DAX-0,59 % EUR/USD+0,25 % Gold+0,75 % Öl (Brent)-1,61 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 21.05.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 21.05.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:00USAUSAFed Powell Rede---
06:30HollandNLDVerbraucherausgaben1,1%-0,9%
06:30HollandNLDVerbrauchervertrauen, bereinigt-3--3
10:10GriechenlandGRCLeistungsbilanz (Jahr)-1,503 Mrd.€--990 Mio.€
10:30GroßbritannienGBRAnhörung zum Inflationsbericht---
11:00Euro ZoneEUREZB De Guindos Rede---
11:45PortugalPRTLeistungsbilanz-1,591 Mrd.€--1,408 Mrd.€
12:00GroßbritannienGBRAnhörung zum Inflationsbericht---
12:00GroßbritannienGBRCBI Industrielle Trendumfrage - Aufträge (Monat)-10-5-5
14:55USAUSARedbook Index (Monat)1,2%-1,3%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)5,2%-5,4%
16:00USAUSAVerkäufe bestehender Häuser (Monat)-0,4%2,7%-4,9%
16:00USAUSAVerkäufe bestehender Häuser ( Monat )5,19 Mio.5,35 Mio.5,21 Mio.
16:00Euro ZoneEURVerbrauchervertrauen-6,5-7,6-7,9
16:45USAUSAFed Mitglied Charles L. Evans spricht---
17:00GroßbritannienGBRUK Premierministerin Theresa May Rede---
17:30USAUSAAuktion 52-wöchiger Treasury Bills2,28%-2,36%
18:00USAUSAFed Mitglied E. Rosengren spricht---
23:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand2,4 Mio.-8,6 Mio.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 21. Mai 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 21. Mai 2019:
BUY Stopp @ 12.075 (Kauf)
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/taegliche-daxacan-handelssignale-dax
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 9.1.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 10.885)
Geschlossene Positionen:
19.10.2018: Short bei 11.579
Glatt am 9.1.2019 bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 21.05.2019

Im Sturzflug startete unser Dax nun in die neue Woche hinein. Besonders schick sieht das ja nun nicht aus. Die Kursgewinne der letzten Woche standen damit direkt wieder unter Beschuss und konnten erstmal nicht halten.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12424, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: neutral
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: Vorsichtig. Weiterhin angespannte politische Situation


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Sollte unser Dax weiter Druck aufs Parkett bringen waren unterhalb von 12100 dann auch 12020/12000 sowie gar 11880 zu rechnen und er brachte Druck. Angefangen mit einem Aufwärtsgap das nicht gehalten werden konnte, wühlte sich unser Dax hinab auf 12130/12100, klappte darunter weg und erreichte noch 12020/12000. Dort gelang ihm erstmal eine Stabilisierung, bricht er aber auch noch diese Unterstützung drohen dann wirklich schon 11880.

Ja und damit haben wir auch schon die wichtigen Punkte für den Mittwoch. Das ist zum einen der Bereich um die 12020/12000 und dann die Station darunter bei 11900/11880. Sollte er das dann auch noch verhauen, dann gehen aber kurzfristig schon die Lichter aus. Die letzten Tage haben wir eigentlich fast konstant 250-300 Punkte zurückgelegt. Gehen die Lichter aus, dürfte er das dann wohl minimum nochmal abspulen. Und dann sind wir schnell im Bereich um 11720/11700 herum. Das würde ich nun nicht favorisieren, aber wenn der wieder so einen Druck rein bringt, sollte man sich besser darauf einstellen.

Oberhalb erscheint mir erstmal nur der Rücklaufbereich um 12130/12160 wirklich brauchbar. Sollte der Dax es so weit noch hoch schaffen, wäre das auch wieder eine schöne Umkehrzone um nach unten abzudrehen. Passender fände ich zum Dienstag aber scchon eher einen weiteren Stecher unter die 12000. Ob er dabei dann die 11880 auch schaft, muss sich zeigen.

Und weil gestern noch wer in den Videokommentaren lieb fragte, möchte ich heute nochmal einen Gutschein im Wert von 400 Euro auf das Seminar im September anbieten. Der Code lauter #DAX400 . Weitere Infos dann aber auch meiner Seite bzw. unter dem -> LINK <-

Fazit: Zum Dienstag dürfte unser Dax nun nochmal das Montagstief austesten. Dabei kann ein Doppelboden entstehen, der nochmal eine Erholung bis 12130/12160 erwirken kann. Sollte der Dax das aber vermasseln und die 12000 nach unten zerschlagen, drohen 11900/11880. Schafft unser Dax selbst dort keine Umkehr, droht wohl der nächste 250-300 Punkte Tag, der sich dann schnell auch bis 11750/11720 schieben kann.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.607.178 von DrMartin_Kawumm am 20.05.19 22:42:16
Video Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 21.05.2019
und hier nochmal das richtige:
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den kleinen Verfallstag im Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-461-470/#…
2. Typischer Monatsverlauf im Mai von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…

DAX Pivots
R3 12446,48
R2 12346,49
R1 12193,89
PP 12093,90
S1 11941,30
S2 11841,31
S3 11688,71

FDAX Pivots
R3 12486,17
R2 12376,33
R1 12206,17
PP 12096,33
S1 11926,17
S2 11816,33
S3 11646,17

CFD-DAX Pivots
R3 12456,87
R2 12354,13
R1 12196,57
PP 12093,83
S1 11936,27
S2 11833,53
S3 11675,97

DAX Wochen Pivots
R3 12883,95
R2 12597,16
R1 12418,05
PP 12131,26
S1 11952,15
S2 11665,36
S3 11486,25

FDAX Wochen Pivots
R3 12885,17
R2 12601,83
R1 12404,17
PP 12120,83
S1 11923,17
S2 11639,83
S3 11442,17

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
03.05.2019 12412,75
16.05.2019 12310,37
19.03.2019 11788,41
02.04.2019 11754,79
29.03.2019 11526,04
28.03.2019 11428,16
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
03.05.2019 12463,50
06.05.2019 12338,00
29.03.2019 11566,50
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.607.955 von MJVR am 21.05.19 07:25:57
Zitat von MJVR: Wird sich der Notstand in den USA auf den Dax bzw. auf uns auswirken?


Was für ein Notstand?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.608.090 von likeshort am 21.05.19 07:38:19Ja es wird "Notstand" genannt.
Der Boykott der USA von Huawei.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.608.129 von MJVR am 21.05.19 07:43:03Hang Seng ist mit über 1/2 % im Plus! Alles spricht heute für grün. Zwei rote Tage hintereinander hatten wir ja Freitag und Montag. Ein dritter roter Tag in Folge - eher unwahrscheinlich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.608.207 von likeshort am 21.05.19 07:54:10Okay Danke!
Unwahrscheinlich aber dennoch möglich. (Immer im Hinterkopf)
Aber mit den Worten von AK: Bis zur Europawahl fällt da großartig nichts :D
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben