DAX-0,21 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,98 % Öl (Brent)+0,55 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 20.05.2019 (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.599.327 von Quickly22 am 19.05.19 22:10:25Große Klasse!

Wünsche allen einen guten Start in die neue Handelswoche :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.599.327 von Quickly22 am 19.05.19 22:10:25Mega Beitrag!
Danke Quickly, weiter so!
Lg
Gold Setup Wolfe Wellen Formation
Gold bewegt sich derzeit auf ein Interessantes Setup zu.

GOLD H1


hier spricht vieles für eine Wolfe Welle mit der Passenden Zillinie. Wobei hier durchaus auch höhere Ziele erreicht werden können und der Aufwärtstrend fortgesetzt werden könnte.


M.f.G. Quickly
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.599.438 von Quickly22 am 19.05.19 22:47:59Gerne doch :) das langfristige Longszenario im Gold und das vorgestellte Shortszenario im Dax. Genau das wäre mein (Wunsch-) denken :cool:
warten ist manchmal besser ...
ich habe mal wieder das Fernglas ausgepackt und geguckt … oberhalb einer Stunde sieht es für mich irgendwie ziemlich bullisch aus und daher habe ich mir für den Anfang der Woche einen Plan geschmiedet: In der Stunde könnte es zuerst noch in Richtung 12.100 gehen … somit warte ich erst einmal ab, ob es weiter runter geht und wenn es dann nach oben drehen sollte, steige ich ein - wenn es gleich auffi geht, gucke ich erstmal blöd und schaue, ob ich dennoch einen guten Einstieg finde.
Geht es weiter runter, mache ich erstmal nichts.
Nachdem ich mir die letzten Tage angesehen habe musste ich feststellen, dass meine Aktionen zwischen 9 und 14 Uhr relativ passend waren und es danach eher an die Nerven gegangen ist, als dass es was einbrachte - wenn ich daran denke, dass ich bei den Twitteraktionen des Friedhofsblonden über dem Teich auf der falschen Seite gestanden hätte, wäre es echt mies gewesen.
Mein persönliches Fazit lautet daher: Weniger ist manchmal mehr :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.599.327 von Quickly22 am 19.05.19 22:10:25Es kann nur das Szenario 2 in Frage kommen, alles andere passt nicht in die Spielregeln der Börsenmafia.
Dow Jones - 20.05.2019
Gute Morgen, meine DJ-Einschätzung für heute.

Über gelbem Bereich "Long" mit Optimal-Ziel ~ 26.235, darunter "Short" mit Optimal-Ziel ~ 24.560.


LG und alles Gute - Betty



DAX Candlesticks: DAX – Handelskrieg, Iran, Brexit

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX – Handelskrieg, Iran, Brexit" von (automatischer Beitrag)



Der DAX stabil trotz der diversen Imponderabilien, die die Politik bereithält. So konnten heute über den Erwartungen liegende japanische Konjunkturdaten die Märkte stützen, der DAX wird vorbörslich bei ca. 12.240 Punkten und somit behauptet erwartet. Letztlich ergeben sich keine größeren Änderungen in der Einschätzung vom vergangenen Freitag. Die Wochenkerzen zeigen eher eine Pattsituation zwischen Bullen und Bären an, der Markt dürfte nach oben gedeckelt bleiben und nach unten jedoch unterstützt.

 

DAX – Tageskerzen

Am Freitag eine kleine Kerze mit Pendelbewegung intraday. Die Mitte der langen weißen Tageskerze bietet eine erste Unterstützungszone an – jedes neue Hoch wäre positiv, der Aufwärtstrend würde sodann weiter bestätigt werden. Es gilt: Unterstützung darf im Bereich 12.185 bis 12.150 Punkten angenommen werden. Deutlich kritisch wäre hingegen ein Fall unter 12.130/20 und 12.080Punkten. Widerstand bei ca. 12.270/12.300 Punkten.

 

DAX (L&S) – Stundenkerzen

Die Eröffnung wird behauptet erwartet – Erholungen dürften im Bereich 12.270/12.310 auf Widerstand treffen. Rücksetzer hingegen bei ca. 12.185/12.150 aufgefangen werden. Darunter würde es eher kritischer werden mit Ziel 12.130/20. Deutlich negativ unter 12.120 sowie 12.080 mit Ziel 12.035 bis 12.000 Punkten.

Update gegen 12.30 Uhr im Youtube-Kanal.

Stefan Salomon Chartanalyst

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com, www.tradesignalonline.com sowie www.bsb-software.de



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben