DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,61 %

Erster ETF Währung USD-Euro


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,

ich will demnächst anfangen mir ca. 2-3 ETF-Sparpläne aufzusetzen. Bisher habe ich nur Fonds aus Fondsgesellschaften und ich habe auch meine finanzielle Bildung in den letzen Jahr gut steigern können.
Jetzt da ich selber anfangen möchte und mir klar bin wie meine Strategie aussieht habe ich mir eine reihe an ETF angeschaut und dabei stellt sich mir noch dringend eine Frage.
Der ETF auf den ich mich beziehe ( Fidelity Global Quality Income UCITS ETF; ISIN IE00BYXVGZ48, WKN A2DL7E) https://www.justetf.com/de/etf-profile.html?groupField=index&equityStrategy=Dividend&from=search&assetClass=class-equity&isin=IE00BYXVGZ48
habe ich hier verlinkt.
Die Fondwährung ist in USD angegeben der Kurs des Fond an der Xetra natürlich in Euro.
Wird der Kurz zu erste in USD ermittelt und dann in Euro umgerechnet oder entfällt der Schritt und somit das Umtauschrisiko?

Ich weiß die Frage mag etwas kurios klingen aber jede Reise beginnt mit einen Schritt und ich brauche noch etwas Theoriewissen.

mfg Skorod
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.397.716 von Skorod am 22.04.19 11:13:18Wird von USD in € umgerechnet.

Der von Dir verlinkte ETF bezieht sich ja auf Unternehmen, die in den USA gelistet sind (Microsoft etc.)

Aber wenn ich mir die Performance dieses ETF so anschaue, würde ich diesen sowieso nicht in Betracht ziehen.

Kannst du besser gleich einen nehmen, der den Dow Jones Industrial nachbildet. Viel bessere Performance!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben