Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,19 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,31 % Öl (Brent)-2,24 %

BITCOIN : Kommt das Hoch im Markt zu Ostern? | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "BITCOIN : Kommt das Hoch im Markt zu Ostern?" vom Autor Philip Hopf

Es ist wieder Schwung im Markt und doch haben wir keine Geschenke zu verteilen sondern wollen hier klar zur Vorsicht mahnen. Der aktuelle Anstieg kann schnell wieder vorbei sein. Hier lesen Sie unsere Einschätzung zu Kryptomarkt.

Lesen Sie den ganzen Artikel: BITCOIN : Kommt das Hoch im Markt zu Ostern?
Soso der "Herr Hopf"...lol

Dieser Krawatte tragende Mensch, hält wohl die WO User für vollkommene I....n?

Zitat zu Herrn Hopf:

Trefferwahrscheinlichkeit von 79% auf die benannten Zielbereiche. Testen Sie kostenlos unsere Trefferquote und Performance im Bereich der Rohstoffe, Indexe, Edelmetalle und Währungspaare unter...

lol

Frage: Warum ist der Herr Hopf nicht schon längst zig-facher Milliardär?

Wenn der "Herr" solch eine gigantische Trefferquote hat? lol
Der Herr müsste doch nur in seine "Trefferquote" investieren...und binnen wenigen
Jahren, würde Warren Buffet vor Neid erblassen. lol
Mein Fazit:
Leute, Vorsicht walten lassen.
Krawattenträger welche solch ein "Trefferquote" behaupten sind m.M. extremst suspekt.
(sehr milde ausgedrückt...möchte ja nicht gesperrt werden)
Sein Kommentar ist schon alt und längst überholt! Ich sehe längst eine Krise auf die Fiatgeldwährungen zukommen, nicht ohne Grund wettere ich seit Monaten dagegen, selbst Gold fängt jetzt langsam zu steigen. Da Bitcoin schon gut gelaufen ist, steigen jetzt auch Iota und andere!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben