wallstreet:online
43,10EUR | +0,05 EUR | +0,12 %
DAX-0,20 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-0,07 %

Prime Standard: MOLOGEN bis Ende 2019 finanziert. | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Prime Standard: MOLOGEN bis Ende 2019 finanziert." vom Autor Nebenwerte Magazin

02.04.2019 -  MOLOGEN AG (ISIN: DE000A2LQ900) hat die Kapitalerhöhung aus dem Genehmigten Kapital erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden 2.012.220 Neue Aktien zu einem Bezugspreis von 2,10 EUR an Investoren ausgegeben, womit das Grundkapital …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Prime Standard: MOLOGEN bis Ende 2019 finanziert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.331.810 von faultcode am 11.04.19 14:26:18das ist ein Problem bei Mologen, welches aber ALLES erklärt und noch erklären wird

=> mit dem aufkommenden Volumen hätte - bei erfolgreichem Turnaround - der Kurs weiter, wenn auch gemäßigt, zulegen müssen

Schlechtestenfalls nur stagnieren, zumindest eine Weile lang.

Hat er aber nicht, sondern nur neue Tiefs gesehen --> für Altaktionäre, und auch solche aus der blauen Box, ist alle reale Hoffnung dahin:




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben