Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)0,00 %

Medien-Framing führt in die Irre: Wollen Reiche wirklich höhere Steuern zahlen? | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Medien-Framing führt in die Irre: Wollen Reiche wirklich höhere Steuern zahlen?" vom Autor Rainer Zitelmann

Medien erzeugen den Eindruck, es gäbe viele Superreiche, die gerne mehr Steuern zahlen würden. Vergangene Woche meldeten sich in den USA 18 Superreiche zu Wort (u.a. George Soros), die einen offenen Brief an die Bewerber für die Präsidentschaftskandidatur geschrieben hatten.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Medien-Framing führt in die Irre: Wollen Reiche wirklich höhere Steuern zahlen?
Verlogenes und Überflüssiges REICHEN MIIMIMIMIMI .....

wie immer...


Quando


Es gibt schönere und dankbarere Hobbys
Quando,

hier geht es um "Medien-Framing". Thema verfehlt, sechs, setzen ...

Übrigens hatte W-O getitelt "Milliardäre betteln NACH höheren Steuern",

auf Deutsch hieße es betteln "um".

Wenn ich solch ein Überschrift lese, weiß ich über das Niveau des ganzen Artikels schon Bescheid.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben