wallstreet:online
42,25EUR | +0,25 EUR | +0,60 %
DAX+0,19 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,65 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 20.08.2019


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
12.395,50
16:19:40
Deutsche Bank
+0,19 %
+22,89 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 20.08.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
07:00FinnlandFINArbeitslosenquote6,6%-6,5%
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Jahr)1,1%1,1%1,2%
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Monat)0,1%0,1%-0,4%
10:30GriechenlandGRCLeistungsbilanz (Jahr)874 Mio.€-301 Mio.€
11:00Euro ZoneEURBauleistung s.a (Monat)0%--0,27%
11:00Euro ZoneEURBauleistung w.d.a (Jahr)1%-2%
11:11SpanienESPAuktion 3-monatiger Letras-0,528%--0,518%
11:12SpanienESPAuktion 9-monatiger Letras-0,546%--0,472%
12:00GroßbritannienGBRCBI Industrielle Trendumfrage - Aufträge (Monat)-13-23-34
14:30KanadaCANProduktionslieferungen (Monat)-1,2%-1,7%1,6%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)4,9%-4,4%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-1,7%--2%
15:00ItalienITAItaliens PM Giuseppe Conte Rede---
23:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand3,5 Mio.-3,7 Mio.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den August-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-521-530/#…
2. Durchschnittsverlauf im August von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…

DAX Pivots
R3 11907,69
R2 11833,34
R1 11774,36
PP 11700,01
S1 11641,03
S2 11566,68
S3 11507,70

FDAX Pivots
R3 11968,50
R2 11861,50
R1 11778,00
PP 11671,00
S1 11587,50
S2 11480,50
S3 11397,00

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 11908,00
R2 11835,00
R1 11768,10
PP 11695,10
S1 11628,20
S2 11555,20
S3 11488,30

DAX Wochen Pivots
R3 12414,80
R2 12125,89
R1 11844,31
PP 11555,40
S1 11273,82
S2 10984,91
S3 10703,33

FDAX Wochen Pivots
R3 12422,83
R2 12128,17
R1 11846,33
PP 11551,67
S1 11269,83
S2 10975,17
S3 10693,33

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.07.2019 12417,47
01.08.2019 12253,15
02.08.2019 11872,44
16.08.2019 11562,74
15.08.2019 11412,67
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
15.08.2019 11410.00
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX | 11.710,00 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 20.08.2019

Chillen die Bären zum Dienstag nun auch noch eine Runde oder zeigt uns der Markt zum Dienstag nochmal, dass die Risiken aktuell hier nicht außer Acht gelassen werden dürfen?!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11692, 11480, 11350, 11270, 11220, 11101
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: negativ
Tendenz: unter 11670 abwärts, über 11750 aufwärts
Grundstimmung: schärfere Rücksetzer bereits jetzt schon wieder möglich


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Die wichtigen Marken zum Montag waren erneut 11535, 11665 und 11270. Oberhalb der Zone um 11535/11550 sollte sich unser Dax durchaus noch bis 11600 und 11665/11690 hochangeln um sich dort dann einen erneuten Schlag ins Genick abzuholen. Dieser Schlag ins Genick fiel dann aber doch eher aus. Grundsätzlich zeigte sich der Dax schon eher stark und konnte auch das gesetzte Aufwärtsgap verteidigen um sich gegen Tagesende sogar weiter über der 11690 an der 11700 zu halten.

Nun darf man aber nicht vergessen in welcher Marktphase wir uns aktuell befinden und auch nicht die letzten Wochen ausklammern. Sollte unser Freund hier wieder ins straucheln kommen, können schnell auch wieder die Risiken aus den Vorwochen aufblühen und uns ordentliche Rutscher nach unten bescheren. Ein erstes Warnsignal wäre ein Unterbieten der 11670. Eine Bestätigung würde dann ein neues Tief unter 11635 bringen und damit das Ganze auch zu einem Verkaufssignal formen. Dieses hätte dann unterhalb durchaus die beiden offenen Gap-Niveaus bei 11570 und 11413 im Visier, die man dann natürlich auch anvisieren darf.

Sollte der Dax aber auch entgegen unserer vorab geplanten Stundenroute hier nun nach unten wegkippen und stattdessen weiter empor arbeiten, wäre oberhalb von 11750 ebenso ein gapclose denkbar und zwar zuerst bei 11792. Knallt er dabei dann nicht ein drittes Mal massiv von der 11800 nach unten weg wie in der letzten Woche Dienstag und Montag sowie vorletzte Woche Freitag, wäre dann oberhalb sogar noch mit einem Gapclose bei 11910 zu rechnen und darüber wäre das nächste offene dann sogar schon bei 12075 auszumachen.

Fazit: Für mich sind zum Dienstag nun die beiden Marken 11750 und 11670 wichtig. Unter 11670 kann unser Dax durchaus deutlicher in die Knie gehen, was sich unter 11635 bestätigen würde, wenn dort die Unterstützung aufgegeben wird. Knallt er da nämlich auch durch drohen 11570 und sogar 11413. Auf der Oberseite erscheint die 11750 nun als Signalgeber für die nächsten Ziele auf der Oberseite die sich ebenso in Form offener Gaps ableiten lassen. Dabei wären mir 11792, 11910 und später sogar 12075 wichtig. Läuft unser Dax also über 11750 weiter wäre schon noch Potential vorhanden.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DAX | 11.704,00 PKT
S$P UPDATE NEW BIG ISKS / Wie geht es weiter?

:cool: Textpassage"....viel zu harte Drogen...... Retorten Zwilligsschwestern...

Die letzte Passage passt ja hier irgend, für den einen oder anderen... :laugh::laugh:

Ok nun zum Markt:

Chart D1:


Moin,

der Bursche will einfach nicht runter, ich meine -richtig- runter. Noch nicht!

Im Chart ist das Broadening Top gekenzeichnet. Gleichzeitig eine neue ISKS unterstützend mit der Schulterlinie in Blau.

Die Fibo scheint zu passen, Reaktionen sind an den Levels zu erkennen. 2932 und das High aus 04/19 und 09/18 sind nun die nächsten Hürden.

Sind die genommen, steht dem erneutem Test im Broadening Top und gleichzeitig die Nackenlinie in der vorgestellten neuen ISKS fast nichts mehr im Wege, die 2968 würde mir da nur noch einfallen als Widerstand.

Das minimal Ziel aus der ISKS hab ich im günen Balken dargestellt und beträgt -ab Ausbruch- auf TB unter Momentum über der oberen Broadening Top Line Grün / gleichzeitig Nackenlinie der ISKS:

326,94 Puntos bzw 10,8%. Soweit ist es aber noch nicht und wir müssen täglich schauen wie sich das Ding entwickelt!

Unter der Schulterlinie Blau und insbesondere unter das Tief vom 03.06.19 trübt sich die Lage erst wieder ein.

Ich wette diese ISKS taucht bald wieder bei so manchem Schaufelverkäufer oder anderen Foren geklaut auf.

Wetten das? Top die Wette quillt! :kiss:

Good Trades wünscht Milky

CC: On my Follower 😍
DAX | 11.702,00 PKT
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 20. August 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 20. August 2019:
BUY Stopp @ 11.724
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal zum Positions-Trading, die daxacan-SWING-Systematik, ist seit 01.08.2019 short (Eröffnungs-Kurs der Position war: 12.149)
Geschlossene Positionen:
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = - 374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = - 164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 11.702,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.295.101 von *Milkyway* am 19.08.19 22:51:28Die Watte quillt ;-)
DAX | 11.732,50 PKT
Moin







Ich seh das so..Vorsicht mit Shorts und um die 11640 sind Long Punkte möglich. Ein längeres Aufhalten unter der 11640 würde eher die unteren Ziele aktivieren.
DAX | 11.735,50 PKT
Guten Morgen meine Lieben,

Ihr solltet mal die die ersten Seiten Threads mal besser bedaumen.
Besonders Yellow der Jeden Tag seine Daten einstellt, seit Jahrzehnten ???
DAX | 11.724,50 PKT
DAX am Morgen 20.08.2019
Guten Morgen Traders,

der Vortag war letztlich in der Hand der Bullen. Auch wenn es zwischenzeitlich kurze Korrekturen gab, so konnte bspw. die Wall Street ihre Gewinne halten und das GAP ebenso. Genau wie im DAX, welcher ebenfalls noch das GAP zu Freitag geöffnet hat und hier recht solide am bullishen Ziel 11.710 geschlossen hatte. Ein Trade am Vormittag dort hatte ich hier publiziert...

Blicken wir auf den XETRA-Chart. Dort ist die Aufwärtstendenz nicht zu übersehen:



Ebenfalls der benannte Bereich, bei dem ich vor einer Entscheidung über 11.730 oder unter 11.700 eher von impulslosem Zucken ausgehe:



Bricht es dynamisch unter 11.700 ist die 11.650 als 200-Tagelinie und gestriges Vormittagslevel ein spannendes Ziel:



Etwa 25 Punkte tiefer würden wir dann auch in das GAP eintauchen...doch dazu update ich dann gerne hier etwa.

Auf der Oberseite sind die gestrigen Hochs das erste Ziel, dazu muss jedoch die 11.730 erst einmal nachhaltig überwunden sein. Und darüber dann 11.810 und 11.850 als Hochs der letzten Woche.

Für heute morgen stehen die Zeichen erneut auf Grün zum Start. Die US-Futures kratzen an den Vortageshochs und nach aktuellem Stand haben wir eine leicht positive Eröffnung über XETRA-Level zu erwarten. Die starke Aufwärtsbewegung von gestern, durch eine Trendlinie besser sichtbar gemacht, ist jedoch gebrochen. Somit sind die Hochs ein Widerstand und als solcher auch zu bewerten. Von daher bin ich eher vom Bauch her auf eine Konsolidierung aus als auf weitere Kurszuwächse:



In einer halben Stunde sehen wir dann, was das größere Kapital bevorzugt, von daher bitte objektiv bleiben, der eigenen Strategie treu und natürlich hier freundlich :D

Viele Grüße
Euer Bernie
DAX | 11.728,00 PKT
GuMo.

Meine offenen Dax Marken:
11.764 (a)
11.884 (c )
11.650 (b)
11.570 (d)
DAX | 11.722,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben