wallstreet:online
40,10EUR | -0,10 EUR | -0,25 %
DAX+1,17 % EUR/USD-0,10 % Gold-1,03 % Öl (Brent)+1,34 %

ETC auf Gold und Silber. Wie ändern sich der Kurs wenn der Dollar zum Euro steigt oder fällt ?



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ein Frage an die Profis hier:
Habe vor einigen Wochen bzw. Monaten 2 Scheine auf Gold bzw. Silber gekauft. ETC013 bzw. ETC021 und bin damit auch sehr happy.
Was ich einfach nicht logisch erarbeitet bekomme: wenn der Dollar gegenüber dem Euro fällt, fällt dann auch der Kurs des ETC oder steigt er ?
Freue mich über eine Antwort !
Guido
Gold und Silber werden in USD gehandelt.

Steigt der Dollar, bekommst Du mehr Euro für einen USD.
Fällt der Dollar, bekommst Du weniger Euro für einen USD.

Für Deinen ETF wäre also ein starker USD besser.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.078.384 von Guidohh am 22.07.19 13:56:01Hi Guido,

prinzipiell richtig, daß sich Gewinne im Gold für den Euro-Anleger oft aufheben, da i.d.R. eben "steigender Dollar = fallender Goldpreis" gilt - ist umgekehrt aber auch ein Schutz f.d. Euro-Anleger, falls es entgegen der Up-Erwartung geht! - Ich bezeichne dies als das Fluchtwährungs-Paradoxon: "Man" sagt ja immer, wenns irgendwo Krieg u.ä. gibt, würde a) der Dollar steigen bzw. b) der Goldpreis steigen - und ich eben (auch?) der Meinung bin, daß beides zugleich eigtl. nicht geht!

Ich kenne aber die Bedingungen von Deinem Zertifikat nicht, daher hier die Emittentenseite:

https://www.zertifikate.commerzbank.de/retail/Products-Produ…

Klick Dich da mal durch! Unter dem Downloadreiter sind n paar Dokumente dazu angeführt! ;)

VG, tp
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.081.132 von tradepunk am 22.07.19 19:16:13
Vielen Dank
für den sehr hilfreichen link. Habe Dokumente mit hunderten Seiten über meine Scheine gefunden. Auch meine Frage wurde dort beantwortet. Der Schein bewegt sich quasi mit dem Dollar Kurs. Schade. Denn ich gehe eigentlich von einem fallenden Dollar bis zu Trumps Wiederwahl aus :-)
@Guidohh
Für mich sind die beiden Papiere total unübersichtlich. Es gibt einen von der Commerzbank gestellten (erfundenen) Index. Irgendwie sind noch Zinsen und ein Fonds dabei. Hebel 3 zeigt ein Faktorzerti an. Der Kurs EUR/USD dürfte nur einen ganz geringen Einfluss auf die Kurse der beiden Zertis haben.
Verdienen an einer Anlage in einem Gold-ETC kann man nur durch weitere Kursanstiege,da auf den ETC keine Zinsen oder Dividenden gezahlt werden. icih habe mich aber entschieden,den ETC zunächst zu behalten,da ich noch optimistisch bin,dass es weitere Kursanstiege geben werde.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben