DAX-0,27 % EUR/USD+0,24 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-0,72 %

Altmaier sieht Potenzial für bessere Zusammenarbeit mit Russland | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Altmaier sieht Potenzial für bessere Zusammenarbeit mit Russland" vom Autor dpa-AFX

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht Chancen für einen Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zu Russland. Es gebe ein großes Entwicklungspotenzial für die deutsch-russische Zusammenarbeit, sagte der CDU-Politiker am Mittwoch vor der Eröffnung …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Altmaier sieht Potenzial für bessere Zusammenarbeit mit Russland
Gratulation, aber woher kommt die plötzliche Einsicht--Brille geputzt???
warum wurde das Werk nicht in der Ukraine errichtet? Stehen die mit ihrem politischen System wie gerade gesehen den Deutschen und der EU nicht näher? (Es finden wenigstens faire Wahlen statt)
Was ist mit der Sanktionspolitik der EU oder ist die eine Farce?
Warum wird parallel zur wirtschaftspolitischen Ausweitung der Geschäfte die NATO Präsenz ins schwarze Meer verstärkt?
Hängt das alles miteinander zusammen oder ist das nun ein offener Schulterschluss mit Putin, um die für die Zukunft für D absolut notwendigen Gaslieferungen (wegen Energiesicherheit) langfristig abzusichern. Bei gleichzeitiger Verweigerung von D, das Engagement in der NATO auf 2% Ausgaben zu erhöhen; hat man vor etwa die NATO zu verlassen, weil man der Auffassung ist, die brauchen wir in Zukunft eigentlich nicht mehr. Viele widersprüchliche Handlungen und viele Fragen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.265.263 von dragon52 am 03.04.19 13:04:48..weil Mercedes-Benz kein politisch gelenktes, sondern ein freies Unternehmen ist und sich folglich niederlassen kann wo es Lust und Laune dazu hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.264.702 von Nachrichten am 03.04.19 12:21:26
Zitat von Nachrichten: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht Chancen für einen Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zu Russland.


Das sagt er bestimmt, weil Russland ihm ein Gratis-Buffet angeboten hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.272.793 von uk10 am 04.04.19 08:17:56Ja klar, um die Oligarchen (auch die in der Ostukraine) dort mit den als Sicherheitsrisiko (USA) geschmähten Daimlern bestens zu versorgen. Putin wird den Profit für Daimler für die nächsten 10Jahre garantieren, indem er die Löhne seiner bereitgestellten Facharbeiter auf immer gleichem Niveau hält.

Als Dank für eine so bedeutende deutsche Investition in seinem Land wird er (mit der Hilfe seines deutschen Einflüsterers) den Gashahn auf Stellung "Go" verschweissen lassen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben