wallstreet:online
41,35EUR | -0,05 EUR | -0,12 %
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,04 %

USA kritisieren Freigabe des iranischen Tankers | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "USA kritisieren Freigabe des iranischen Tankers" vom Autor dpa-AFX

Die US-Regierung hat die Freigabe des vor Gibraltar festgesetzten iranischen Öltankers durch Großbritannien scharf kritisiert. "Es ist sehr bedauerlich, dass dieses Schiff freigegeben wurde", sagte US-Außenminister Mike Pompeo am Montag (Ortszeit) …

Lesen Sie den ganzen Artikel: USA kritisieren Freigabe des iranischen Tankers
"Der Supertanker war seit dem 4. Juli wegen des Verdachts auf Bruch von EU-Sanktionen gegen das Bürgerkriegsland Syrien vor Gibraltar festgehalten worden. Am Donnerstag entschied ein Gericht, dass die Voraussetzungen dafür nicht mehr vorliegen."

Das ist unwahr.

Das Gericht entschied, dass EU-Sanktionen internationalem Recht untergeordnet sind und die EU keinem Dritten verbieten kann, mit wem dieser Handel treibe.

Deshalb handelte es sich auch um keinen "Bruch von EU-Sanktionen", sondern einen Piratenakt.
Öl (Brent) | 59,77 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben