KORREKTUR/ROUNDUP: Klimaproteste im Rheinischen Revier nach drei Tagen beendet | Diskussion im Forum

eröffnet am 24.06.19 10:00:07 von
neuester Beitrag 24.06.19 14:54:32 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
24.06.19 10:00:07
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "KORREKTUR/ROUNDUP: Klimaproteste im Rheinischen Revier nach drei Tagen beendet" vom Autor dpa-AFX

Mehrere Tausend Menschen haben sich am Wochenende an Protesten für mehr Klimaschutz im rheinischen Braunkohlerevier beteiligt. Nach Angaben der Initiative Ende Gelände waren an den drei Tagen rund 6000 Menschen an Blockaden des Tagebaus Garzweiler …

Lesen Sie den ganzen Artikel: KORREKTUR/ROUNDUP: Klimaproteste im Rheinischen Revier nach drei Tagen beendet
Avatar
24.06.19 10:00:07
Der linksgrüne Terror waechst unaufhörlich ! Die Jugend wird zum Schuleschwänzen verführt !


Am besten man schaltete ale Kohlekraftwerke für einen Tag mal ab. Den Supergau möchte ich erleben ! Das Gute daran wäre, die Grünen falle unter die 5 Prozenthürde, mit Sicherheit !
RWE | 22,33 €
Avatar
24.06.19 14:54:32
Große Adressen sind short in RWE, und mit Hilfe der Politik und viel Geld, wird der Grüne Mob durch

die straßen gejagt. man will die Deutschen versorger schnell ausmerzen, um dann den teuren Strom

aus dem Ausland zu importieren.

Immerhin verschenken wir ja auch mit Prämie unseren Ökostrom ins Ausland. das ist nur fair.

Erinnert irgendwie an früher. die Alten wussten das der Maler aus Österreich nichts gutes bringt,

aber die jungen war Feuer und Flamme für ihn......
RWE | 22,09 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben