DAX+0,57 % EUR/USD-0,18 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 20.03.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 20.03.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNBoJ Geldpolitik Sitzungsprotokoll---
06:00JapanJPNFührender Wirtschaftsindex95,9-95,9
06:00JapanJPNIndex der gesamtwirtschaftlichen Aktivität97,9-97,9
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Monat)-0,1%0,2%0,4%
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Jahr)2,6%2,9%2,6%
09:00Euro ZoneEURNicht-geldpolitische Sitzung der EZB---
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelspreisindex (Jahr)2,5%2,5%2,5%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Kernrate Output n.s.a. (Jahr)2,2%2,3%2,4%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)1,8%1,9%1,9%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Kernrate Output n.s.a. (Monat)0,1%0,2%0,4%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Input n.s.a (Jahr)3,7%4,3%2,9%
10:30GroßbritannienGBRDCLG Immobilienpreisindex (Jahr)1,7%2,3%2,5%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelspreisindex (Monat)0,7%0,7%-0,9%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Output n.s.a (Jahr)2,2%2,2%2,1%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex (Jahr)1,9%1,8%1,8%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Output (Monat) n.s.a0,1%0,1%0%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex (Monat)0,5%0,5%-0,8%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Input n.s.a (Monat)0,6%0,9%-0,1%
12:00USAUSAMBA Hypothekenanträge1,6%-2,3%
12:00GroßbritannienGBRCBI Industrielle Trendumfrage - Aufträge (Monat)---
12:00GroßbritannienGBRCBI Industrielle Trendumfrage - Aufträge (Monat)126
12:13PortugalPRTLeistungsbilanz-741 Mio.€--1,23 Mrd.€
15:00BelgienBELKonsumklimaindex-6--7
15:30USAUSAEIA Rohöl Lagerbestand-9,589 Mio.309 Tsd.-3,862 Mio.
19:00USAUSAFed Zinssatzentscheidung2,5%2,5%2,5%
19:00USAUSAFed´s Kommuniqué zur Geldpolitik---
19:00USAUSAFOMC Wirtschaftsprojektion---
19:30USAUSAFOMC Pressekonferenz---
20:00GroßbritannienGBRUK Parlament Abstimmung zum Brexit Plan---
21:15GroßbritannienGBRUK Premierministerin Theresa May Rede---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Mittwoch, den 20. März 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 20. März 2019:
BUY Stopp @ 11.842
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/taegliche-daxacan-handelssignale-dax
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 9.1.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 10.885)
Geschlossene Positionen:
19.10.2018: Short bei 11.579
Glatt am 9.1.2019 bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
Fed-Tag!
Relevante Statistiken:
1. Es ist Fed-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
Auswirkungen eines Notenbank Zinsentscheids – Bedeutung für die Börsen
https://www.trading-treff.de/wissen/notenbank-zinsentscheid-…
2. Donnerstag ist Vollmond:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
3. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im März:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…

DAX Pivots
R3 12028,40
R2 11925,84
R1 11857,13
PP 11754,57
S1 11685,86
S2 11583,30
S3 11514,59

FDAX Pivots
R3 12029,67
R2 11934,83
R1 11849,67
PP 11754,83
S1 11669,67
S2 11574,83
S3 11489,67

CFD-DAX Pivots
R3 12006,40
R2 11915,60
R1 11832,30
PP 11741,50
S1 11658,20
S2 11567,40
S3 11484,10

DAX Wochen Pivots
R3 12049,36
R2 11887,51
R1 11786,60
PP 11624,75
S1 11523,84
S2 11361,99
S3 11261,08

FDAX Wochen Pivots
R3 12071,67
R2 11903,83
R1 11811,17
PP 11643,33
S1 11550,67
S2 11382,83
S3 11290,17

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
27.09.2018 12435,59
05.10.2018 12111,90
08.03.2019 11457,84
19.02.2019 11309,21
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
01.10.2018 12299,00
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Mmmh SAP die 100...


LJ denkt wieder runter

11800 war meine Marke, drum trotz aller Euphorie:

Hab bisschen was aufs Ma l bekommen, daher keine Wasserwaage oder Bier, morgen kaufe ich umme 11 komma 65 mein Bier ein, das ist mein Plan

Und jetzt ist und bleibt LJ wech, hihi

LJ
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 20.03.2019

Zum Dienstag konnte unser Dax nun den Turbo zünden und hier mal ein paar der Ziele reißen. Die 200-Tagelinien haben wir dabei nun auch mal angeschlagen, auch wenn sie nicht per Tagesschluss gehalten werden konnten.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220, 11040, 10922, 10811, 10574, 10430, 10116, 9928
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Mittwoch-de…

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: spricht nicht viel gegen weiter steigende Kurse


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Der Flaggenausbruch war durch und eine Trendfortsetzung bis zur 200 Tagelinie naheliegend. Doch sie kam nicht. Zu einfach? Vielleicht. Ggf. spielt unser Dax aber das Korrekturmuster von der 11715 doch noch runter. Richtige Signale bekamen wir aber trotz des Rücksetzers zum Montag nun auch nicht wirklich. Einmal Rücklauf an die 11635 und dann wieder Hoch Richtung Eröffnungsniveau. Mit der roten Kerze im Tageschart signalisiert unser Dax nun Lustlosigkeit, ist aber noch nicht mit bearishem Verhalten zu übersetzen, denn das was runter kam, wirkte nicht wirklich dynamisch, nicht wirklich trendstark und erst recht nicht druckvoll. Er kleckerte einfach nur hinab und hält sich damit natürlich auch zum Dienstag seine Karten auf der Oberseite noch offen.

Die Zone um 11760/11790 bleibt weiter in Schlagweite und kann auch weiterhin spontanen Ausreißern nach oben als Ziel dienen. Sollte unser Dax zum Dienstag nun wieder über die 11700 springen, läge es schon recht nahe, dass er einen Anstieg mal versucht bis 11760 durchzuziehen. Bei 11760/11790 erwarte ich dann auch wieder etwas Seitwärts, bevor man unseren Dax dann ggf. noch weiter über die 11800 hinaus schiebt.

Aber werfen wir nochmal einen Blick auf das angesprochene Korrektur-Muster. Dabei bleibt es nämlich auch weiterhin. Mit der Vollendung der zwei gleich langen Aufwärtsschübe bei 11715, kann unser Dax sich durchaus Ziele bei 11535 und 11445 aktivieren, er müsste dafür aber auch nachhaltig die 11620 untergraben und ich denke genau das, wäre zum Dienstag nun das interessanteste Szenario, wenn auch nicht das wahrscheinlichste. Sticht unser Dax aber unter die 11620, könnte sich dort ggf. auch eine Bärenfalle entladen und den Dax stürmig wieder hinauftreiben. Nur wenn er sich richtig kraftlos durch die 11620 gleiten lässt und am besten auch mal rote prägnante Kerzen in den Chart stellt, wären dann auch 11535 noch auf die Agenda zu rufen.

Fazit: Eine Trendfortsetzung muss auch weiterhin aufgrund der positiven Marktlage eingeplant werden. Treibt unser Dax zum Mittwoch weiter aufwärts wären dann noch 11865 und 11905 als nächstes auf der Agenda. Unterhalb wird unser Dax etwas schwieriger greifbar, da er die guten Rücklauf-Niveaus (11770 & 11735) bereits zum Abend schon angelaufen hat. Da würde sich nun nur noch die 11705 und die 11670 im Rücklauf anbieten. Trendumkehrsignale bekommen wir erst unter 11635, vorher bleibt der Markt von der Tendenz her als positiv zu betrachten.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.145.116 von daxacan am 19.03.19 22:16:17Buy Stopp 11842 🤣🤣🤣🤣🤣😋
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.145.380 von smallstick am 19.03.19 22:52:27Kann euch 25700 im Dow morgen Versprechen.
Rest ist mir scheiss egal.
Sind aktuell für mich 25k wenn ich alles verticke.
Ich Opfer.😁😁
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.145.368 von DrMartin_Kawumm am 19.03.19 22:51:17
Martini WM Inveus....

:cool:

Moin Martini @ All,

hast dir durchaus Mühe gegeben mit deiner Antwort gestern zu meinem Beitrag. Ich mache mir heute mal die Mühe um darauf zu antworten, denn es gibt Klärungsbedarf.

Zitat: Immer und immer wieder sich das anzutun, meine Beiträge zu lesen, ….

Da muss ich dich leider enttäuschen, ich lese sie nicht und scrolle sie flüchtig durch, die Videos schau ich mir schon lange nicht mehr an. Im Übrigen habe ich keine tiefe Abneigung gegen dich, ich möchte nur aufklären.

Im Übrigen hast du deine Chance gestern clever genutzt um auf deinen Abo Service hinzuweisen und weiter zu vermarkten.

Deine Inveus Award gepriesene „Weltmeisterschaft“:

Ist gar keine Weltmeisterschaft im offiziellen Sinne. Es gibt unzählige „Wettbewerbe“ von irgendwelchen Brokerbuden. All diese „Wettbewerbe“ nutzen Schaufel Verkäufer mit extremsten Hebel um sich zu profilieren und Ihren Bekanntheitsgrad für ihr eigentliches Geschäft zu stärken. Genau daran bist du gescheitert, mit extremen Hebel, ohne vernünftiges Money Management zum Konto. Das ist kein Traden, zumal es da meist eh nur Paper ist.

Also, nun rühm dich mal nicht über den Klee mit der Fake WM Inveus! Diese Rummelbuden „WM“ ist eine von vielen und dient euch als Plattform für euer eigentliches Geschäft.

Die einzige offizielle Trader WM läuft gerade hier:

https://www.worldcupchampionships.com/standings

Kargels, zwar auch ein Schaufel Verkäufer wie du, hat es hier ganz gut beschrieben, was das alles wert ist:

https://www.kagels-trading.de/world-cup-trading-championship…

Martini ich wünsche dir, dass du irgendwann mal gut vom Trading leben kannst um deine momentanen Haupteinnahmequellen: Seminare, Abos, Schaufeln verkaufen, Frischfleisch finden etc einfach uninteressant werden.

Wird aber ein harter Weg...;)

Gruß Milky
:D
Salut

Musik dazu

DAX30

Auf Radar 11950 dann Korrektur

Objectif : Hausse
Ziel 1 : 11 950 --->Schwarze Pfeil



à bientôt
OC
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.145.599 von occitania am 19.03.19 23:49:25
Zitat von occitania: Salut

Musik dazu

DAX30

Auf Radar 11950 dann Korrektur

Objectif : Hausse
Ziel 1 : 11 950 --->Schwarze Pfeil



à bientôt
OC


Salut

Vergessen :D...Sorry

Unité de temps : Hebdomadaire

á bientôt
OC
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben