DAX+0,18 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,99 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 22.03.2019 (Seite 27)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
12.259,00
10:51:24
Lang & Schwarz
+0,19 %
+23,49 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Beim Dow ist die 26k das Ende jeder Rally seit Anfang 2018. Es gelang ihm nie sich nachhaltig darüber abzusetzen und wenn DOW nicht kann hat der DAX zu folgen. Hinzukommen News wie von Bayer, Boeing, DE Einkaufsmanagerindex... und schon hat man aus fundamentaler Sicht auch ein abgerundetes Bild das passt. Da interessiert es nicht, dass die FED eher positiv für den Markt gesprochen hat, das wird ignoriert, denn es passt nicht ins Big Picture.
Die Guidants Propheten stehen blöd da, denn es wurde nur von Rally gesprochen. Morgan Stanley hat vor paar Wochen bereits empfohlen Aktien zu verkaufen, sie sind jetzt die Helden.
Aber wie auch immer, am Montag steigt möglicherweise alles um 2%, 11400 war dann doch kein Bullen KO und andere sind plötzlich die Helden wieder...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.174.153 von Daxplot am 22.03.19 17:26:52
Zitat von Daxplot: Ruas aus dem Long +4


Ich würde jetzt die Finger still halten, longtechnisch, unten sind auch noch haufenweise Minutenminigaps, und wenn Sie schon mal in der Nähe sind........
Kagga!

Kommste heim und dann das...

Bin froh, nicht dabei gewesen zu sein, hätte mit Sicherheit dagegen halten wollen...

Sehen tut LJ nur lauter rote Ballermänner, alle angekündigt durch die Tageskerze, heute früh noch gedacht es geht erst nachmittags los...

Einstieg Daxie: nein, da geht sogar noch ne Trillerpfeife bis 318 runter

Gold: nahezu unverändert, Käse ist das...

Ich werde jetzt etwas sehr komisches machen: NAS up bei 7365...

LJ
Postet eh keiner: Posi habe ich verdoppelt, dafür SL nur 10P drunter

Ziel NAS umme7433

Es bleibt Freitag, alle sind geschüttelt, am Ende usw.

LJ
Wie ärgerlich!

Vor einigen ne Siemens-WW reingestellt, in der eine kleine WW die große WW komlettieren sollte.
Das hatte auch geklappt. Gleich danach gings dann auch runter. Und dann kam eine dämliche angeblicheGasturbinenfusionsmeldung ... und jetzt sieht das Ganze schei*e aus.

Alles hätte so schön sein können. :cry:


Antwort auf Beitrag Nr.: 60.174.207 von Eljot80 am 22.03.19 17:31:12Hast Du wenigstens einen dicken Fisch gefangen:

Nix mehr live posten, LJ!

Rausgeflogen NAS, hätte ich mir sparen können

Sorry

LJ

P.S: wenn jetzt der Fellheimer noch Richtung 318 (die ich nicht trade) nimmt, dann werde ich echt sauer
Long gehe ich jetzt nicht.
Der DAX fällt immer noch wie ein Stein in nen Brunnen, 1000 Meter tief.

Allenfalls stelle ich DAX-Short-Positionen glatt.
Habe ich teils schon gemacht. :cry:

Ist natürlich ärgerlich weil 200 Punkte höher gemacht. Zwar mit Gewinn, aber doch viel verschenkt.
Während ich das schrieb gings weiter runter.

Im letzten Jahr dauerten soche Phasen ohne mal Luft zu holen 1,5 Wochen !!

Und Gold macht gar nichts, Platin fällt auch. Kack-Dinger !! :mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.174.198 von fackel2401 am 22.03.19 17:30:38
Zitat von fackel2401:
Zitat von Daxplot: Ruas aus dem Long +4


Ich würde jetzt die Finger still halten, longtechnisch, unten sind auch noch haufenweise Minutenminigaps, und wenn Sie schon mal in der Nähe sind........



Tagesgewinn 11 Punkte. Nur mit Longs.
Stand zwischenzeitlich fast 10x höher der Dailyprofit.

Hmmmm, aber anders gesehen muss ich als Permalongie froh sein dass ich heute nicht gemein zerrupft wurde :rolleyes:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben