DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Bundesregierung: Lambrecht und Widmann-Mauz mahnen Firmen zu Einsatz gegen Rassismus | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Bundesregierung: Lambrecht und Widmann-Mauz mahnen Firmen zu Einsatz gegen Rassismus" vom Autor Redaktion dts

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) und die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), haben deutsche Unternehmen zum Einsatz gegen Rassismus aufgefordert. Anlass ist die …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Bundesregierung: Lambrecht und Widmann-Mauz mahnen Firmen zu Einsatz gegen Rassismus
Ich denke, dass diese Mahnungen vollkommen unnötig
sind.Die Deutschen sind ein weltoffenes, tolerantes Volk die aufgeschlossen gegenüber anderen Völker sind.
Allerdings haben sie etwas gegen Politiker die jedes Jahr fast 200000 Armutsmigranten, meist männlichen Geschlechts, aus archaischen arabischen und afrikanischen Ländern nach Deutschland holen. Dummer gehts nicht......
Dann soll sie das bitte dem Rabbi sagen der von den Arabern bespuckt und als sch*** Jude bezeichnet wurde. Oder der Mutter des verstorbenen 8 Jährigen. Oder den Angehörigen des Machetenmordes heute Morgen. Deutsche sind so tolerant, sie tolerieren jedes noch so schlimme Verbrechen in diesem Land, hauptsache sie wwrden nicht in dir rechte Ecke gestellt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben