Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 11.07.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 11.07.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:01GroßbritannienGBRRICS Immobilienpreisbilanz---
01:01GroßbritannienGBRRICS Immobilienpreisbilanz-1%-12%-10%
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien192 Mrd.¥-58,5 Mrd.¥
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen297 Mrd.¥-514 Mrd.¥
06:30JapanJPNIndustrieaktivitätsindex Tertiärsektor (Monat)-0,2%-0,1%0,8%
08:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Jahr)1,5%1,3%1,3%
08:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Monat)0,3%0,1%0,1%
08:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Monat)0,3%0,3%0,3%
08:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Jahr)1,6%1,6%1,6%
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )1,4%1,4%1,4%
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )0,3%0,3%0,3%
11:00GriechenlandGRCArbeitslosenquote (Monat)17,6%-18,1%
11:30GroßbritannienGBRFPC Sitzungsprotokoll---
11:30GroßbritannienGBRFinanzstabilitätsbericht---
12:00IrlandIRLBruttoinlandsprodukt (Jahr)6,3%-3%
12:00IrlandIRLBruttoinlandsprodukt (Quartal)2,4%-0,1%
12:00GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
12:15Euro ZoneEUREZB Benoît Cœuré spricht---
13:30Euro ZoneEUREZB Accounts: Zusammenfassung der geldpolitischen Sitzung des Rates---
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Jahr)2,1%2%2%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex (Monat)0,1%0%0,1%
14:30KanadaCANPreisindex neuer Immobilien (Jahr)0%-0,1%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Monat)0,3%0,2%0,1%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex (Jahr)1,6%1,6%1,8%
14:30KanadaCANNeuer Immobilienpreisindex (Monat)-0,1%0,1%0%
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung1,723 Mio.1,685 Mio.1,686 Mio.
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex n.s.a. (Monat)256,143256,075256,092
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung209 Tsd.223 Tsd.221 Tsd.
14:30USAUSAErstanträge auf Arbeitslosenunterstützung 4-Wochendurchschnitt219,25 Tsd.223,426 Tsd.222,25 Tsd.
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex Kernrate s.a.262,803262,537262,032
16:00USAUSAFed Powell Rede---
16:00USAUSAAnhörung des Fed Vorsitzenden Powell---
16:30USAUSAEIA Änderung des Erdgaslagerbestandes81 Mrd.73 Mrd.89 Mrd.
17:10USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills2,135%-2,21%
18:15USAUSAFOMC Mitglied Bostic Rede---
18:30USAUSAFOMC Mitglied Barkin spricht---
19:07USAUSAAuktion 30-jähriger Staatsanleihen2,644%-2,607%
20:00USAUSAMonatliches Budget-Statement-8 Mrd.$-6,35 Mrd.$-208 Mrd.$
23:00USAUSAFOMC Mitglied Kashkari Rede---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 11. Juli 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 11. Juli 2019:
SELL Stopp @ 12.325
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 9.1.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 10.885)
Geschlossene Positionen:
19.10.2018: Short bei 11.579
Glatt am 9.1.2019 bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 12.381,00 PKT
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den Juli-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-501-510/#…
2. Durchschnittsverlauf von DAX und DOW im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 12521,22
R2 12485,02
R1 12429,21
PP 12393,01
S1 12337,20
S2 12301,00
S3 12245,19

FDAX Pivots
R3 12564,33
R2 12514,17
R1 12443,83
PP 12393,67
S1 12323,33
S2 12273,17
S3 12202,83

CFD-DAX Pivots
R3 12532,83
R2 12491,57
R1 12436,83
PP 12395,57
S1 12340,83
S2 12299,57
S3 12244,83

DAX Wochen Pivots
R3 12826,76
R2 12741,40
R1 12654,97
PP 12569,61
S1 12483,18
S2 12397,82
S3 12311,39

FDAX Wochen Pivots
R3 12855,67
R2 12752,83
R1 12660,67
PP 12557,83
S1 12465,67
S2 12362,83
S3 12270,67

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
08.07.2019 12543,51
30.08.2018 12494,24
27.06.2019 12271,03
06.06.2019 11953,14
29.03.2019 11526,04
28.03.2019 11428,16
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
08.07.2019 12497,00
29.03.2019 11566,50
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX | 12.381,00 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 11.07.2019

So richtig wollte unser Dax den positiven Amerikanern nicht hinterherrlaufen. Stattdessen ließ er sich hier lieber die Treppe runter ziehen.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13065, 12850, 12700, 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Donnerstag-…

Chartlage: noch grenzwertig positiv
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: positiv


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Die wichtigen Bereiche für den Mittwoch lagen bei 12490/12500 und bei 12400. Unter 12400 sollte der Dax durchaus Risiko bis an die 12300/12270 aktivieren und über 12500 wäre ein Erreichen von 12550/12570 denkbar gewesen. Doch unser Dax hatte zum Mittwoch nun nicht so richtig Lust auf irgendwas. Per Abwärtsgap den Tag begonnen, dann das Vortagestief unterboten, nicht abverkauft, direkter Konter ans Tageshoch, dort wieder Umkehr bis fast ans Tagestief und Feierabend.

Damit ist unser Dax ordentlich im Chart rumgestolpert und auch deutlich entgegen der Amerikaner, die auf neue Rekord-Niveaus springen konnten. Schon eine kleine Performance-Schere die da aufgeht, die wir nun aber leider vom Dax so auch gewohnt sind. Trotzdem sollte man das positive Gesamtmarktumfeld, dass hauptsächlich aus dem US-Raum kommt nicht in der Wirkung unterschätzen.

Ich könnte mir für den Donnerstag nun aber erstmal eher vorstellen, dass der Dax das Theater noch auf einen weiteren Tag ausweitet und sowohl am Mittwochstief als auch am Mittwochshoch nochmal herumschrammt. Vielleicht auch nacheinander. Unterhalb von 12360 hat er dabei eine Spielzone die sich sogar bis 12300/12270 streckt. Oben geht das über 12450 dann bis ran an das noch offene Gap bei 12500 und so ca. 12530. Aus beiden Spielzonen dürfte unser Dax dann durchaus nochmal zur Mittwochsmitte um die 12400/12420 streben.

Ein nachhaltiges Unterbieten der 12270/12300 würde ich nun zum Donnerstag nun nicht erwarten, wäre aber als klares Verkaufssignal Richtung 12100 zu verstehen. Oberhalb als Long-Trigger würde dann 12500/12530 genau das gleiche in die andere Richtung erwirken, würde ich nun aber auch nicht zwingend erwarten.

Fazit: Für den Donnerstag sollte man besser nochmal so ein Theater wie zum Mittwoch einkalkulieren. Dabei könnte sogar das Tagestief wie auch das Tageshoch vom Mittwoch überrissen bzw. unterboten werden und der Dax am Ende dann doch wieder nur bei 12400/12420 stehen. Wichtige Punkte liegen auf jeden Fall unten bei 12360/12350. Darunter würde sich Raum bis 12300/12270 öffnen. Oben ist die 12450/12470 wichtig. Bricht sie auf sind 12500/12530 auf dem Plan. Favorisiert wird ein munteres hin und her dazwischen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DAX | 12.379,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.999.716 von DrMartin_Kawumm am 10.07.19 23:08:43
Video zur Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 11.07.2019
so nochmal richtig:
DAX | 12.379,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.999.728 von DrMartin_Kawumm am 10.07.19 23:09:47Moin. Sieht aus wie shortsqueeze heute.
DAX | 12.424,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.000.358 von likeshort am 11.07.19 07:25:51Moin aktuell könnte man das meinen.
Oder wir haben eine neue Range 450 bis 360 😀
DAX | 12.422,00 PKT
Hat mich gestern wenn ich ehrlich bin schon stutzig gemacht warum Dax so tief steht und die Amis feiern.
Waren wohl doch paar Zweifel an der Zinspolitik und den Drohungen gegen den Iran.
DAX | 12.419,50 PKT
wenn man das gestrige Tief als als Fibo nimmt - dann ist jetzt 426 die Mindesterholung seit dem Hoch

660-63
DAX | 12.421,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.000.358 von likeshort am 11.07.19 07:25:51
Zitat von likeshort: Moin. Sieht aus wie shortsqueeze heute.


Wer soll das besser wissen als Herr G. ? :keks:
DAX | 12.421,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben