Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 16.07.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 16.07.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
07:00FinnlandFINBruttoinlandsprodukt (Jahr)0,8%-2,8%
10:00ItalienITAHandelsbilanz EU2,248 Mrd.€-1,005 Mrd.€
10:01ItalienITAGlobale Handelsbilanz5,347 Mrd.€2,91 Mrd.€2,885 Mrd.€
10:30GroßbritannienGBRILO Arbeitslosenquote (3M)---
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen ohne Bonuszahlungen (3Mo/Jr)--3,4%
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenquote--3,1%
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen inkl. Bonuszahlungen (3 Mo/Jr)-3%3,1%
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen inkl. Bonuszahlungen (3 Mo/Jr)3,4%3,1%3,1%
10:30GroßbritannienGBRILO Arbeitslosenquote (3M)3,8%3,8%3,8%
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen ohne Bonuszahlungen (3Mo/Jr)3,6%3,5%3,4%
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenquote3,2%-3,1%
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenänderung-22,9 Tsd.23,2 Tsd.
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenänderung--23,2 Tsd.
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenänderung38 Tsd.22,8 Tsd.23,2 Tsd.
10:40SpanienESPAuktion 3-monatiger Letras-0,518%--0,476%
11:00Euro ZoneEURHandelsbilanz n.s.a.23 Mrd.€16,3 Mrd.€15,7 Mrd.€
11:00Euro ZoneEURHandelsbilanz s.a.20,2 Mrd.€17,9 Mrd.€15,3 Mrd.€
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (Jahr)0,7%0,8%0,8%
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )0,1%0,1%0,1%
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (Monat)0,1%0,2%0,2%
11:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )0,8%0,8%0,8%
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen-24,5-22,3-21,1
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Aktuelle Lage-1,157,8
11:00Euro ZoneEURZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen-20,3-20,9-20,2
14:00GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
14:15USAUSAFed Bowman Rede---
14:15USAUSAFOMC Mitglied Bostic Rede---
14:30KanadaCANKanadische Investments in ausländische Wertpapiere4,11 Mrd.$--190 Mio.$
14:30KanadaCANAusländische Investments in kanadische Wertpapiere10,2 Mrd.$--12,8 Mrd.$
14:30USAUSAControlling des Einzelhandels0,7%0,3%0,5%
14:30USAUSAExportpreisindex (Jahr)-1,6%-1,4%-0,7%
14:30USAUSAExportpreisindex (Monat)-0,7%-0,2%-0,2%
14:30USAUSAEinzelhandelsumsätze (Monat)0,4%0,1%0,5%
14:30USAUSAEinzelhandelsumsätze ex. Autos (Monat)0,4%0,1%0,5%
14:30USAUSAImportpreisindex (Monat)-0,9%-0,7%-0,3%
14:30USAUSAImportpreisindex (Jahr)-2%-2,1%-1,5%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)4,7%-6,2%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)1%--2,2%
15:15USAUSAKapazitätsauslastung77,9%78,1%78,1%
15:15USAUSAIndustrieproduktion (Monat)0%0,2%0,4%
16:00USAUSABusinessinventare0,3%0,4%0,5%
16:00USAUSANAHB Immobilienmarktindex656464
17:30USAUSAAuktion 52-wöchiger Treasury Bills1,915%-1,985%
19:00USAUSAFed Powell Rede---
21:30USAUSAFed Mitglied Charles L. Evans spricht---
22:00USAUSANetto Langzeit TIC Flüsse3,5 Mrd.$32,3 Mrd.$46,9 Mrd.$
22:00USAUSAGesamte Netto TIC Flüsse32,9 Mrd.$13,1 Mrd.$-7,8 Mrd.$
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand-1,401 Mio.--8,129 Mio.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 16. Juli 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 16. Juli 2019:
SELL Stopp @ 12.352
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist ab 15.07.2019 short (Eröffnungs-Kurs der Position war: 12.347)
Geschlossene Positionen:
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 12.408,50 PKT
Vollmond, weiterhin ATHs bei US Indizes
Relevante Statistiken:
1. Es ist Vollmond:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
2. DOW nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-751-760/#…
3. S&P 500 nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-741-750/#…
4. DAX und DOW um den Juli-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-501-510/#…
5. Durchschnittsverlauf von DAX und DOW im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 12580,35
R2 12507,25
R1 12447,29
PP 12374,19
S1 12314,23
S2 12241,13
S3 12181,17

FDAX Pivots
R3 12599,67
R2 12512,33
R1 12456,17
PP 12368,83
S1 12312,67
S2 12225,33
S3 12169,17

CFD-DAX Pivots
R3 12604,23
R2 12520,87
R1 12465,53
PP 12382,17
S1 12326,83
S2 12243,47
S3 12188,13

DAX Wochen Pivots
R3 12787,97
R2 12687,71
R1 12505,51
PP 12405,25
S1 12223,05
S2 12122,79
S3 11940,59

FDAX Wochen Pivots
R3 12786,83
R2 12682,17
R1 12500,83
PP 12396,17
S1 12214,83
S2 12110,17
S3 11928,83

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
08.07.2019 12543,51
30.08.2018 12494,24
27.06.2019 12271,03
06.06.2019 11953,14
29.03.2019 11526,04
28.03.2019 11428,16
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
08.07.2019 12497,00
29.03.2019 11566,50
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX | 12.411,50 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 16.07.2019

Also er gab sich viel Mühe seinen Daumen hoch zu halten, auch wenn er dabei durchaus etwas durchspült wurde. Am Ende stand der Daumen nach oben trotzdem noch!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13065, 12850, 12700, 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: neutral bis positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: wieder positiver


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax befand sich in den kurzfristigen Zeiteinheiten durchaus noch in bullish wertbaren Mustern, die allerdings ihre Kraft erst entfalten könnten, wenn sie durch einen Ausbruch bestätigt würden. Ein solcher Ausbruch sollte erst über 12390/12400 stattfinden und dann Ziele bei 12470/12500 und 12650 freisetzen. Diesen angesprochenen Ausbruch bereitete unser Dax zum Montag nun bereits mit viel Drama vor und setzte ihn sogar auch um. Trotz erneutem deutlichen Störfeuer konnte er nach 7 roten Tagen hintereinander nun erstmals wieder grün im Tageschart schließen.

Dazu bringt uns nun sogar noch die Stochastik auf Tagesebene ein Verkaufssignal, was alles in allem recht rund erscheinen lässt. Die Karten stehen somit für unseren Dax ganz gut, sich oberseitig etwas zu verwandeln und die nächsten Ziele bei 12470/12500 abzuarbeiten. Man darf dennoch nicht vergessen, dass wir in der technischen Analyse letztendlich trotzdem nur mit Wahrscheinlichkeiten arbeiten. Wahrscheinlichkeiten, die sich auf dem erhöhten Auftreten von Wiederholungen auf bestimmte Muster hin ergeben. Und wenn die Wahrscheinlichkeiten nun nach oben deutlicher Aufdrehen, bleiben immer noch Restprozente über die als Risiko auf der Unterseite berücksichtigt und einkalkuliert werden müssen.

Im Grunde würde ich schon denken, dass sich unser Dax zum Dienstag oberhalb von 12345 weiter hinauf schieben kann. Das soll heißen, dass er selbst nach einem kleinen Rücklauf auf 12350/12345 nicht in der Lage wäre erneut die 12400 rauszunehmen und auch zu überbieten. Der direkte Vormarsch wäre aber eher noch zu favorisieren. Aufpassen sollte man dann bei 12470. Die könnte etwas stören auf dem Weg zur 12500. Über 12500 wäre das nächste Ziel dann bei 12560 auszumachen.

Unterhalb ist wie schon beschrieben die 12350/12345 als Unterstützung anzusehen. Tiefer sollte unser Dax zum Dienstag besser nicht, da dass das positive Bild dann doch wieder zügig eintrüben würde. Dennoch bleibt die 12300 weiterhin stark umkämpft und könnte vermutlich auch einem weiteren Angriff stand halten. Wichtig wäre nur, dass die 12270 nicht nach unten verletzt wird, da diese weiter als Short-Trigger Richtung 12200/12185 sowie 12100 fungiert.

Im Video haben wir heute auch wieder einen Gutschein für das Seminar rausgegeben, das möchte ich dann hier ebenso. Wer Interesse hat zum Seminar am 28. - 29. September 2019 nach Magdeburg zu kommen, kann sich also mit dem Gutscheincode: #DAX400 noch bis Donnerstag einen Nachlass von 400 EUR auf den Seminarpreis sichern. -> LINK <-

Fazit: Es lässt sich also festhalten, dass die Vorlage zum Dienstag doch schon positiver zu werten ist. Ich würde daher alles oberhalb von 12345 mit Chance auf 12470/12500 werten und wenn der Dax ganz brav ist, sogar gleich bis 12560. Dieses positive Szenario grenze ich bei 12345 ab. Darunter wäre ein erneutes Erreichen und Unterbieten der 12300 naheliegend. Kann diese erneut verteidigt werden, wäre nichts passiert, fällt dabei aber auch 12270, kann unser Dax bis 12200/12185 und gar 12100 aufgegeben werden.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DAX | 12.407,50 PKT
UPDATE S$P500 / Berichtssaison US OPEN: 8 Zylinder Sound oder nur 4?....

😎 8 Zylinder Motoren erzeugen bei mir immer eine Gänse Pelle auch ohne Federn.... :laugh:

Moin.

heute hat die Berichts Saison in US begonnen mit traditionell einiger Banken. Es wird durchaus spannend werden, zwischen den Zeilen zu erfahren- ob der -beginnende- Handelskrieg bereits Spuren hinterlassen hat. Das betrift in dieser Analyse nicht den Dax, sondern den S$P500.

Auch wenn es hier durchaus Mode ist in einen Formel 1 Wagen einzusteigen mit unberechenbare Unfälle im DAX, werden dann dementsprechende Couches das sicher wieder richten. Ich schau mir seit langem nur noch die Nascar an.

Manchmal denke ich, haben hier viele zu viel Bildschirmfläche um neben dem kleinem Dax noch die ganzen anderen Indizes zu US offen zu haben? Ich betrachte den Dax schon noch, habe mich aber definitiv im Trading von ihm fast verabschiedet, wenige Ausnahmen.

Ich unterlag auch mal dieser Mode, Dax traden, da kennst dich aus- dein Land. Schau dir doch mal den Index in den Halbleichen an und der Großinvestoren zu dieser Strohpuppe. Ich bin dazu zu faul, trade fast nur noch US und spar mir die ganze Kopfwackelei zu US und dann die Berechnungen zum Schwanzwackeln. Ist entpannter, gerade im S$P, wo die Margin auch zum Indexstand passabel ist.

Ok Milky Chart Week angepasst zur letzten Version, auch die Fibos und Kästchen:



Black Line over Peak Brodening top this week!? Da werde ich einen short setzen, wie immer mit engem SL zum Konto!


Good Trades wünscht Milky

;)

cc on my Follower
DAX | 12.407,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.031.944 von *Milkyway* am 15.07.19 23:06:20Das ganze mit 525 und mehr steht und fällt morgen um 11 h!
DAX | 12.407,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.031.944 von *Milkyway* am 15.07.19 23:06:20Milky,

ich sag Dir was: Du gehst mir auf die Eier mit Deiner neuen Auflösung...

Kriege ich am WO-Rechner nix gebacken, das ist Mist

Mann, muß ich aufm Tradingrechner öffnen

LJ

P.S: Jedoch ohne jede Marke: meine Bildchen SuP alle oben rechts raus...
DAX | 12.407,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.032.169 von Eljot80 am 16.07.19 00:03:34
4k Charts und Retro Seite. & More..
Zitat von Eljot80: Milky,

ich sag Dir was: Du gehst mir auf die Eier mit Deiner neuen Auflösung...

Kriege ich am WO-Rechner nix gebacken, das ist Mist

Mann, muß ich aufm Tradingrechner öffnen

LJ

P.S: Jedoch ohne jede Marke: meine Bildchen SuP alle oben rechts raus...


Moin Eljot,

kann ich verstehen das dir meine Auflösung auf den Sack geht und bei dir nicht darstellbar. Das liegt aber sicher nicht an dir. Ich denke es liegt an dieser Retro Seite.

Ich habe beim erneutem betrachten des Charts noch eine entscheidende LONG Marke gesehen, die ich damals, leider nicht wahrgenommen habe- aber jetzt aus der Analyse in meinem Trading- Boock steht mit Erklärungen. Nein! es ist kein Aufruf, aber du kennst mich...10 Daumen, dann kommt die Analyse!

Good Trades wünscht Milky
;)
DAX | 12.407,50 PKT
DAX Candlesticks: DAX – Unterstützt, aber auch gedeckelt

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX – Unterstützt, aber auch gedeckelt " von (automatischer Beitrag)



Skepsis beherrscht derzeit den Markt. Die jüngst veröffentlichten Banken-Schätzungen für den DAX-Stand zum Ende Quartals als auch zum Jahresende im Durchschnitt bei 11.977 und 12.115 Punkten – immerhin noch ohne die Gewinnwarnungen von BASF oder Daimler, dürften den Markt noch deckeln. Auch charttechnisch ist der DAX mit einer Inselumkehr angeschlagen. Doch trotzdem konnte sich der DAX in den vergangenen Handelstagen oberhalb der 12.300 stabilisieren. Eine gute Entwicklung der US-Börsen stützt. Heute sollte sich der DAX jedoch vorerst seitwärts bewegen. Die gestrige volatile Tagesbewegung drückt zudem die Unsicherheit im Markt über die weitere Richtung aus. Im Fokus haben die Anleger heute den ZEW-Index, der eher schwächer erwartet wird sowie die Berichtsdaten der US-Banken JPMorgan, Citigroup und Wells Fargo.

 

DAX – Tageskerzen

Inselumkehr im DAX deckelt. Die vorherige Aufwärtsbewegung mit teils langen weißen Kerzen stützt hingegen. Im kurzfristigen Bild der Tageskerzen ist der DAX noch bei 12.300/12.275 Punkten unterstützt und bei ca. 12.440 sowie 12.480 Punkten gedeckelt.

DAX (L&S) – Stundenkerzen

Die Eröffnung wird freundlich bis behauptet bei 12.380/12.400 Punkten erwartet. Rücksetzer dürften bis ca. 12.320 auf Unterstützung treffen, ein nochmaliger Test der 12.300 wäre eher negativ zu werten mit dem Risiko, die 12.275 zu testen. Im Bereich bei ca. 12.440/50 Punkten ist auf Verkaufssignale zu achten.

Update gegen 12.30 Uhr im Youtube-Kanal.

Stefan Salomon Chartanalyst

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:www.guidants.com, www.bsb-software.de (Metastock by equis.com)



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Guten Morgen zusammen.
Ich muss mich etwas zurücknehmen aktuell. Ich habe nun doch nochmal ein weiteres Mal den Broker gewechselt. Eigentlich war ich mit QTrade zufrieden, aber Milky hat mir damals, glaube ich, den Hinweis gegeben, dass es mit reiner Vermittlung zu tun hat und keinem wirklichem Sitz in Deutschland- und er hatte Recht. Das hat mich nicht mehr losgelassen. Ich bin nun in ein echtes deutsches Brokerhaus gewechselt - fertig und aus. Es ist das einzige, dass ich nun nach langem finden konnte. Das Kapital ist noch nicht ganz transferiert, außerdem habe ich nun eine völlig neue Handelsoberfläche, in die ich mich gerade einarbeite. Ich bin jetzt schon begeistert. Der Support ist Sahne, die Gimmicks und Erleichterungen, die einem geboten werden, sind Weltklasse. Ich werde da ein paar Tage investieren und mich vertraut machen, dann gibts neue Ansätze und Charts von mir. Wünsche euch viel Erfolg heute und man liest sich. Danke nochmal Milky. Ohne dich hätte ich mich nicht weiter auf dieSuche begeben. Ich glaube, ich habe nun einen erstklassigen Handelspartner gefunden, den ich vielleicht für immer behalte. Beste Grüße.
DAX | 12.402,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben