DAX-0,02 % EUR/USD+0,18 % Gold-0,10 % Öl (Brent)-0,98 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 08.05.2019 (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.511.137 von *Milkyway* am 07.05.19 22:55:44Das sieht aus , als wäre alles logisch

Ist Börse logisch milky?

Wiederholung der Ereignisse?

Keiner hier spricht mehr von Bullenfalle oder Bärenfalle, ist old Scholl scheinbar

Uffbasse mein Lieber

LJ
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 08.05.2019

So da hat sich der Dax nun einen ordentlichen Spaß gegönnt und hier einfach Blank gezogen. Der stärkste Tagesverlust seit 11200 steht damit nun schon im Buch, ob er da noch einen nach legt?!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12424, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Mittwoch-de…

Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: Stabilisierung um 12035/12005 durchaus denkbar


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Trump angeknackst zum Montag den Dax nun deutlicher an. Den Pullback nach seinem Abrutscher hatte er dabei schon vollendet, sodass zum Dienstag die 12340/12365 maßgeblich war. Bei Überwinden waren 12400 und 12450 allerdings nicht zu favorisieren, sondern der Rücklauf bis 12230/12200. Soweit der Plan, kam der Dax dem nach und ließ den Trigger die 12340 gänzlich unberührt zum Dienstag. Stattdessen ließ er sich bis 12230/12200 fallen. Dort eskalierte er dann los und ließ sich bis auf die nächsten Ziele bei 12123/12100 und sogar noch 12035 fallen.

Das hätte ich so zum Analysezeitpunkt am Vortag gewiss nicht erwartet, ließ sich dann aber doch im Tagesverlauf schon leicht erahnen, als unser Dax dann unter der 12200 dynamisch von den Amerikanern weggetreten wurde. Die 12035 ist dabei zwar in der letzten Analyse aufgetaucht, wurde aber gar nicht richtig in Szene gesetzt, da ich die noch nicht kommen sehen habe. Die 12035 ist aber durchaus richtig wichtig, denn es ist das erste Ziel aus der Tageschart-Verkaufszone oben von 12270/12350. Mal den fiesen Ausstopper bei 12450 außen vorgelassen drückt sich die Verkaufszone damit nun deutlicher durch den Chart. Wenn ich aber sage 12035 ist das erste Ziel, vervollständige ich das gleich besser mal noch. Die Folgeziele wären dann 11830 und 11620 .

Sollte unser Dax also zum Mittwoch nun den Abpraller von der 12035 nicht verwandeln und unter die 12000 abtauchen, sollte man durchaus ein Erreichen von 11830 mit einkalkulieren. Bei 11800 läge dann auch noch ein offenes Gap, dass man mal schließen könnte. Grundsätzlich ist die 12035 aber schon recht wichtig, sodass ich Stand hier und ohne die Eröffnung vom Mittwoch gesehen zu haben, erstmal einen Rücklauf bis 12130 favorisieren würde. Die 12130 wird nun deutlicher Widerstand. Darüber als nächste relevante Zone wäre dann erst 12212 zu benennen. Ich kann mir dabei gut vorstellen, dass der Dax aus 12035/12005 heraus nochmal einen Rücklauf bis an oder sogar etwas über die 12130 an geht. Sollte er die 12000 aber z.B. per Abwärtsgap schon unterbieten, gilt die 11830 als nächstes Folgeziel.

Fazit: Zum Dienstag hat unser Dax unten raus ordentlich vorgelegt und sogar schon das erste Ziel aus der Tageschart-Verkaufszone angelaufen. Reaktionen bis 12130 und sogar 12212 wären von 12035/12005 ausgehend durchaus technisch ableitbar und damit auch zu favorisieren. Sehr vorsichtig sollte man nur werden, sobald unser Dax die 12000 auch noch aufgibt. 11860/11830 und auch 11800 (noch offenes Gap), wären dann schnell erreichbar.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.511.170 von DrMartin_Kawumm am 07.05.19 23:04:42
Future Juli 2019...??
Kleiner Hinweis:

Am 08.07.2019 brauchst du kein neues Video erstellen :D, nimm einfach dieses heutige Video, da dieses vom Datum heute schon eingestellt ist.

Ich nehem an das ist schon der Juli Kontrakt im Future?? .....:laugh:;)

Kann passieren Martini, alles gut, war nur ein Hinweis...

;)
Nach dem 2000 Punkte up im DAX ist dass nach unten ein echter Witz was da läuft.
Morgen müssen die Shorties liefern. Da kommt m.E. nicht viel die sind platt:eek:.
Gibt also neue Hochs. 13000 im DAX war für mich bisher .... Passt mir so gar nicht ist dann eben so:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.511.026 von *Milkyway* am 07.05.19 22:36:57Da hat es gestern in US einige zerissen, die auf niedrige Vola gesetzt hatten.
Sicher ist schonmal nix, dass haben die nun auch kapiert. ;)

Kommt nun die Frage, wird die FED die "buyback's absichern" ???
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.511.572 von Queensryche am 08.05.19 01:19:16
Zitat von Queensryche: Hätte gerne noch die 11800 ??


Dein Wort in DAXis Ohr
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.511.572 von Queensryche am 08.05.19 01:19:16Warten auf die Marke des Herrn G. - Und der Dax wird zur Gelddruckmaschine :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.512.091 von R32 am 08.05.19 07:46:00
Zitat von R32: Warten auf die Marke des Herrn G. - Und der Dax wird zur Gelddruckmaschine :lick:


Du hast a bisserl einen an der Waffel ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.512.130 von Schwarzer_Peter am 08.05.19 07:50:30
Zitat von Schwarzer_Peter:
Zitat von R32: Warten auf die Marke des Herrn G. - Und der Dax wird zur Gelddruckmaschine :lick:


Du hast a bisserl einen an der Waffel ;)


Bei mir isse wenigstens mit genug Moos überzogen.....:p
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben