Gold nicht mehr attraktiv! Werden jetzt Golddepots aufgelöst? (Seite 92)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.507.045 von Yoga_Maus am 28.01.20 11:57:05
Zitat von Yoga_Maus: Wenn wie jetzt in China in einer Krise in Millionenstädten eine Ausgangssperre verhängt wird, und die Geschäfte geschlossen sind, dann nützt dir auch kein Gold. Deshalb steigt dann auch nicht der Preis. Warum sollte er auch?


In Wuhan kostet ein Krautkopf jetzt 100 Yuan = 13 EUR.
Gold | 1.579,44 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.507.045 von Yoga_Maus am 28.01.20 11:57:05Schlaue Anlegende habe schon lange Gold gekauft zB als es noch bei 1200 stand und du behauptet hast es würde auf 1100 fallen...

Schlaue Anlegende sind auch nicht bei 15.00 bei Lifthansa eingestiegen und warten nun zun Nachkaufen auf die 10.30....Erzähl also bitte nichts darüber was ein schlauer Anleger tut...den davon hast du wirklich keine Ahnung
Gold | 1.579,44 $
Bitcoins sind das neue Gold!
Die Experten der ARD weisen auf die immer größer werdende Bedeutung von Bitcoins als Angstwährung zuungunsten von Gold:
"Gold, die klassische Fluchtburg für Anleger, die "die Krise" kriegen, scheint eine Konkurrenz bekommen zu haben."
https://boerse.ard.de/anlageformen/kryptowaehrungen/bitcoin-…

In diesem Zusammenhang ist auch dieser Artikel interessant:
"Bitcoin bald so selten wie Gold"
https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article201856580/Krypt…

Für mich ist das ganze auch sehr logisch. Gold ist halt echt so ein olles Boomer Ding. Und mal ehrlich, ich denke nicht, dass ich jemals mit Goldmünzen bei Edeka bezahlen kann. Bei bitcoins sehe ich das aber mittelfristig kommen!
Gold | 1.573,47 $
.....na wenigstens empfehlen die "Experten" nicht mehr sein Gold zu verkaufen. Da haben wahrscheinlich auch die Dümmsten gemerkt, dass Gold niemals verkauft werden darf, da es ja als Vermögensversicherung gilt.
Ganz gut auch zu sehen, wann hier dieses Forum eröffnete. Bei einem Goldpreis von 1150€/Unze waren sich die "Experten" einig, dass Gold unbedíngt verkauft werden müsste.
Heute steht der Goldpreis bei 1425€/Unze
Gold | 1.573,84 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.508.755 von medigene101 am 28.01.20 14:24:03"Bei einem Goldpreis von 1150€/Unze waren sich die "Experten" einig, dass Gold unbedíngt verkauft werden müsste."

Deswegen müssen ja die "Experten" immer noch Analysen schreiben.
Gold | 1.576,21 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.508.536 von Yoga_Maus am 28.01.20 14:06:26Wie sagt man so schön das eine tun das andere nicht lassen....geh mit der Zeit sonst gehst du mit der Zeit
Gold | 1.568,62 $
Ich bin gespannt, wenn Mäuschen ohne Strom mit seinen Bitcoins in der Krise zahlen will... 😵
Gold | 1.568,29 $
Die Guidance von Yoga passt. 😜 Gold steigt weiter Richtung alte Höchstkurse um 1.900$, danach ist alles offen = 2.000$+
Gold | 1.576,73 $
Liebe Yoga_Maus, du bist der perfekte Indikator. Solltest du dich irgendwann (vermutlich bei +3.000 Dollar) dazu entscheiden, Gold zu kaufen, kannste dann gerne meins haben. Ich wäre dann raus.
Gold | 1.577,76 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.541.191 von Goebelmeier am 31.01.20 09:49:26Meinst du nicht, dass Yogamäuschen schon jetzt genügend Gold gebunkert hat!
Dieser Thread ist doch die reinste Werbung für physischen Goldbesitz.
Jeder Newbie welcher sich informieren will beliest sich natürlich auf beiden Seiten. Hier findet er dann einen Thread,
wo eine Meinung von vielen Usern mit verschiedensten Argumenten "auseinandergenommen" wird.
Ich vermute mal hinter Yoga steht ein allseits gut bekannter Befürworter für den physischen Gold- und Silberbesitz.
Nur meine Meinung!
Gold | 1.578,79 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben