DAX-0,09 % EUR/USD-0,23 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-0,46 %

Migration: Fast jeder zweite Zuwanderer besteht Sprachtest nicht | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Migration: Fast jeder zweite Zuwanderer besteht Sprachtest nicht" vom Autor Redaktion dts

Trotz Qualitätsoffensive ist der Anteil der Zuwanderer, die an Deutsch-Tests im Rahmen von Integrationskursen scheitern, 2018 weiter gestiegen. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf die …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Migration: Fast jeder zweite Zuwanderer besteht Sprachtest nicht
Einwanderung um jeden Preis...?

Sicherlich sind wir in den letzten Jahren eine Gesellschaft geworden, die viel von Migration geprägt ist. Für Länder wie die Schweiz, Kanada, Australien etc. kein neues Thema. Nur hier sind Einwanderungen mit Bedinungen verknüpft.
Ich bin sicherlich kein AfD-Wähler. Aber die Politik hat einfach in den letzten Jahren so viele Fehler gemacht. All die kostspieligen Maßnahmen, konnten doch nur durch sprudelnde Steuereinnahmen finanziert werden. Was passiert denn eigentlich, wenn die Wirtschaft nicht mehr so rund läuft? Wer soll das alles bezahlen? Oder eine Bildungsinitiative durch PC und Laptop an den Schulen, sicherllich ein guter Ansatz.....Aber richtig Lesen und Schreiben sollten sie schon vorher können. Mann sollte sich mal ein Bild machen, was an den Schulen so los ist.
Schlimm genug, wenn man den Eindruck gewinnt, wie eine Gesellschaft "verdummt"
Es ist doch alles sehr gut geplant, eine verdummte , analphabetische Gesellschaft lässt sich besser steuern und manipulieren


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben