wallstreet:online
39,90EUR | +0,90 EUR | +2,31 %
DAX-0,44 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,26 % Öl (Brent)-0,56 %

Cryptos with Block66: Der Bitcoin ist für Bullen und Bären gerade an einer gefährlichen Stelle. | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Cryptos with Block66: Der Bitcoin ist für Bullen und Bären gerade an einer gefährlichen Stelle." vom Autor Oliver Michel

Der Bitcoin hat einen Kanal gebildet, an dessen oberen Ende er sich aktuell befindet. Durchbruch nach oben oder abwärts ans untere Ende?

Lesen Sie den ganzen Artikel: Cryptos with Block66: Der Bitcoin ist für Bullen und Bären gerade an einer gefährlichen Stelle.
Sehe ich absolut auch so, gerade. Sehr gute Zusammenfassung, danke.
Siehe auch meinen Kommentar zu Pump&Dump im Forum. Es ist ziemlich offensichtlich (das sieht man bei genauem Hinsehen an den Sprüngen im Chart), dass derzeit organisiert versucht wird, eine weitere natürliche Konsoldierung zu verhindern und den Kurs mit aller Gewalt in den weiteren exponentiellen Anstieg zu pushen. Das ist mMn Abzocke und so oder so kontraproduktiv für das Vertrauen breiterer Schichten in CCs und den BTC.
BTC zu USD | 11.682,08 


Moin .... es scheint nun eher weiter auf der Konsolidierungsschiene in Richtung Süden zu gehen. Ich glaube die 10.500 wenn nicht sogar 10 werden wir heute bzw. am Wochenende (wieder) sehen. Die Kerzen sind lang und die Vola recht hoch (hier im 4 Stunden Chart) und deutlich über dem Mittel der letzten 2 Monate. Im Schnitt sind dabei die Lunten der Kerzen jetzt länger als ihr Docht. Bin gespannt. Eine Konsolidierung halte ich nach den extremen Bewegungen und Anstiegen für gesund und wichtig. Wir werden sehen.
BTC zu USD | 10.952,61 
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.960.160 von CapCheck33 am 05.07.19 10:19:44......ich denke das die whales am WE den Kurs nach oben treiben 😎
BTC zu USD | 11.019,37 
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.958.627 von CapCheck33 am 05.07.19 00:17:15
Natürliche Konsolidierung?
Also ich sehe da lange Kerzen im Abverkauf, die genauso unnatürlich sind, wie die langen Kerzen nach oben. Der Markt ist klassisch bukolisch seit März. Jetzt kommt Sommerpause und im Winter wird’s stürmisch bis zum Halvening. Nach oben!
BTC zu USD | 10.956,11 
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.965.644 von Jamalou am 05.07.19 22:27:49
Ja, eine Konsolidierung
Wenn die Kurse nach einem extrem starken Anstieg und Peak um 20-25 Prozent nachgeben, wie es grad passiert ist Ende Juni (und jetzt noch läuft) nennt man es eben, wie in anderen Assets auch, “Konsolidierung“. Der Bitcoin und CCs generell sind keine Steilkurve die einfach immer weiter hochläuft. Das Halfing ist dazu nicht ausreichend bzw. in dem starken Anstieg der letzten Wochen schon zum Teil eingepreist. Der Markt wird erwachsener und von daher auch mehrdimensionaler und komplexer, inklusive natürlicher Rücksetzer. Das ist mMn gut so.
BTC zu USD | 11.004,73 


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben