Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,44 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,21 % Öl (Brent)-0,56 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 18.06.2019 (Seite 24)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Nichts Genaues weiß man nicht. Aber ich könnte mal nen Tip abgeben, wo das Elliotchen bald landet! :D

Vorher muss man ihn aber noch von Bettys Bein abschrauben ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.835.939 von delfi1 am 18.06.19 21:18:24Naja im Moment kann man es nur „Entscheidung“ nennen. Gut oder schlecht entscheidet sich in nächster Zeit sicher nicht.

Bis zur US Wahl kann Trump drüber pushen ohne Ende und niemand weis genau wann bei der EZB die Tinte in den Gelddruckmaschinen ausgeht. Vielleicht lass ich 10-20% jetzt liegen. Aber die Grundlage dieses Gewinns wäre Absurd. Am Ende gehöre ich dann doch zu denen die der Crash erwischt :rolleyes:

Egal was passiert, ich bin mir definitiv sicher, das ich wieder deutlich billiger in die Kurse kommen werde. Auch wenn es vielleicht etwas dauert.
Die einzige Schwierigkeit wird wohl sein, nicht nach den ersten 10% minus und den Indis wieder reinzuspringen.
„Tiefer kann es garnicht mehr gehen“ wird zu einem gefährlichen Gedankenspiel
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.836.149 von hammersbald am 18.06.19 21:38:18Soll mich das jetzt provozieren? Nö

LJ
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.836.257 von Eljot80 am 18.06.19 21:49:22
Nein, aber das:

Die Kommando-Brücke im „Ick find Börse knorke, wa“ Thread vom Snickers und dir stelle ich mir so vor:

Blutsvente und Messerjocke im Taka-Tuka-Land ... :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.836.314 von hammersbald am 18.06.19 21:53:51Kann ich laider nur laut lachen

LJ
Ick habe Feierabend!

Genug verdient 😁👍
Jungs heute war für jeden was dabei der Satz zum Dienstag 🤠
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.836.191 von Der_Zweifler am 18.06.19 21:43:14Ach, bei Aktien ist das doch kein Problem. Immer schön dosiert nachkaufen in Unternehmen, die auch in 50 Jahren noch am Start sind.. Ich bin da sehr in der Gesundheitsbranche aktiv... und im Versorgerbereich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.835.957 von maxemann am 18.06.19 21:20:16

Nehmen wir mal den Dow von heute. Ca. 470 Punkte Spanne. Rücklauf bis knapp unter die 76,4%.
Mich interessiert die Wahrscheinlich des Rücklaufs an die 61,8%. Hätte ja heute auch gut passieren können.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.836.515 von hansjoerg63 am 18.06.19 22:08:51Zum besseren Verständnis: nicht die allgemeine Wahrscheinlichkeit, sondern nur, wenn eine lange grüne Kerze vorangegangen ist.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben