wallstreet:online
43,05EUR | +0,75 EUR | +1,77 %
DAX-0,12 % EUR/USD0,00 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+1,38 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 14.08.2019 (Seite 3)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.247.838 von smallstick am 14.08.19 07:11:06
smallstick..
..Danke für die Blumen :)
DAX | 11.757,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.248.243 von idRldK am 14.08.19 08:10:51Naja, falls die 731 schief geht, probiere ich dort vielleicht noch einmal - danke.
DAX | 11.758,50 PKT
Pivot Point Strategy: @DAX@ – KW33/2019
Der DAX zeigt (aus Sicht der Wochen-Pivot-Punkte) in der Wochenmitte der KW33/2019 eine inte-ressante Konstellation, deren Entwicklung ich nachfolgend erläutere. Das Open (11.801) lag ...
Zum Weiterlesen bitte den folgenden Link verwenden:

https://formationenundmuster.com/




Ich wünsche allen eine erfolgreiche Handelswoche.
Traden Sie was Sie sehen und nicht was Sie denken!
Peter D.

Die hier vorgestellten Kommentare und Marktanalysen sind keine Beratung oder Wertpapierdienstleistung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen keine Handlungsempfehlung zum Kauf oder Verkauf jeglicher Art von Wertpapie-ren oder Derivaten dar. Für eventuell entstehende finanzielle Schäden wird keine Haftung übernommen. Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert sein.
DAX | 11.766,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.248.300 von dummschwaetzer2 am 14.08.19 08:16:07
DAX | 11.766,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.248.270 von DrMartin_Kawumm am 14.08.19 08:13:17
Zitat von DrMartin_Kawumm:
Zitat von Saphira-Dark: Guten Morgen und weiter hoch jenseits vom Atlantik. Buletten-Dax und der Rest von Europa können mitziehen oder es lassen. Deswegen Handel ich nur die Amerikaner.


Guten Morgen Saphia-Dark, wie meinst Du das? Eigentlich bin ich nicht negativ :) Also übergeordnet schon, aber ich kann mir schon gut vorstellen, dass der Dax sich oben noch die 12000/12200 schnappt, bevor er richtig verhauen und in den Keller getreten wird.

Es ist nur so, dass nach solchen 250 Punkten schlägen oft einfach zu viele gierige in den Markt gelockt werden. Solche Bewegungen lösen starke Reize aus wie ein grelles Licht das Mücken anzieht. Sprich das sind Bewegungen NACH DENEN viele Private Einstiege suchen und oft sieht man dann am Folgetag nur ein Ablaufen der typischen Stopp-Niveaus. Daher sind meine Bedenken für den Mittwoch, dass der durchaus tiefer auch zurückstellen kann, am Ende aber vermutlich trotzdem neutral schließt. Das wäre einfach typisch für den Dax.

Und dann wenn zum Mittwoch alle rausgedrückt wurden und sehr genervt wieder den Markt verlassen kommt dann Donnerstag der nächste kräftig Schub nach oben. So die Idee in meinem Kopf. Negativ sehe ich das Reversal aber nicht und habe das auch so eigentlich nicht geschrieben. Falls da Fragen sind, wie was und wo gemeint ist zu Not einfach Fragen. Ist auch für mich immer nicht ganz so einfach auf der anderen Seite, die Ideen die man im Kopf hat in ein paar wenigen Zeilen kurz und knackig darzustellen, ohne das Missverständnisse entstehen, oder ohne in einen Roman auszuarten und alles wirklich ausdetailliert niederzschreiben.

Ich fand den Dienstag nun richtig richtig geil, habe aber schon an den ersten Youtube-Kommentaren gemerkt, dass die Ansicht nicht alle teilen. Auch unser Eljot80 scheint hier etwas abbekommen zu haben, denn jemand der mit Gewinn nach Hause geht, der schlägt nicht am nächsten Tag um sich, der macht sich nen Belohnungsbierchen auf und schläft friedlich ein, um am nächsten Morgen entspannt wieder an die Arbeit zu gehen ;)

Gut gut, dann viel Erfolg heute und immer shcön den Dax blank ziehen, er hats verdient :)


👍 Jeden Tag werden von M. Kawumm Wahrscheinlichkeiten beschrieben, die man nicht besser ausdrücken kann. Wer die nicht versteht sollte Börsenhandel überdenken. Denn die sind wirklich unmissverständlich formuliert.
DAX | 11.770,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.248.351 von deusmyops am 14.08.19 08:19:53
Zitat von deusmyops: Jetzt gehe ich bei 67 schon short.


Falls stop - dann RE-Order
DAX | 11.774,50 PKT
DAX am Morgen 14.08.2019
Guten Morgen Traders,

der gestrige Tag hat sicherlich einige durchgeschüttelt. Erneut dominierte eine Meldung zum Handelsstreit USA-China den Markt. Diesmal positiv - es ist also immer für beide Seiten einen Bericht oder Tweet wert...

Bis zum 15. Dezember bleiben somit viele Sonderzölle außer Kraft gesetzt, da können die Amerikaner noch ein paar iPhones und Schuhe aus China für den Weihnachtszeitraum ordern. Soweit der aktuelle Stand in einen Satz interpretiert.

Zum DAX muss man sagen: er stand verdammt eng auf der Kippe zu einem weiteren Rutsch. Die 11.660 zum Handelsstart gestern als Marke genannt wurde zweifach angelaufen und hat sich damit als Widerstand etabliert. Danach folgte der Test auf der Unterseite und mit 11.550 war der nicht nur recht genau, sondern fast schon zu weit - auf mein Chartbild bezogen. Doch dann kam die Meldung aus den USA und änderte alles. Ein starker Squeeze brachte nicht nur die 11.660 zurück, sondern auch gleich die 11.750 und am Ende den Bereich über 11.820 noch einmal
:eek:

So sieht die große Range also weiterhin im XETRA-Chartverlauf aus:



Meine Ableitung daraus: Erst einmal immer an das Risiko denken! Und dann von den Marken her bleibt die 11.820 (Pi mal Daumen) die obere Begrenzung.

Vorbörslich sind die Kurse recht genau auf Vortagesschluss und damit gibt es kein GAP. Dominant sollte nun wieder die bekannte 11.750 auf der Unterseite sein. Mit Toleranz die 11.740. Gleich im Bild zu sehen.

Halten wir uns darüber, dann kommt für mich wie beschrieben ein kurzes Schauen über die 11.800 bis 11.820 etwa in Frage. Dies ist vom Momentum im Markt abhängig, stockt es dort, greife ich zu Shorts über 11.810 wieder.

Unter 11.750 ist natürlich spannender. Diese Marke haben wir seit einer Woche im Blick. Warum? Darunter kann es wieder schnell gehen und die Bewegung von gestern revidiert werden.




Zwischen 11.750 und 11.780 erwarte ich die Eröffnung erst einmal 9 Uhr und dann je nach Dynamik die entsprechende Seite für mein Trading. Gerne berichte ich weiter darüber,
startet erst einmal gut in den Handelstag,
Euer Bernecker1977
DAX | 11.767,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.248.417 von dummschwaetzer2 am 14.08.19 08:27:20nur interessant wenn die nächst höhere Trendebene konform ist!
DAX | 11.768,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.248.456 von deusmyops am 14.08.19 08:31:51
Zitat von deusmyops:
Zitat von deusmyops: Jetzt gehe ich bei 67 schon short.


Falls stop - dann RE-Order


Falls stop - keine Re-Order mehr!! Hält sich zu lange und baut gerade an einem 1-2-3 Tief. Heißt also, wenn er nochmal hoch geht, dann nicht mehr shorten. Wichtig ist jetzt die 56 zu brechen.
DAX | 11.762,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben