX – Großer Verfallstag!

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX – Großer Verfallstag!" von (automatischer Beitrag)



Der DAX mit einer abwartenden Haltung. Die jüngsten Brexit-News konnten den DAX zwar stützen, doch deutlich positiv reagierte der Markt nicht. Auch die insgesamt schwächeren Konjunkturdaten der vergangenen Wochen, unter anderem aus China, deckeln scheinbar die Kauflaune. Zwar sehen einige Experten die Talsohle der negativen Konjunkturdaten durchschritten und erwarten demnächst wieder sich aufhellende Daten, doch die Börsianer sind unentschlossen. Letztlich dürfte der Deckel und somit die Widerstandszone im Bereich 11.680/11.700 Punkten erst gelüftet werden, sofern neue positive Impulse in den Markt gelangen, so zum Beispiel neue positive Nachrichten hinsichtlich des Handelsstreits zwischen den USA und China. Das Risiko eines Abpralls nach unten ist allerdings noch nicht vom Tisch. Ein Ausbruch aus der Range der vergangenen Tage und eines Daily-Close unter 11.370 (intraday mit vorherigem Break der 11.470 und 11.425 Punkte per Hourly-Close) wäre kurzfristig negativ mit Zielen in Richtung 11.240 bis 11.000 Punkten. Positiv über 11.730 Punkten mit Ziel 11.800 bis 11.900 Punkten.

 

DAX – Tageskerzen

Keine Änderung: Das Risiko eines Abpralls an der Abwärtstrendlinie würde mit weiter fallenden Kursen unter 11.400 und Break der 11.370 sowie 11.250 Punkte ansteigen – deutlich positiv über 11.730 Punkten.

DAX (L&S) – Stundenkerzen

Der DAX in einem Dreieck. Widerstand im Bereich 11.600/635 Punkten – Unterstützung im Bereich 11.560/45 Punkten sowie bei ca. 11.510/500 Punkten. Für den heutigen Tag mit großem Verfallstermin am Mittag wäre vorerst eine Pendelbewegung innerhalb der gestrigen Range zu erwarten – entscheidend dürfte dann sein, ob nach Verfallstermin Material abgeladen wird und der DAX unter 11.500 Punkte gerät. Letzteres wäre kurzfristig negativ mit Zielen in Richtung 11.470/50 Punkten.

Update am Mittag: Youtube-Kanal.

 

Stefan Salomon Chartanalyst

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com, www.tradesignalonline.com sowie www.bsb-software.de

 



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Guten Morgen, das wird wohl leider mehr als schwer mit Shorten. Der Markt scheint keine Ambitionen nach unten zu haben. Muss ich wohl zähneknirschend einsehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.106.618 von boerse193738 am 15.03.19 08:09:18Das hast schon mal gut erkannt - Womöglich sind meine Herren der gleichen Meinung.....;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.106.618 von boerse193738 am 15.03.19 08:09:18
Zitat von boerse193738: Guten Morgen, das wird wohl leider mehr als schwer mit Shorten. Der Markt scheint keine Ambitionen nach unten zu haben. Muss ich wohl zähneknirschend einsehen.


Freitag, 15.03.2019 - 08:15 Uhr
DAX Tagesausblick: Nach dem Verfallstag sprengen die Ketten!
Heute naht der 1. große Derivateverfall des Jahres. 4 Termine gibt es davon pro Jahr. Im DAX geht es vorrangig um Entscheidungen bei 11654 (200 Tage Linie) und der Horizontalen 11400. Der DAX Tagesausblick...
Zitat von Der_Zweifler: Optimal wäre 14:30 jetzt runter auf 610 und dann rauf zur 820 im DOW.


Nachdem heute früh auch die 820 erreicht wurde hat mich das verfehlen des TPs um 3 Punkte gestern nun tatsächlich 337 Punkte im DOW gekostet.

Ich halte mich jetzt erstmal zurück, mit riesiger Wut im Bauch mach ich sicher nur Fehler. Der Short ist noch drin, aber wenn er über das 820 hoch steigt geh ich raus.

Viel Erfolg euch allen
Bei mir hängt auch noch ein Short im Depot...
Eigentlich unglaublich dass es trotz der Boeing Geschichte nichtmal kurz nach unten ausschlägt.

Von daher hat boerse193738 wohl recht.

Naja, schauen wir mal was sich biss 11.Uhr noch so alles tut.
Wirecard bekommt mal wieder aufn Deckel und dem Dax interessiert es nicht ... Meine Überlegungen von gestern bzgl Short werde ich wohl stark überdenken müssen und mein Geld anderweitig nutzen als den Verbrechern zu geben ...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben