ist die Deutsche Bank noch zu retten? (Seite 3)

eröffnet am 02.06.19 23:09:57 von
neuester Beitrag 31.07.20 20:15:45 von

ISIN: DE0005140008 | WKN: 514000 | Symbol: DBK
8,205
16:07:15
Xetra
+2,56 %
+0,205 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.08.19 20:35:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.743.031 von Barinvest am 05.06.19 19:15:37
Zitat von Barinvest: ich lese in Österreich. Ich schreibe aber über die Deutsche Bank und die Sicherheit der Depots in Deutschland und da besteht eine Obergrenze in der Sicherung von lediglich 20.000 Euro.

Ihr Barinvest

Zitat von Abfischer:



Das ist für normale Privat- und Geschäftskunden ein theoretisches Risiko. Dies könnte evtl. entstehen wenn bei der Abwicklung von OTC-Geschäften nicht die Abwicklungsart GEGEN genutzt wird. Normalen Bankkunden ist der OTC-Handel ohnehin nicht zugänglich. Alternativ wären evtl. Risiken bei Wertpapierleihgeschäften möglich. Diese müssen aber mit dem Kunden vereinbart sein. Die AGB beinhalten i.d.R. solche Klauseln nicht (siehe DB). Nach Auffassung des DSW sind solche Klauseln in den normalen Banken AGB sogar unzulässig. Ein Betrug des Kunden ist m.E. hier nicht möglich, da dieser zwangsläufig zu viele Mitwisser hätte. Man war ja nicht mal in der Lage die Manipulation gewisser Referenzzinssätze geheim zu halten.

https://www.deutsche-bank.de/content/dam/deutschebank/de/sha…

https://www.dsw-info.de/publikationen/experten-tipps/volltit…
Deutsche Bank | 6,453 €
Avatar
28.08.19 21:16:04
Ein Risiko weniger. Italien hat eine Mitte Links Regierung die Europa freundlich gesonnen ist. Passt zum Draghi Abgang.
Deutsche Bank | 6,471 €
Avatar
31.07.20 20:15:45
Die Quartalszahlen der Deutschen Bank waren für mich eine Entäuschung. Viele Stimmen sind zu dem Finanztitel publiziert worden, dessen Aktienkurs positiv auf die Zahlen reagierte, um dann wieder unter Druck zu geraten. Der schwäche Gesamtmarkt und schlechte Konjunktur-Nachrichten aus Deutschland und den USA sollen die Aktie der Deutschen Bank nachhaltig belastet haben.

Tatsächlich belasten jedoch die vielen Fehler des Managements. Die 5 Euro-Aussicht halte ich nun für realistisch.
Deutsche Bank | 7,579 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben