checkAd

Fast Food Zulieferer der Zukunft (Seite 89)

eröffnet am 02.05.19 20:22:35 von
neuester Beitrag 12.05.22 16:29:45 von

ISIN: US08862E1091 | WKN: A2N7XQ | Symbol: 0Q3
24,555
01.07.22
Tradegate
+7,34 %
+1,680 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 89
  • 90

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
04.05.19 14:11:43
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.482.729 von lemminge am 03.05.19 19:11:03Ist allerdings nicht günstig: 10 kleine Buletten kosten 34 EUR (inkl MwSt)
Avatar
04.05.19 09:18:14
Beitrag Nr. 12 ()
Vorgeschichte
Thread: Beyond Meat
Avatar
04.05.19 00:08:58
Beitrag Nr. 11 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.483.503 von MicaGe am 03.05.19 21:14:08
Zitat von MicaGe: Okay, 4 Mrd Marktkapitalisierung ist eine Menge, tradet auf dem 45fachen Umsatzmultiplikator.

Die Burger schmecken gut, allerdings muss man in der Zubereitung drauf achten, dass nicht Alle Proteine denaturieren, ein Medium Grill Ansatz ist empfehlenswert.

Bin erstmal raus, Eine Nahrungsmittelfirma mit Bewertung eines Hot Tech Stocks, ohne wirkliches USP.

Bei Kursen unter 50 denke ich ueber einen Wiedereinstieg nach.


Ja die Luft ist extrem dünn und letztendlich ist es ein innovativer FMCG Konzern. Hier noch eine Videoanalyse:

Avatar
03.05.19 21:16:54
Beitrag Nr. 10 ()
Avatar
03.05.19 21:14:08
Beitrag Nr. 9 ()
Okay, 4 Mrd Marktkapitalisierung ist eine Menge, tradet auf dem 45fachen Umsatzmultiplikator.

Die Burger schmecken gut, allerdings muss man in der Zubereitung drauf achten, dass nicht Alle Proteine denaturieren, ein Medium Grill Ansatz ist empfehlenswert.

Bin erstmal raus, Eine Nahrungsmittelfirma mit Bewertung eines Hot Tech Stocks, ohne wirkliches USP.

Bei Kursen unter 50 denke ich ueber einen Wiedereinstieg nach.
1 Antwort
Avatar
03.05.19 19:11:03
Beitrag Nr. 8 ()
METRO Deutschland bringt „The Beyond Burger“ in den stationären Großhandel


Falls jemand probieren möchte :kiss:

Als erster Großhändler bringt METRO Deutschland das amerikanische
Trendprodukt in die deutschen Regale
Der pflanzenbasierte Burger besteht aus Erbsen-Protein und wurde von dem
innovativen US-Unternehmen Beyond Meat entwickelt
Gemeinsam mit NX-FOOD unterstützt METRO Deutschland seine
Gastronomiekunden mit innovativen Fleisch-Alternativen


Düsseldorf, 22.11.2018 – Ab Ende November bietet METRO Deutschland allen Burger-
Liebhabern eine zukunftsweisende Alternative an: The Beyond Burger® überzeugt als
pflanzenbasierte Variante des klassischen Fleischgerichts. Das Vorzeigeprodukt von
Beyond Meat® eroberte in den vergangenen Jahren bereits den amerikanischen Markt und
ist in naher Zukunft in den METRO-Großmärkten vertreten. Dort erweitert der
pflanzenbasierte Burger das Sortiment an innovativen Trendprodukten für Gastronomen
und Food-Enthusiasten.
Avatar
03.05.19 19:07:02
Beitrag Nr. 7 ()
The Beyond Burger - Beyond Meat - The Future of Protein
Avatar
03.05.19 18:16:31
Beitrag Nr. 6 ()
Ein TESLA der Lebensmittelindustrie...
Avatar
02.05.19 22:22:23
Beitrag Nr. 5 ()
https://www.youtube.com/watch?v=J5Q7GZ2N7OY&feature=youtu.be…

Der Artikel sieht in dem Punkt normales Fleisch als Konkurrenz - dass kannst du so aber keinem Veganer verkaufen.

Außer Impossible Food ist mir keiner bekannt der auf dem gleichen Niveau operiert.
Avatar
02.05.19 21:52:03
Beitrag Nr. 4 ()
Besser abwarten.
Man muß nicht jedem Hype hinterherlaufen.
Irgendwas aus Soja machen ist keine Geheimwissenschaft.
Patentierbar schon gar nicht.
https://www.marketwatch.com/story/beyond-meat-is-going-publi…

"It has a surprising number of competitors

Plant-based meat may sound like a niche market, but Beyond Meat says it is operating in a highly competitive environment. The company is competing with other plant-based protein makers, including Boca Foods, Field Roast Grain Meat Co., Gardein, Impossible Foods, Lightlife, Morningstar Farms and Tofurky. But it also views traditional meat companies as rivals, including such giants as Cargill, Hormel Foods Corp., JBS, Tyson Foods Inc. and WH Group , the owner of Smithfield.

Those companies have far more money and resources and their products are already widely accepted by consumers. "
1 Antwort
  • 1
  • 89
  • 90
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Fast Food Zulieferer der Zukunft