DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 12.06.2019 (Seite 9)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.787.519 von User_X am 12.06.19 12:01:20
ohhh...
wo liegt die 200 Tagelinie aktuell?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.787.468 von Corine am 12.06.19 11:56:17
Zitat von Corine: Haha, auch an die anderen "Begossenen" - dachte schon ich bin allein :D


Ja wetter nicht so dolle. Bei Öl warte doch mal die Lagerbestände um 16:30 ab. Sollten die weiter steigen wie leider bislang gehts wohl auch noch tiefer. Hänge bei Brent auch noch drin. Ärgerlich hätte es gut verkaufen können, habe mir aber lieber in England den Tower angeschaut. Dabei wars eh nur überfüllt wegen Lizzy. Die war ausgerechnet am Wochenende da.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.786.679 von Parsival am 12.06.19 10:29:34bin zwar nicht Id......aber hab mir auch schon Gedanken gemacht.Mein Ergebnis:
In der Ruhe liegt die Kraft :cool:

Bin short im MIB 20493
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.787.543 von Parsival am 12.06.19 12:04:51
Zitat von Parsival: wo liegt die 200 Tagelinie aktuell?


US 57,80 rum
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.787.591 von User_X am 12.06.19 12:11:38
Zitat von User_X:
Zitat von Parsival: wo liegt die 200 Tagelinie aktuell?


US 57,80 rum


Brent 68,50
Berlin
Also in Berlin +30 Grad leicht bewölkt derzeit. Zu Öl habe ich leider nichts, Corine. Zu meinem neuen Channel kommt demnächst was. Habe da schon eine Idee. Leider schreiben mir da noch zu wenige.

Milky
🤓
Trading heißt warten ...warten...warten...
Hier mal ein Beispiel wenn ihr auf die richtigen Stellen wartet mit anfänglichem geringem Risiko und realistischem Ziel. Einstieg 38,2 % Ausstieg 138,2 %. Ganz klein angefangen:

Trade 1 :

Risiko 10.- mal 2,5 CRV 25.-

Trade 2 :

Risiko 25.- mal 2,5 CRV 62,5.-

Trade 3 :

Risiko 62,5.- mal 2,5 CRV 155.-

Trade 4 :

Risiko 155.- mal 2,5 CRV 387,5.-

Zusammen 630.-



Geht Trade 1 schief sind nur 10.- weg. Wieder von vorne anfangen mit 10.- Risiko

Geht Trade 2 schief ist nix verloren.

Geht der Trade 3 schief auch nix verloren usw.

Würde ich so allerdings nicht empfehlen sondern eher die Hälfte des Vorgewinnes einsetzen. Oder weniger. Sonst muss man bei vollem Fremdkapitaleinsatz immer wieder von vorne anfangen.
Ich will damit sagen dass auch Trader die kein Millionenkonto aufweisen können sich Schritt für Schritt mit kleinem Anfangsrisiko hocharbeiten können.

Feedback? :cool:
Ich mach mich vom Acker, Mahlzeit!

Immer noch meine beiden Markenideen oben und unten vorhanden. Aktuell ist einlullern angesagt.

Dow geht nicht an die 950 bisher, wird spannend ob es heute nachmittag heißt: plummps oder rummsrauf

Ich bin Seitenlinie, ohne trade

LJ

P.S: Gold geht auch nicht über die magische 1340, ich glaub, ich drehe langsam durch
Mal schauen, wann sich die Handelskriege wirklich auswirken. Ich bekomme schon keine Erdnussbutter vom Aldi mehr :cry::cry::D Das nenne ich persönliche Einschnitte im Leben!
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben