DAX+0,22 % EUR/USD+0,20 % Gold-0,36 % Öl (Brent)+0,11 %

AMP German Cannabis Group - nur eine weitere Cannabis-Aktie oder mehr? (Seite 12)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.790.945 von techinvestor69 am 12.06.19 17:47:52Aber das ist meiner Meinung nach auch so eine geniale Geschäftsidee. Kaum Risiko

Dazu wie es scheint ein Top vernetztes Management.

Als ich im Sirona Thread zum ersten Mal hiervon gehört habe, habe ich ca. 30 min später gekauft

Weiß man schon wann der Firmenname geändert wird?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.791.041 von ThatsIt35 am 12.06.19 17:57:49in der Tat

ich tippe auf Juli
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.791.041 von ThatsIt35 am 12.06.19 17:57:49Kurz eine Nachfrage, warum dies eine geniale Idee ist:

Fassen wir mal die Idee zusammen:

Pro:

Chinook will bei von den EU-Zertifizierten Cannabisproduzenten den Vertrieb derer Produkte übernehmen. Vorteil für Chinook, sie leben von der Marge zwischen Ein- und Verkauf. Ein weiterer Vorteil für die Apotheken könnte ein deutschsprachiger Ansprechpartner sein mit dem sie verhandeln können und auch das Apotheker einen Anlaufpunkt bei Rückfragen haben. Dies betrifft vor allem kleine Apotheken, die nachweislich wegen die Internetkonkurrenz unter Druck stehen und eher weniger werden. Das andere Thema ist das PrivateLabel. Dies kann für Apotheken ein Vorteil sein, weil die Vergleichbarkeit im Internet ausgehebelt wird. Im Grunde schreibt jede Apotheke (ob groß oder klein) Ihren individuellen Namen drauf und versucht dadurch den eigenen Namen zu stärken. Der Endverbraucher hat wiederum keine Möglichkeit die Preise im Internet zu überprüfen weil es schwerer wird das Produkt zu vergleichen.

Somit bleibt vielleicht ein Markt für Chinook.

Contra:

Die größeren Apotheken werden direkt in Verhandlung gehen und mit den Produzenten die Deals machen. Damit sparen sie sich die Marge vom Zwischenhandel ein. Der Produzent wäre auch kein guter Geschäftsmann, wenn er einen Zwischenhandel nutzen würde. Ich würde Büros in jedem Land schaffen mit denen ich die Aquise selber durchführen kann.

Des weiteren sehe ich das Alleinstellungsmerkmal nicht. Es ist direkt kopierbar und auch kein Hexenwerk Kontakte zu knüpfen. Da hat für mich das Thema einer guten Vernetzung von Chinook eher nur kurzfristige Vorteile.

Fazit, ich sehe derzeit keinen Grund in Chinook zu investieren und werde den Wert eher beobachten. Hat jemand Ideen um meine Contras zu widerlegen?

Beste Grüße

InspectorM
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.791.950 von InspectorM am 12.06.19 19:21:19Es gibt kein alleinstellungsmerkmal. Herbamedica ist sein rund einem jahr dran die import exportlizenz von deutschland zu bekommen. Gleichzeitig ist der geschäftsführer auch in einer englischen firma mitgeschäftsführer. Der kampf um das medizinische cannabis in europa ist schon lange dran. Deswegen bin ich leider auch nicht eingestiegen. Hätte ich mir gern mitgenommen.😁
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.791.950 von InspectorM am 12.06.19 19:21:19
Zitat von InspectorM: Kurz eine Nachfrage, warum dies eine geniale Idee ist:

Fassen wir mal die Idee zusammen:

Pro:

Chinook will bei von den EU-Zertifizierten Cannabisproduzenten den Vertrieb derer Produkte übernehmen. Vorteil für Chinook, sie leben von der Marge zwischen Ein- und Verkauf. Ein weiterer Vorteil für die Apotheken könnte ein deutschsprachiger Ansprechpartner sein mit dem sie verhandeln können und auch das Apotheker einen Anlaufpunkt bei Rückfragen haben. Dies betrifft vor allem kleine Apotheken, die nachweislich wegen die Internetkonkurrenz unter Druck stehen und eher weniger werden. Das andere Thema ist das PrivateLabel. Dies kann für Apotheken ein Vorteil sein, weil die Vergleichbarkeit im Internet ausgehebelt wird. Im Grunde schreibt jede Apotheke (ob groß oder klein) Ihren individuellen Namen drauf und versucht dadurch den eigenen Namen zu stärken. Der Endverbraucher hat wiederum keine Möglichkeit die Preise im Internet zu überprüfen weil es schwerer wird das Produkt zu vergleichen.

Somit bleibt vielleicht ein Markt für Chinook.

Contra:

Die größeren Apotheken werden direkt in Verhandlung gehen und mit den Produzenten die Deals machen. Damit sparen sie sich die Marge vom Zwischenhandel ein. Der Produzent wäre auch kein guter Geschäftsmann, wenn er einen Zwischenhandel nutzen würde. Ich würde Büros in jedem Land schaffen mit denen ich die Aquise selber durchführen kann.

Des weiteren sehe ich das Alleinstellungsmerkmal nicht. Es ist direkt kopierbar und auch kein Hexenwerk Kontakte zu knüpfen. Da hat für mich das Thema einer guten Vernetzung von Chinook eher nur kurzfristige Vorteile.

Fazit, ich sehe derzeit keinen Grund in Chinook zu investieren und werde den Wert eher beobachten. Hat jemand Ideen um meine Contras zu widerlegen?

Beste Grüße

InspectorM


Status quo ist, dass ein Großteil der kanadischen Produzenten überhaupt nicht EU-GMP zertifiziert ist. AMP (also die deutsche Tochter von Chinook) hat eine Beratungsgesellschaft an der Hand, die die GAP-Analyse durchführt und später die Upgrades abnimmt.

Weitaus wichtiger ist die Erlangung der Import-Lizenz für Deutschland und da hat AMP dank Dr. Feuerstein das politische Vitamin B in Thüringen. :cool:

Denkst Du, dass deutsche Apotheken mit EU-GMP und Import-Lizenz helfen können oder wollen? Wohl kaum.

AMP dürfte eher an Großhändler und nicht direkt an Apotheken gehen, die dann White Label Produkte vermarkten können. Ich denke nicht, dass Apotheken direkt mit den Produzenten verhandeln werden oder wollen.

Die Kontakte, die AMP hat, kannst Du über Nacht aufbauen, dann los! :D

Das Angebotsdefizit in Deutschland kannst Du schwer wegdiskutieren.

Am Ende des Tages ist genug für alle da, wenn man nicht zu gierig wird. :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.792.073 von Takado am 12.06.19 19:36:42dann sollte Herbamedica mal bei AMP anklopfen, die bekommen das in ein paar Wochen hin ;):D:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.792.112 von techinvestor69 am 12.06.19 19:42:44Das glaube ich weniger.🤔
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.792.121 von Takado am 12.06.19 19:44:08Dein Problem. 4-6 Wochen ist meine Info. :kiss:
So nochmals nachgelegt. Schade hätte ich auch günstiger kriegen können. Hatte gleich bei Aber was solls 🤗
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben