wallstreet:online
40,00EUR | -0,10 EUR | -0,25 %
DAX-0,93 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+0,56 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 18.07.2019 (Seite 29)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.059.808 von deusmyops am 18.07.19 21:53:05Ja, da habe ich auch ordentlich abgefeiert :laugh: der "Wissende" war glaube weniger amüsiert ;)
DAX | 12.246,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.059.859 von Der_Frosch am 18.07.19 21:59:11
Zitat von Der_Frosch: Hatte kein bestimmtes TP
War kein durchdachter Trade, eine reine Gefühlsnummer, nachdem Gold Richtung 1500 marschiert,
und der Dax sich auch verkriecht, ist beim Dow auch irgendwann mal Feierabend.

Aber wohl noch nicht heute, daher manuell raus mit 25 Punkten Miese.


Alles klar, danke für die Info :cool:
DAX | 12.242,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.058.176 von andriko1958 am 18.07.19 18:50:33
Zitat von andriko1958: hier läuft zur Zeit das Endspiel, es wird bald fürchterlich scheppern, die Zentralbanken haben
für riesige Blasen gesorgt, besonders bei den Amis, Gold und Silber fangen schon an
zu rennen und das trotz immer noch starkem US-Dollar und hier fiel gerade erst der
Startschuss, ich bin raus aus allem was mit Dax oder Dow zu tun hat, habe in den letzten Monaten
reichlich Gold- und Silberminen gekauft, die andere Hälfte ist noch cash, fühle mich damit im
Moment recht gut . . . .


Natürlich gibt es irgendwann einen Crash. Das war schon immer so. Wenn es wieder mal richtig nach unten gehen wird, wartet man mit vollen Taschen im Keller. Und dann geht das wieder hoch. Wobei das eigentlich nur die Aktieninhaber betrifft. Ich habe zwar auch welche, aber die rühre ich ja nie an, die sind einfach der Basisstock. Aber mal im Ernst, ein Daytrader profitiert doch nur von der dann abgehenden Vola. Im Prinzip muss man sich überhaupt keine Sorgen machen. Also nix Endspiel. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.
DAX | 12.245,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.058.218 von optic_SR am 18.07.19 18:54:04FXFlat ist ein deutscher Broker. Einer der wenigen. Informiere dich da mal bitte.
DAX | 12.246,00 PKT
Und ich Idiot bin aus Gold raus bei 1429 mit schönem Gewinn, und dachte mit damit kannst Du die DAX-Verluste egalisieren. Wäre ich mal dringeblieben. Denn nun stiegen DAX und Gold, und zwar letzteres noch mal massiv.

Okay, statt Gewinne heute keine Verluste. Das geht auch okay.

Vielleicht kommt Gold noch mal etwas zurück, so das man neu einsteigen kann, 1435 oder so. Das ist das einzige Instrument in dem noch nicht mal AK short geht;)

DAX final um die 12257, DOW bei 27222, auch diese Schlussniveaus sind okay, aber nicht berauschend.

Morgen wird es volatiler, Verfallstag und so. Stellen wir uns auf ein heftiges Gezerre zwischen ca. 12.380 und 12.030 ein:look:
DAX | 12.246,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.059.925 von HelicopterBen am 18.07.19 22:06:07Ohja... da freue ich mich jetzt schon drauf, wie ein kleines Kind... hehe...
DAX | 12.249,00 PKT
Nachbörslich zieht das Ding noch mal kräftig an:eek:

Morgen dann doch die 400, und nicht die 12.000?
DAX | 12.272,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.060.288 von HelicopterBen am 18.07.19 22:53:27Oder sogar die 440 ;)
DAX | 12.265,00 PKT
Ein weiterer trauriger Tag, ein weiteres mal musste ich nun meine Shortposition mit einem mini-gewinn der seines gleichen sucht um 13Uhr schließen) Ich habe dafür 3 Gründe gefunden und musste nicht einmal lange suchen. Es ist weiterhin alles möglich, die Börsenmafia schafft den Absturz mit Sicherheit dann wenn ich nicht mehr dabei bin.
DAX | 12.218,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.057.801 von *Milkyway* am 18.07.19 18:18:49OMG Milky, bevor du dich noch mehr in die Sc.... manövrierst
ein paar Worte von mir.

"mit "Ach Milky" In der Schreibweise fängt oft übrigens auch gern ein anderer User hier an. delfi1"

Jungchen, du als alter Hase solltest eigentlich wissen, dass ein alter Hase wie ich niemals so profan eine 2.ID aufbauen würde. Ein Nick von dem man nicht weiß, ob er sich an das Orakel... oder einfach nur an einen neugierigen und schnatternden Meeressäuger anlehnt. Und was soll bitte die 1 dahinter, um das zu umgehen bedarf es, falls der Nick vergeben nur ein großes I. Oder wolltest du nur das ich mir das Profil näher ansehe, sorry das fällt mir im Traum nicht ein. Würde ich mir eine 2.ID aufbauen, wäre der Nick ein Doppelname, jeder für sich groß geschrieben, würde die ersten 100 Beiträge in irgendwelchen Foren rumturnen, um mich dann ganz langsam dem Tagesthread zu nähern.

Nun zu ""Ach Milky", am Anfang stand da, "Lach Milky" dachte mir dann, der Junge ist so empfindlich, lass das mal lieber und "ach Milky" sah dann so nach "ach gottchen" aus, was mich wiederum, an ein User mit Hausmeisterbefähigung aus den wirklich ganz frühen Jahren bei W:0 erinnerte und zudem auch in einem Gemüse Roman seine Verwendung fand. Und überhaupt, hatte ich diese Wortwahl meist in einem andern Zusammenhang gewählt, also wenn schon "ach", dann groß.

"Gesinchen"

Wenn ich meinen Nick so geschrieben sehe, höre ich auf zu lesen und vor allem ich antworte nicht, ist mir zu doof. Schon mal drüber nachgedacht, dass sich hinter "gesine" ein alter Zausel, der seine Rente verzockt verbergen könnte, ja alles kann Fake sein, solange es keine realen Berührungspunkte gibt. *lach

"Ist ja dufte mit deinem besten Freund, der da nie mehr hinziehen will. Kann ich verstehen"

Jungchen, nicht mein bester, sondern einer meiner...
aber frag dich doch lieber Mal, warum du immer bei "Marzahn" so anspringst. Virtuell betrachtet wird viel geschrieben, aber mal ganz ehrlich, keiner weiß wo er /sie, sich wirklich befindet, könnte auch Heinersdorf oder Dahlem sein.... eigentlich total egal...

Unterteile für mich in,
wichtig oder nicht wichtig
und in
witzig oder nicht witzig.

Namen interessieren nur, wenn Sie eine persönliche Note haben,
alles andere ist Lektüre, die man je nach Zeit liest oder auch nicht.
DAX | 12.256,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben