wallstreet:online
42,20EUR | +0,65 EUR | +1,56 %
DAX-0,56 % EUR/USD-0,55 % Gold+0,40 % Öl (Brent)+10,35 %

Britischer Außenminister: Kein Tankertausch mit dem Iran | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Britischer Außenminister: Kein Tankertausch mit dem Iran" vom Autor dpa-AFX

In der Tankerkrise mit dem Iran wird es nach Angaben des britischen Außenministers Dominic Raab keinen Austausch geben. Dabei geht es um einen vom Iran festgesetzten britischen Öltanker und einen in Gibraltar festgehaltenen Supertanker mit …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Britischer Außenminister: Kein Tankertausch mit dem Iran
Zuerst ein Schiff der Iraner grundlos beschlagnahmen, und sich dann wundern dass die es auch so machen.Das ist eine aggressive Kriegstreiberei Englands.Es sieht so aus als ob der friedliche Westen wieder mal einen Krieg beginnen will und verzweifelt nach Gründen dafür sucht.Es ist einfach nur ekelhaft.
Öl (Brent) | 63,69 $
Das Problem ist nur, dass die Medien in Deutschland mehr oder weniger gleichgeschaltet sind und den vorgegebenen Wünschen (Berlin/ Washington) folgen. Selbstverständlich ist es nur natürlich, dass der Iran sich aus seiner Sicht gegen die nicht gerechtfertigten Sanktionen zur Wehr setzen muss. Das Atomabkommen muss wieder in Kraft gesetzt werden und die USA sich an internationale Verträge halten. Die Iraner haben auch Rechte am freien Welthandel teilzunehmen.
Öl (Brent) | 61,29 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben