Hotstock - Goldmultibagger in Nevada - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Hintergründe verstehe ich noch nicht so recht, aber in Kanada schreibt ein User in CEO.CA

@Nafbah

Nachdem die RTO abgeschlossen ist, kann die USGD ihre Absichtserklärung mit Broadway Gold Mining aushandeln, wobei ihr das ausschließliche Recht eingeräumt wurde, eine endgültige Vereinbarung mit Broadway und einigen ihrer Tochtergesellschaften auszuhandeln, um die Beteiligung von Broadway am Madison Copper Gold Project zu erwerben in Montana, USA. "(per Pressemitteilung vom 27. Januar) Diese Tochtergesellschaft ist jetzt bekannt, Madison Metals. Viel Glück, Leute! Lassen Sie uns diesen D.A.
--------------------------

@Nafbah

Now that the RTO is complete, USGD can negotiate their "Letter of Intent with Broadway Gold Mining whereby it was granted the exclusive right to negotiate a definitive agreement with Broadway and certain of its subsidiaries to acquire Broadway’s interest in the Madison Copper Gold Project in Montana, USA."(per. Jan 27 news release) That subsidiary is now known, Madison Metals. Good luck guys! Let's get that D.A.!

https://ceo.ca/@nasdaq/broadway-gold-mining-ltd-announces-sh…

Gruß

LSS
American Pacific Mining | 0,035 €
how much? den hat man hier schon ewig nicht mehr gesehen
American Pacific Mining | 0,032 €
Da bin ich bei 0,13€ mit gut 30% Gewinn gut raus, und hab lieber bei Barrick Gold aufgestockt nun auch 100% gestiegen und der Goldpreis nun bei 1600 plus! Na How much was ist hier nun wieder los du Börsenprofi! Natürlich kann man meinen Ausstieg wo ich belächelt wurde schön nachlesen und die Barrick Gold Geschichte!
American Pacific Mining | 0,037 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.679.178 von Neuer2019 am 14.02.20 09:40:12
Zitat von Neuer2019: Das ist wieder so eine Meldung,aus der man nur halb schlau wird.
Das 3D-Modell ist gut aber bei der " Other News " blicke ich nicht durch.


Hallo Neuer2019,

Die Gesellschaft möchte das Ablaufdatum der Warrants um zwölf (12) Monate bis 16:00 Uhr PST am 28. Februar 2021 verlängern. Dazu wurde ein Antrag bei der kanadischen Wertpapierbörse ("CSE")
gestellt.
Alle anderen Bedingungen der Optionsscheine, einschließlich des Ausübungspreises, bleiben unverändert.

Bei den "Other News" geht es um diese Thema:

Hatte doch gerade am 13.2.2020 die Aufstellung der Warrants und Optionen eingeblendet.

In ein paar Tagen, am 28.02.2020 wird der Ausübungszeitraum für die 7.301.000 Warrents ablaufen.
D.h. derjenige der Warrents besitzt, kann bis zu diesem Tag zum Ausübungspreis von 0,20 US-$ eine Stammaktie von APM erhalten. Da der Kurs tatsächlich viel niedriger ist, wird das niemand machen. Wäre der Kurs z.B. 0,50 US-$, würden diejenigen die Warrants haben, natürlich liebend gerne für 0,20 US- kaufen, um sofort für 0,50 US-$ wieder zu verkaufen und einen satten Gewinn von 0,30 US-$ einstreichen.

Es gibt da noch diese Beschleunigungsklausel, die den Ausübungszeitraum zugunsten von APM verkürzen kann.

Das ist sehr verklausuliert geschrieben und dann noch in Englisch. Ich verstehe das so.

Nehmen wir mal an, der tatsächliche Kurs wäre 0,50 US-$, und damit wäre leicht die Bedingung erfüllt, dass der Kurs an 5 aufeinander folgenden Handelstagen die 0,25 US-$ überschritten hat.
Dann hat APM das Recht den Ausübungszeitraum zu verkürzen.
Indem APM per Pressemitteilung das Auslöseereignis bekannt gibt, läuft dann 30 Tage nach dieser Bekanntgabe der Ausübungszeitraum einfach beschleunigt früher ab.

Aber um all diese Dinge müssen wir uns vorerst sowieso keine Gedanken machen, weil der Kurs
am Boden herumdümpelt.

Das ganze Thema Verwässerung, wird insofern erstmal weit in die Zukunft verschoben.

Gruß

LSS
American Pacific Mining | 0,037 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.679.178 von Neuer2019 am 14.02.20 09:40:12bei den other News gehts primär um die Verlängerung der Ausübung um ein Jahr. Macht derzeit ja keinen Sinn, deckelt dann aber wieder in einem Jahr......ist allerdings mit Voraussetzungen verbunden. Wie zB: dass der Schlusskurs der Stammaktien an fünf oder mehr aufeinander folgenden Handelstagen mehr als 0,25 USD beträgt, sofern (a) das Unternehmen das Auslöseereignis durch eine Pressemitteilung bekannt gibt und (b ) Das frühere Ablaufdatum ist ein Datum, das mindestens 30 Kalendertage nach dem Datum dieser Pressemitteilung liegt.

Nun muss der Preis nur noch dorthin zurück
American Pacific Mining | 0,037 €
Das ist wieder so eine Meldung,aus der man nur halb schlau wird.
Das 3D-Modell ist gut aber bei der " Other News " blicke ich nicht durch.
American Pacific Mining | 0,037 €


Lieber vondirandich,

Ich möchte Dich einfach nur einmal fragen, ob ich das System mit den Warrents richtig verstanden habe?

Im Rahmen einer Kapitalbeschaffung über eine Privatplatzierung werden Einheiten ausgegeben, die aus Stammaktien und z.B. der Hälfte eines Optionsscheines (Warrant) bestehen.
Ein gesamter Optionsschein berechtigt zum Kauf einer zusätzlichen Stammaktie zu einem Ausübungspreis von z.B. 0,20 US-$ bis zum Ablauf des Ausübungszeitraums. Nach obiger Aufstellung z.B. für 7.301.000 Warrents der 28.02.2020.
Da der Kurs gegenwärtig weit unter diesen 0,20 US-$ liegt, wird derjenige der Warrants besitzt diese
nicht ausüben. D.h. APM wird kein Geld gegen Aktien ins Haus bekommen. Für uns Aktionäre bedeutet die Nichtausübung dieser Warrents, dann aber vorteilhafterweise auch keine weitere Verwässerung.

Gruß

LSS
American Pacific Mining | 0,037 €
American Pacific Mining erstellt bei Gooseberry ein neues 3D-Modell für die hochgradige Mineralisierung und stellt ein Unternehmens-Update zur Verfügung
13. Februar 2020

VANCOUVER - 13. Februar 2020 - American Pacific Mining Corp (CSE: USGD / FWB: 1QC / OTCPK: USGDF) ("APM" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen ein neues 3D-Modell für das Hoch erstellt hat -gradiges Stachelbeer-Gold-Silber-Projekt (das "Projekt") im Ramsey Mining District im Stockwerk Nevada. Historische unterirdische Probenahmedaten aus dem Projekt wurden zum ersten Mal in den dreidimensionalen Raum übertragen. Das leapfrog-Modell zeigt eine klar definierte, nahezu vertikale Aderstruktur mit sehr vielversprechenden Gold- und Silbergehalten in Goldäquivalenten. Die Ader kann über mehrere hundert Fuß an der Oberfläche und noch weiter unter der Erde auf einer Höhe von 900 bis 1000 Fuß bis zu einer Länge von ungefähr 1450 Fuß verfolgt werden.





Gruß

LSS
--------------------------------------------
American Pacific Mining Creates New 3D Model for High-Grade Mineralization at Gooseberry and Provides Corporate Update
February 13, 2020

VANCOUVER—Feb 13, 2020—American Pacific Mining Corp (CSE: USGD / FWB: 1QC / OTCPK: USGDF) ("APM" or the "Company") is pleased to announce that the Company has created a new 3D model for the high-grade Gooseberry Gold-Silver Project (the "Project") located in the Ramsey Mining District of Storey Nevada. Historical underground sampling data from the Project has been put into 3-dimensional space for the first time. The leapfrog model shows a clearly defined, nearly vertical vein structure with very prospective grades of gold and silver displayed in gold equivalent. The vein can be traced for several hundred feet at surface and even further underground at the 900-1000 foot level, to approximately 1450 feet in length.

"Grab samples of the stockpiles in 2019 complement what we are seeing in the Gooseberry model today. Sampling returned values including 18.45 g/t Au and 595 g/t Ag, 17.75 g/t Au and 310 g/t Ag, and 10.25 g/t Au and 218 g/t Ag. APM believes these results are indicative of material destined for milling at the time of mine closure," commented Eric Saderholm, President of APM. "We are highly encouraged by the consistency and grade of gold and silver at Gooseberry."
The Project consists of gold and silver-bearing quartz/dolomite veins up to 12 feet (3.6m) in width. The veins roughly follow the east-west striking Gooseberry Fault with mineralization found in numerous veins associated with jarosite, gypsum and pyrite. The vein system is hosted in Miocene andesite lava flows within the Kate Peak Formation, similar in age to the Comstock Lode deposits located 15 miles to the southwest.
Notes on the Geological Model
The Gooseberry model data was compiled from historical underground sampling maps undertaken by former mine operator, Asamera Inc. in the mid-1980's. Extensive underground sampling of the stopes was undertaken during the time Asamera owned and operated Gooseberry. Samples would have been tested at an internal assay lab for the company. QA/QC is not available for the assays and they have not been verified by a Qualified Person as defined by National Instrument 43-101. Some or all of the mineralization that was sampled could have been mined out. There are no guarantees that future assays from underground sampling or drilling will produce similar results.
The Gooseberry model video file is a view of the geological model created using compiled historical channel samples from the Gooseberry mine. The effective date of the model is January 31, 2020. The geological model does not represent the final conclusions of the compilation. Viewers are cautioned to make interpretations solely on this interim information. The geological model represents underground channel samples that have been composited over the total channel length. The channels appear to have been mostly collected orthogonal to the underground drifts and of the working face during mining operations. A qualified person has not completed sufficient work to verify the present day site underground geology as it relates to the historical data. The uppermost level shown is L500 and the lower most level is the L1150. All units are in US feet and troy ounces per short ton. Gold equivalent (AuEq) is calculated based on 80 silver to 1 gold ratio. Due to incomplete lithological data, vein intervals are selected based on a 0.06 oz/t cut-off. However, the numeric model of AuEq incorporates all sample data and assumes total metal recovery. The data was compiled using an ESRI ArcMap and Microsoft Excel/Access. The geological model was then generated using Seequent Leapfrog Geo 3D. The qualified person supervising the completion of the data compilation and geological model is Van Phu Bui, P.Geo., a geologist with ARC Geoscience Group Inc., who is independent of American Pacific Mining Corp.
Grab Sampling QA/QC
Samples were sent to ALS Elko located at 1345 Water St, Elko, NV, USA for CRU-32, CRU-QC, DRY-22 PUL-32m PUL-QC, SND-ALS, and WEI-21. Samples were processed at ALS Reno located at 4977 Energy Way, Reno NV, USA for Ag-Gra22, and Au-AA26. Grab samples were randomly selected from the stockpile, bagged and transported by APM President and QP, Eric Saderholm. Preparation by the lab included Weighing and Crushing QC Test, Pulverizing QC Test, Drying, fine crushing 90% <2mm, sample splitting with a riffle splitter, and Pulverize 1000g to 85% <75 um. Analytical procedures include Ag- GRA22, Ag 50g FA-GRAV finish with WST-SIM Instrument, and Au-AA26, ore grade Au 50g FA AA finish with AAS Instrument. Visit this link for more information on Gooseberry: https://americanpacific.ca/projects/gooseberry/
Other News
In other corporate news, APM has submitted an application to the Canadian Securities Exchange (the "CSE") for approval to extend the expiry date of 7,301,000 common share purchase warrants (the "Warrants") originally issued on February 28, 2019 pursuant to a non-brokered private placement (refer to press releases dated March 1, 2019).
The Warrants are exercisable into common shares of the Company at a price of $0.20 per common share and currently have an expiry date of February 28, 2020, subject to an acceleration provision that provides that the Company may abridge the exercise period of the Warrants in the event (the "Trigger Event") that the closing price of the common shares is greater than $0.25 for five or more consecutive trading days provided that (a) the Company gives notice of the Trigger Event by way of a news release, and (b) the earlier expiry date is a date which is not less than 30 calendar days after the date of such press release. The Company wishes to extend the expiry date of the Warrants by twelve (12) months to 4:00PM PST on February 28, 2021. All other terms and conditions of the Warrants, including the exercise price, remain the same.
The proposed extension constitutes a related party transaction within the meaning of Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions ("MI 61-101") as a related party to the Company holds an aggregate of 125,000 of the Warrants being amended or approximately 1.7% of the Warrants being amended. However, in accordance with MI 61-101, the exemptions from formal valuation and minority approval requirements can be relied upon as the fair market value of the Warrants does not exceed 25% of the Company's market capitalization.
About American Pacific Mining Corp.
American Pacific Mining Corp. is a gold explorer focused on precious metal opportunities in the Western United States. The Gooseberry Gold/Silver Project and the Tuscarora Gold Project are two high-grade, precious metal projects located in key mining districts of Nevada USA. The company's mission is to grow by the drill bit and by acquisition. American Pacific is Eyeing a Gold Discovery amidst gold's next bull market.
On Behalf of the Board of American Pacific Mining Corp.
"Warwick Smith"
CEO & Director
American Pacific Mining | 0,036 €
Falsche Gattung...ich schäm mich
American Pacific Mining | 0,046 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.587.663 von vondirandich am 05.02.20 10:32:48Was ist los mit Dir vondirandich? Zu tief ins Glas geschaut?:laugh:🤣:laugh:
American Pacific Mining | 0,046 €
immerhin sind nun schon 62k auf Tradegate gehandelt....zu dieser Zeit eger selten...und in letzter Zeit sowieso
American Pacific Mining | 0,046 €
mein Fehler, Wunschdenken, falsche Gattung, scusa!! leider noch garkein Volumen
American Pacific Mining | 0,046 €
immerhin sind nun schon 62k auf Tradegate gehandelt....zu dieser Zeit eger selten...und in letzter Zeit sowieso
American Pacific Mining | 0,046 €
Der Artikel ist vom 24. Juni 2019

Luftaufnahme des Kupfer-Gold-Projekts Madison.



Die Tochtergesellschaft Kennecott Exploration von Rio Tinto (ASX, LON: RIO) hat ihre Bohrkampagne beim Kupfer-Gold-Projekt Madison von Broadway Gold Mining in der Region Butte in Montana, USA, gestartet.

Der Schritt folgt einer im April unterzeichneten Earn-in-Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen, wonach Kennecott innerhalb von fünf Jahren einen Anteil von 55% an dem Grundstück erwerben kann, indem er 5 Mio. USD für Exploration ausgibt, davon mindestens 1 Mio. USD im ersten Jahr.

Die ersten Arbeiten umfassen drei Bohrlöcher, die auf ein Gebiet abzielen, das geochemische Anomalien des Bodens und der Gesteinsspäne aus mehreren Elementen aufweist, historische Aussichten, stark induzierte Polarisationsanomalien und Porphyr-Bohrabschnitte sowie vier Bohrlöcher, die auf die Skarnmineralisierung abzielen.
Madison liegt im Herzen des produktiven Kupfer-Gold-Gürtels von Montana, nur 38 km südöstlich von Buttes Milliarden-Dollar-Epizentrum und der weltberühmten Butte-Kupfermine. (Mit freundlicher Genehmigung von Broadway Gold Mining.)

Broadway Gold Mining, ein kanadischer Entdecker mit Sitz in Ontario, erwarb kürzlich 85% an einem Landpaket in Namibia als Teil der Strategie des Unternehmens, um reiche Lagerstätten zu identifizieren.

Das Bergbaulager Tsumeb beherbergt bekanntermaßen sowohl hochgradige polymetallische Lagerstätten als auch schichtgebundene Kupfer / Silber / Kobalt-Lagerstätten. Es enthält auch Vorkommen von Gold, Vanadium, Germanium und Uran.
American Pacific Mining | 0,046 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.569.483 von Neuer2019 am 03.02.20 20:26:29Hallo Neuer2019,

sehe ich auch so, es werden viel mehr Informationen benötigt, um die Madison Bemühungen richtig einschätzen zu können. Ich hatte es in roter Schrift geschrieben:

Verstehe nicht wie APM sich bei so einer umfassenden Vereinbarung [Earn-in-Joint-Venture - Rio Tinto / Kennecott Exploration] noch zum eigenen Vorteil dazwischen drängen könnte?

Hoffe nicht, dass am Ende alles nur eine Luftnummer war, um die Aktionäre etwas von dem Tuscarora/Oceana Debakel abzulenken. Vielleicht wollte man dem Hund nur einen anderen Knochen hinwerfen.

Gruß

LSS
American Pacific Mining | 0,046 €
Bin hier auch noch dabei und immer auf der Suche nach Neuigkeiten.
Nur ist das ganze für mich z.Z. noch undurchsichtig.
American Pacific Mining | 0,043 €
Doch, interessiert mich schon. Nur leider kann ich dazu nichts sagen. Den Aufschwung habe ich aber auch freudig vernommen ;-)
American Pacific Mining | 0,043 €
scheint hier leider niemanden mehr zu interessieren, obwohl heute in Kanada mal wieder Schwung rein kommt
American Pacific Mining | 0,043 €
Hallo Miteinander,

habe mich noch etwas mit dem Madison Projekt von Broadway Gold Mining und dem Webinar befasst.

Man kann da z.B. bei UG17 - 05 und UG17 - 06 sehr hochgradige Goldgehalte sehen.






Aber man kann auch unter der gleichen Bohrlochnummer viele viele geringe Goldgehalte sehen.

Die Intervallänge in ft (30cm) hat wohl Einfluss auf die Goldgehalte.




Inwieweit dieses Bild aus dem Webinar mit der Madison Minie zusammenhängt ist mir unklar.



Gruß

LSS
American Pacific Mining | 0,043 €
Hallo Miteinander,

kann nur empfehlen sich einmal die neue Website von APM anzusehen, hat sich zum Vorteil verändert.

-------------------------------------------------------

(LOI = Letter of Intent = Absichtserklärung)

APM hat einen LOI mit Broadway Gold für die Madison Copper Gold Mine (Erwerb vorbehaltlich des Abschlusses eines endgültigen Geschäfts)

• Madison unterhält ein Earn-in-Joint-Venture mit einem der weltweit größten Bergbauunternehmen, Rio Tinto / Kennecott Exploration (Kernpunkte der Vereinbarung unten angehängt - Verstehe nicht wie APM sich bei so einer umfassenden Vereinbarung noch zum eigenen Vorteil dazwischen drängen könnte)

• Befindet sich im produktiven Kupfer-Gold-Gürtel von Montana, nur 38 km vom Butte Mining District entfernt
• Das Projekt besteht aus zwei ehemaligen Untertageminen, Broadway und Madison
• Broadway produzierte zwischen 1880 und 1950 144.000 Unzen Gold - Madison produzierte zwischen 2005 und 2011 7.570 Unzen Gold und 3.020.000 Pfund Kupfer


Gruß

LSS

------------------------------------------

30/2019
Oakville, ON - 30. April 2019 - Broadway Gold Mining Ltd. („Broadway“ oder das „Unternehmen“) (TSX-V: BRD) (OTCQB: BDWYF) (FWB: BGH) gibt bekannt, dass es eine Vereinbarung unterzeichnet hat Erwerb mit Option auf Joint Venture-Vereinbarung mit der Kennecott Exploration Company („Kennecott“), die zur Rio Tinto-Gruppe gehört, für ihr Kupfer-Gold-Projekt Madison in der Butte-Region von Montana.
Wichtige Punkte:
Kennecott-Meilensteine ​​in der Reihenfolge des Dollarwerts lauten wie folgt:
○ 30-Millionen-US-Dollar-Earn-In über einen Zeitraum von 11 Jahren, wodurch ein 30-prozentiger Selbstbehalt für die Broadway-Aktionäre entsteht; oder,
○ USD 15 Mio. Earn-in über acht Jahre, wodurch ein verbleibender Anteil von 35% für die Broadway-Aktionäre entsteht; oder,
○ 5 Mio. USD Earn-in über einen Zeitraum von fünf Jahren, wodurch ein Anteil von 45% für die Broadway-Aktionäre verbleibt;
Explorationsausgaben von mindestens USD 1 Million im ersten Jahr.
Cash to Broadway in Höhe von USD 225.000 in den ersten fünf Jahren.
Kennecott kann Broadway auffordern, in seinem Namen im ersten Jahr eine Exploration durchzuführen, wobei eine Verwaltungsgebühr von 10% zu zahlen ist.
Broadway hat das Recht, im ersten Jahr unabhängige Bohrungen und Explorationen in den Skarn-Zonen durchzuführen.
Broadway hat ein Erstangebotsrecht, um Kennecotts Anteil an der Immobilie zu erwerben, falls Kennecott seine Anteile veräußern möchte.
Das Joint Venture (JV) kann mit 55% an Kennecott und mit 45% an Broadway gegründet werden, wenn der erste Earn-In erfüllt ist. 65% an Kennecott und 35% an Broadway bei Erreichen des zweiten Earn-In; oder 70% an Kennecott und 30% an Broadway, wenn das dritte Earn-In erfüllt ist.
Das GU wird von Rio Tinto verwaltet und von jedem Teilnehmer entsprechend seinen Interessen finanziert.
Broadway kann beschließen, seine Zinsen nicht zu finanzieren und auf 10% zu verwässern. Wenn der Broadway unter einem 10% igen Anteil verwässert wird, wird sein Anteil in eine 2% -Nettolizenzgebühr von 50 Mio. USD umgewandelt.
Gemäß den Bedingungen der Earn-in-Vereinbarung hat Kennecott die Option, einen ungeteilten Anteil von 55% an der Liegenschaft zu erwerben, indem innerhalb der ersten fünf Jahre Explorations- und damit verbundene Ausgaben in Höhe von 5 Mio. USD getätigt werden, einschließlich eines Explorationsbudgets von mindestens 1 Mio. USD in das erste Jahr. Wenn Kennecott die erste Option ausübt, kann es sich dafür entscheiden, einen zusätzlichen ungeteilten Anteil von 10% für einen ungeteilten Gesamtanteil von 65% zu erwerben, indem innerhalb der folgenden drei Jahre zusätzliche Ausgaben in Höhe von 10 Mio. USD anfallen. Wenn Kennecott die zweite Option ausübt, kann es sich dafür entscheiden, weitere 5% ungeteilter Zinsen von insgesamt 70% zu verdienen, indem es innerhalb der folgenden drei Jahre zusätzliche Ausgaben in Höhe von 15 Mio. USD tätigt. Kennecott kann das Joint Venture nach Ausübung der einzelnen Earn-In-Optionen einrichten.
Die ersten Anträge für das Explorationsprogramm wurden beim Bureau of Land Management in Montana eingereicht.
"Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung ist ein Beweis für die hervorragende technische Arbeit, die unser Team aus Geologen und Beratern bisher geleistet hat", sagte Duane Parnham, Executive Chairman des Broadway. „Wir befinden uns in idealer Lage in der Nähe von Butte, Montana, in einem Porphyrlager mit einer scheinbar Cadia-ähnlichen Skarn-über-Porphyr-Lagerstätte.“
Robert S. ("Bob") Middleton, P.Eng., Broadways qualifizierte Person gemäß NI 43-101, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen geprüft und genehmigt.






American Pacific Mining | 0,043 €
American Pacific Mining Signs Letter of Intent to Purchase Broadway Gold’s Interest in the Madison Cu-Au Project Under Option with Rio Tinto
American Pacific Mining | 0,050 €
6.5 Mio Aktien bei plus 45% als GAP Schliessung?? kann man mir gerne erklären
American Pacific Mining | 0,054 €
Wohlmöglich gilt es einfach nur das gap zu schließen!?
American Pacific Mining | 0,050 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.478.834 von vondirandich am 24.01.20 16:49:38Meint ihr heute kommen noch irgendwelche news, oder warum zieht der Kurs an?
American Pacific Mining | 0,050 €
Oceana Gold schließt sein Büro in Nevada und anscheinend alle seine Außenstellen. Es macht jetzt Sinn, warum sie sich aus Tuscarora zurückgezogen haben. Anscheinend werden finanzielle Engpässe nach ihren Problemen auf den Philippinen und auch in ihrer Mine in Neuseeland verursacht.

übersetzt aus einem Beitrag auf CEO.CA

da scheint das Hauptproblem bei der ganzen Sache die finanzielle Lage bei Oceano zu sein. Da brauchen wir unser finanziertes Geld ja vielleicht doch noch nicht ganz abzuschreiben. Wird dann aber auch noch nicht viel auf Heute oder Morgen passieren. Wenn es denn so stimmt, das sich Oceano ganz aus Nevada verabschiedet. Habe da noch nichts offizielles dazu gefunden.
American Pacific Mining | 0,047 €
und das scheint heute endlich der Fall zu sein
American Pacific Mining | 0,047 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.465.739 von Neuer2019 am 23.01.20 15:46:38Das hast du schön gesagt ;-)
American Pacific Mining | 0,041 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben