DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Nur 5% echt: Marktmanipulation: Wash Trades beim Bitcoin | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Nur 5% echt: Marktmanipulation: Wash Trades beim Bitcoin" vom Autor Redaktion w:o

Erneut erschüttert ein schwerer Betrugs-Skandal den Markt für Kryptowährungen. Krypto-Börsen sollen das Handelsvolumen des Bitcoins durch 'Wash Trades' künstlich nach oben getrieben haben, um den Eindruck zu erwecken, dass eine hohe Nachfrage nach der Kryptowährung bestehe.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Nur 5% echt: Marktmanipulation: Wash Trades beim Bitcoin
Und wann wollen die nationalen Strafverfolgungsbehörden hier nun endlich mal aufräumen und diese Pyramidenspielbetreiber dingfest machen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.192.704 von Falschgeldfahnder am 25.03.19 21:34:37
Zitat von Falschgeldfahnder: Und wann wollen die nationalen Strafverfolgungsbehörden hier nun endlich mal aufräumen und diese Pyramidenspielbetreiber dingfest machen?


Und wann hört das Gelddrucken auf, dass schaffen von Geld aus dem nichts ist auch nicht wert. Diese Pyramide kracht definitiv zusammen. Die Notenbankenbanken dieser Welt sind die größten Pyramidenspielbetreiber die es je gab.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.194.108 von Paxton14 am 26.03.19 07:54:59Und was hat das denn nun mit den nachgewiesenen Manipulationen im völlig nutz- und wertlosen Kryptouniversum zu tun? Hier werden sich die Zocker wieder mal nur eine blutige Nase holen, während ein paar Handvoll Milliardäre halt noch reicher werden bzw. schon sind. Die großen Verlierer werden die vielen kleinen, aktuell geköderten, Trittbrettfahrer sein! :confused:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben