wallstreet:online
42,10EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)0,00 %

Spinnenseide endlich kommerziell erfolgreich?



Begriffe und/oder Benutzer

 

KRAIG Biocraft Lab. ist eine der wenigen, wenn nicht sogar die einzige börsennotierte Gesellschaft, die mit der technischen Herstellung von Spinnenseide kommerziell erfolgreich werden will.
So wie es ausschaut, steht der Durchbruch bevor.
Hierfür wird die chinesische Seidenspinnerraupe als Massenproduzent genutzt.
Der Nachteil ist, dass die Fäden nicht sehr lang sind und auch nicht so extrem belastbar wie etwa die von Amsilk, s.u.
Kraig kann ihre Fäden jedoch gut in (Winter)Bekleidung oder in Antiballistischen Schutzprojektoren integrieren, etwa für das US-Militär. Es gibt bereits eine Winterjacke als Prototyp, den es leider nicht zu kaufen gibt.


Kleine Anmerkung am Rande, Jon Rice, der COO und Mitentwickler des Unternehmens hat einen IQ von 190
.



So hat man jüngst eine Vereinbarung mit Polartec getroffen, einem der Marktführer im Bereich technische Textilien für den (Extrem")Winterbereich.

Vor fast zig Jahren um das Millennium gab es einmal eine Nexia Biotech, die direkt aus Spinnenproteinen Spinnenseide herstellen wollte, indem man die Proteine in Ziegeneutern heranzüchten und "melken" wollte.
Das war damals zum Scheitern verurteilt, heute 19 Jahre später sieht das ganze schon anders aus.

Amsilk aus Deutschland, eine süddt. nicht börsenotierte Gesellschaft ist technisch sicher am fortgeschrittensten, ihre Spinnenseide lässt sich für technische Gebiete besser nutzen, Amsilk lizensieren diese Technologie an Dritte aus,

Der Kurs ist aus dem Seitwärtstal ausgebrochen und befindet sich auf einem 7 Jahreshoch

https://www.kraiglabs.com/news/



Kraig Biocraft Laboratories to expand Corporate Board of Directors
Additional independent directors to help advance Kraig Labs’ business model

Polartec and Kraig Biocraft Laboratories to Bring First Spider Silk Fabrics to the Performance Apparel Mark
Finde ich gut dass Sie sich Hier auch mal drum kümmern.

Habe ja ein "Faible" für "CRAZY, Innovative, NEXgen"-Zeuchs.

Werde Hier sicher ab+an mal vorbeischauen.


Ein bisschen wundern tut Mich(zu hören) -7 Jahreshoch??

Absolut Keinen Plan Wo Die Aktie gerade steht,

Aber müsste Ja heissen Sie sind, GAAAR, über Ihren Einen "crazy BreakOUT",

Der unmittelbar nach Dem Military Auftrag,

rüberhinausgeschossen sein?


Ich finde auch von Ihren Anderen, Threadiniziierten, Aktien ist Einiges Interessante bei.

FBR z.B .

Den Laden habe ich absolut auf Dem Zettel, können Sie von ausgehen.

Aber Timing wird AUCH immer, immer Mehr CRITICAL, CRITICAL(!!!!!) important.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.461.270 von H2OAllergiker am 30.04.19 23:40:462, 3 Sachen nochmal.


Ja, KBLBs Seide ist wohl nicht Die Stärkste,

"Verschiedener" Spinnenarten.

ABER

Zu, nach Meiner Kenntnis "1.000" times

strongER "thank Steel" reicht Es TROTZdem,

TEILweise.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.461.270 von H2OAllergiker am 30.04.19 23:40:46Punkt ZWEI.


Euter.

N(Ex)ja.


Haben Sie Davon IRGENDWELCHE VIDEOS, oder Sowas???
https://en.wikipedia.org/wiki/BioSteel

For the synthetic spider silk currently trademarked as Biosteel, see AMSilk

BioSteel was a trademark name for a high-strength fiber-based material made of the recombinant spider silk-like protein extracted from the milk of transgenic goats, made by Montreal-based company Nexia Biotechnologies, and later by the Randy Lewis lab of the University of Wyoming and Utah State University.[1] It is reportedly 7-10 times as strong as steel if compared for the same weight, and can stretch up to 20 times its unaltered size without losing its strength properties. It also has very high resistance to extreme temperatures, not losing any of its properties within −20 to 330 degrees Celsius (−4 to 626 degrees Fahrenheit).

[...]
https://en.wikipedia.org/wiki/BioSteel

For the synthetic spider silk currently trademarked as Biosteel, see AMSilk

BioSteel was a trademark name for a high-strength fiber-based material made of the recombinant spider silk-like protein extracted from the milk of transgenic goats, made by Montreal-based company Nexia Biotechnologies, and later by the Randy Lewis lab of the University of Wyoming and Utah State University.[1] It is reportedly 7-10 times as strong as steel if compared for the same weight, and can stretch up to 20 times its unaltered size without losing its strength properties. It also has very high resistance to extreme temperatures, not losing any of its properties within −20 to 330 degrees Celsius (−4 to 626 degrees Fahrenheit).

[...]

Danke für den Tipp, hört sich sehr interessant an. Habe den Wert mal auf meine Watchlist gesetzt. Allerdings tue ich mir schwer, einen Wert zu kaufen, der sich innerhalb von 2 Wochen ver3facht hat...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.464.279 von Popeye82 am 01.05.19 15:28:35Ob ich Das mit Den "1.000 times Stronger than Steel"
untermauern kann bin ich Mir nicht MEHR sicher.


Aber Wer mal ein 1 bisschen auf GoogleDISCOVERY geht, findet z.B. Solche Sätze:

Spider Silk is "often touted as SOME of the Strongest Materials, ob EARTH".
Hallo,ich habe einproblem mit meinen broker diese Aktien zu kaufen oder verkaufen (swissquote.ch)
Habe angerufen und sagen momentan ginge es nicht ohne jede weiteer begründung , ist was mit dieser Aktie?
schöne Grüsse
Der Chart ist krass, sauberes Chartbild + neues ATH.

Xisco - Keine Ahnung, habe kein Swissquote


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben