Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,20 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+1,41 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 15.07.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 15.07.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:00GroßbritannienGBRRightmove Immobilienindex (Jahr)-0,2%-0%
01:00GroßbritannienGBRRightmove Immobilienindex (Monat)-0,2%-0,3%
06:30HollandNLDEinzelhandelsumsatz (im Jahresvergleich)3,1%-4,7%
07:00FinnlandFINLeistungsbilanz300 Mio.€--4,2 Mrd.€
07:00FinnlandFINVerbraucherpreisindex ( Jahr )1%-1,2%
09:00SlowakeiSVKKerninflation (im Monatsvergleich)0,1%0,1%0,4%
09:00SlowakeiSVKKerninflation (im Jahresvergleich)2,2%2,3%2,3%
09:00SlowakeiSVKUnbereinigte Inflation (im Jahresvergleich)2,6%2,7%2,7%
09:00SlowakeiSVKUnbereinigte Inflationsrate (im Monantsvergleich)0,1%0,1%0,3%
14:30USAUSANY Empire-State-Produktionsindex4,32-8,6
14:50USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---
17:30USAUSAAuktion 6-monatiger Treasury Bills2,01%-2,075%
17:30USAUSAAuktion 3-monatiger Treasury Bills2,115%-2,21%

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
DAX weiter unter Druck
Eine negative Woche im DAX hat sich abgezeichnet, die mit einem Verlust von 2 Prozent im DAX endete. Damit steht er bei rund 12.300 Punkten und visiert womöglich weitere Ziele auf der Unterseite an:



Ganz anders sieht der Dow Jones aus, welcher ungebrochen neue Rekorde jagt. Dort muss man wohl derzeit die Korrekturen eher kaufen:



Wie passt beides zusammen? Die Hintergründe und weitere Chartmarken habe ich wie gewohnt als News hier verfasst:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11601838-dax-woch…

Komm gut in die neue Woche,
Dein Bernecker1977
DAX | 12.323,32 PKT
Verfallswoche, ATHs bei US Indizes
Relevante Statistiken:
1. DAX war nun 6 Tage in Folge im Minus. <50% für einen 7. Minustag.
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-461-470/#…
2. DOW nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-751-760/#…
3. S&P 500 nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-741-750/#…
4. DAX und DOW um den Juli-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-501-510/#…
5. Dienstag ist Vollmond:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
6. Durchschnittsverlauf von DAX und DOW im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 12400,36
R2 12377,61
R1 12350,47
PP 12327,72
S1 12300,58
S2 12277,83
S3 12250,69

FDAX Pivots
R3 12452,67
R2 12414,83
R1 12367,17
PP 12329,33
S1 12281,67
S2 12243,83
S3 12196,17

CFD-DAX Pivots
R3 12461,67
R2 12425,23
R1 12376,47
PP 12340,03
S1 12291,27
S2 12254,83
S3 12206,07

DAX Wochen Pivots
R3 12787,97
R2 12687,71
R1 12505,51
PP 12405,25
S1 12223,05
S2 12122,79
S3 11940,59

FDAX Wochen Pivots
R3 12786,83
R2 12682,17
R1 12500,83
PP 12396,17
S1 12214,83
S2 12110,17
S3 11928,83

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
08.07.2019 12543,51
30.08.2018 12494,24
27.06.2019 12271,03
06.06.2019 11953,14
29.03.2019 11526,04
28.03.2019 11428,16
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
08.07.2019 12497,00
29.03.2019 11566,50
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX | 12.323,32 PKT
4 Tage vorm kleinen Verfallstag, MaxPains
4 Tage vorm kleinen Verfallstag, Maximum Pains, berechnet aus den Open-Interests der Optionen:
DAX® Optioen (ODAX): Maximum Pain 12250 -> Min. Auszahlung: €80,8 Mio.
EURO STOXX 50® Index Optionen (OESX): Maximum Pain 3425 -> Min. Auszahlung: €406,3 Mio.
SPX Optionen (an CBOE): Maximum Pain 2910 -> Min. Auszahlung: $8.229,4 Mio.
DAX | 12.323,32 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Montag, den 15.07.2019

Na irgendwie scheint unser Dax doch etwas Starthilfe zu benötigen. Da kommt ja rein gar nichts positives mehr rein...

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13065, 12850, 12700, 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Montag-den-…

Chartlage: neutral
Tendenz: seitwärts/aufwärts
Grundstimmung: werde verhaltener


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Freitag wäre auch mal ein Tanz auf der positiven Seite für unseren Dax möglich gewesen. Dafür hatte er noch einen Pufferbereich für seine Spielchen bis 12300/12270. Erst unter 12270 sollte er dann kräftige Verkaufssignale setzen die Richtung 12100 zeigen. Solange er darüber wieder aufdreht lag ein korrektives Muster nahe, welches dann mit Bruch der 12435 nach oben bersten sollte. Doch da kam nichts. Gar nichts. Trotz sehr starker amerikanischer Performance streckte unser Dax die Performance-Schere noch etwas weiter und schloss wieder tiefer als am Vortag, ohne aber richtig Schwäche auf die Tiefs zu geben und das ist auch weiterhin der Punkt, der am wenigstem im Chart passt. Das korrektive Abgleiten.

In der Regel löst ein solches flaches Abgleiten, wie es unser Dax gerade zeigt, eher nach oben auf und zwar auch richtig dynamisch. Doch dafür braucht es erstmal wieder steigende Hochs und die verweigert unser Dax mit aller Kraft, ohne das ihn aber die Kraft verlässt die Tiefs zu halten und nicht dramatisch wegzudrücken. Dadurch entsteht nun schon fast eine zuspitzende Situation, die man als Keil werten könnte, hier sogar als bullisher Keil. Damit stehen die Muster im kurzfristigen Bereich sogar eher nach oben. Auch der langsam abflachende Tageschart, mit der überverkauften Stochastik spräche eher dafür, dass bald wieder Momentum auf der Long-Seite kommt, doch solange keins kommt, ist da zu viel Aktionismus auch kein guter Begleiter.

Was ich sagen möchte ist, dass Long-Bestrebungen erst mit einer neuen Hochfolge auch wieder die Wahrscheinlichkeiten auf ihrer Seite haben und dafür müsste unser Dax über 12390 mal mindestens wieder ansteigen, besser sogar 12400. Die Chancen stehen dafür ganz gut, ich würde aber trotzdem erst das Signal abwarten, da der hier einfach die letzten Tage etwas störrischer unterwegs war. Sollte der Kerl gar noch die 12300/12270 unterbieten wäre er sogar in der Lage, die eigentlich bullishen Muster dann regelwidrig aufzulösen, was die Käufer der letzten Tage in die Flucht schlagen dürfte und damit eine kleiner Verkaufslawine bis 12200/12185 und gar 12100 auslösen könnte.

Fazit: Unser Dax befindet sich in den kurzfristigen Zeiteinheiten durchaus noch in bullish wertbaren Mustern, die allerdings ihre Kraft erst entfalten können, wenn sie durch einen Ausbruch bestätigt werden. Ein solcher Ausbruch würde erst über 12390/12400 stattfinden und dann Ziele bei 12470/12500 und 12650 freisetzen. Solange der Ausbruch noch nicht vollzogen ist, gilt es Vorsichtig zu bleiben. Bis 12270 hätte unser Dax noch technischen Spielraum, darunter wäre ein deutlicheres Aufgeben bis 12200/12185 sowie auch 12100 recht dynamisch sonst möglich.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DAX | 12.323,32 PKT
Moin!

Kurz und gut

-wollte ne bm an eine userin: upps geht nicht raus, ergo bin ich ignore, Umkehrschuß ist daher: LJ ist wichtig!

Dax: Bildchen TF und Ideen sowie konkrete Marken dürft Ihr alle selbst beim Nachbau einfügen



LJ :kiss:
DAX | 12.323,32 PKT
Daxacan-Tagessignal für Montag, den 15. Juli 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 15. Juli 2019:
SELL Stopp @ 12.275
---
Hinweis zur Daxacan-Swing-Systematik:
Nach über 6 Monaten im Kaufmodus, wechseln wir hier am (heutigen) Montag auf die Verkäuferseite! Mehr dazu ganz unten (Details folgen dann noch) ...
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist ab Montag, den 15.07.2019 short (Eröffnungs-Kurs der Position ist: 12.xxx)
Geschlossene Positionen:
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.xxx = + ca. 1.300 Punkte (wird noch aktualisiert)
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und Glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 12.323,32 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.023.271 von Eljot80 am 14.07.19 17:50:00
Zitat von Eljot80: Moin!

Kurz und gut

-wollte ne bm an eine userin: upps geht nicht raus, ergo bin ich ignore, Umkehrschuß ist daher: LJ ist wichtig!

Dax: Bildchen TF und Ideen sowie konkrete Marken dürft Ihr alle selbst beim Nachbau einfügen



LJ :kiss:


Vorsicht, Umkehrschluss könnte auch sein, das die besagte Userin dich und deine Texte einfach nervig findet... deshalb ignore 😉

Wünsche allen einen guten Start in die neue Handelswoche 😎
DAX | 12.323,32 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.023.709 von cashburner99 am 14.07.19 21:02:57:laugh::laugh::laugh:

Nein, da haste leider Unrecht!

Denn meine Marken und Ideen führen nicht 500 Punkte und mehr ins minus. Oder gar ein Depot zum Nullpunkt....

Trotz- und gerade deswegen: Gruß an Dich!

LJ

P.S: wer meint, mein Dreieckeck wäre doch so evtl. links unten besser raus und da fehlt beim gap noch eine Wasserwaage: wie ich schon sagte: Impulse und Ideen liefern, dann nachbauen... Nicht user in die falsche Sackgasse, auch genannt "Pleite" führen: that`s LJ style, muß ins Bettie :laugh::kiss:
DAX | 12.323,32 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.023.898 von Eljot80 am 14.07.19 21:41:18Möglich. Bin einfach von mir selbst ausgegangen... die User die mir wichtig sind, habe ich nicht auf ignore. Aber klar, macht eben jeder wie er denkt 😎
DAX | 12.323,32 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben