DAX0,00 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-1,71 %

Systemausfall der Politik: Interviewmit Bernd Lucke | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Systemausfall der Politik: Interviewmit Bernd Lucke" vom Autor Markus Fugmann

Um den einstigen AfD-Parteivorstizenden Bernd Lucke ist es zuletzt deutlich ruhiger geworden. Nun aber hat er das Buch „Systemausfall. Europa, Deutschland und die AfD: Warum wir von Krise zu Krise taumeln und wie wir den Problemstau lösen“ vorgelegt …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Systemausfall der Politik: Interviewmit Bernd Lucke
Die AfD ist eine bürgerliche Partei!

Zitat: "Wir sprechen mit ihm über die Reform-Unfähigkeit der EU – und über die Medien, die nach Ansicht von Lucke eine Mitverantwortung dafür tragen, dass die AfD eine rechte Partei geworden ist."

Schon zu Zeiten von Professor Lucke, als Bundesvorsitzender der AfD, hat man in den Medien versucht, die AfD nach "rechts" zu rücken. Damals hat Prof. Lucke sehr überzeugend und richtig diese böswillige Unterstellung zurückgewiesen.

Die AfD soll sich von böswilligen Unterstellungen nicht beirren lassen und weiterhin ihre politische Position gegen die massive Einwanderung aus dem Nahen Osten und aus Afrika halten, sie hat recht.

Ich bin gerne bereit, eine Lanze für die AfD zu brechen.

Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Gold
https://www.js-research.de/berichte/ansicht/goldkauf-im-grossen-stil/
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.440.631 von Joachim-Datko am 28.04.19 08:03:24Ich sag mal so; AFD hin oder her...die AFD ist für keines der momentanen Probleme politisch in der Verantwortung....Wer die AFD verhindern möchte ..hat es eigentlich ganz leicht...der muss nur eine andere Politik machen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben