Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 22.08.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 22.08.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen499 Mrd.¥-173 Mrd.¥
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien-360 Mrd.¥--187 Mrd.¥
02:00USAUSAJackson Hole Symposium---
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe49,549,849,4
06:30JapanJPNAktivitätsindex aller Industrien (Monat)-0,8%-0,7%0,3%
09:15FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe5149,549,7
09:15FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen53,352,552,6
09:15FrankreichFRAMarkit PMI Gesamtindex52,751,851,9
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen54,45454,5
09:30DeutschlandDEUMarkit PMI Gesamtindex51,450,550,9
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe43,64343,2
10:00Euro ZoneEURMarkit PMI Gesamtindex51,851,251,5
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe4746,246,5
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex Dienstleistungen53,45353,2
12:00GroßbritannienGBRCBI Umfrage der Absatzwirtschaft - Realisiert (Monat)-49%-11%-16%
13:30USAUSAFed Mitglied Esther L. George spricht---
13:30Euro ZoneEUREZB Accounts: Zusammenfassung der geldpolitischen Sitzung des Rates---
14:30KanadaCANGroßhandelsverkäufe (Monat)0,6%0,3%-1,8%
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung209 Tsd.216 Tsd.220 Tsd.
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung1,674 Mio.1,7 Mio.1,726 Mio.
14:30USAUSAErstanträge auf Arbeitslosenunterstützung 4-Wochendurchschnitt214,5 Tsd.-213,75 Tsd.
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung49,950,550,4
15:45USAUSAMarkit PMI Dienstleistungen50,952,853
15:45USAUSAMarkit PMI Gesamtindex50,951,752,6
16:00Euro ZoneEURVerbrauchervertrauen-7,1-7-6,6
16:00USAUSAFOMC Mitglied Patrick T. Harker spricht---
16:30USAUSAEIA Änderung des Erdgaslagerbestandes59 Mrd.60 Mrd.49 Mrd.
17:00USAUSAKansas Fed Herstellung Aktivität-2-10-6
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills2,06%-2,04%
17:30USAUSAFOMC Mitglied Mester Rede---
21:10USAUSAFOMC Mitglied Kaplan Rede---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den August-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-521-530/#…
2. Durchschnittsverlauf im August von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…

DAX Pivots
R3 12011,84
R2 11918,25
R1 11860,55
PP 11766,96
S1 11709,26
S2 11615,67
S3 11557,97

FDAX Pivots
R3 12077,67
R2 11948,33
R1 11867,67
PP 11738,33
S1 11657,67
S2 11528,33
S3 11447,67

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 12027,57
R2 11926,33
R1 11857,67
PP 11756,43
S1 11687,77
S2 11586,53
S3 11517,87

DAX Wochen Pivots
R3 12414,80
R2 12125,89
R1 11844,31
PP 11555,40
S1 11273,82
S2 10984,91
S3 10703,33

FDAX Wochen Pivots
R3 12422,83
R2 12128,17
R1 11846,33
PP 11551,67
S1 11269,83
S2 10975,17
S3 10693,33

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.07.2019 12417,47
01.08.2019 12253,15
02.08.2019 11872,44
20.08.2019 11651,18
16.08.2019 11562,74
15.08.2019 11412,67
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
15.08.2019 11410.00
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX | 11.807,50 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 22.08.2019

Da hat uns der Hund zum Mittwoch doch nun einfach die Zunge rausgestreckt. Die Erwartung auf der Unterseite wurde absolut nicht bedient und dann hoch zu rausgekitzelt was rauszukitzeln ging.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11692, 11480, 11350, 11270, 11220, 11101
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Donnerstag-…

Chartlage: negativ
Tendenz: seitwärts/aufwärts
Grundstimmung: etwas neutralisierter wieder


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Die Karten für den Mittwoch standen eher auf Rot. Ziele auf 11572, 11490 und 11413 waren aktiv. Platz für durchaus 300 Punkte tief war durchaus da. Oberhalb war nur der Bereich um 11690/11700 noch recht wichtig und darüber sollten dann schon wieder die ersten Kontersignale long umklappen mit Zielen bei 11720, 11792 und 11910. Favorisiert war aber klar das wegrutschen. Doch das kam nicht. Schon mit der Eröffnung zeigte unser Dax hier eher andere Absichten, hechtete sich hoch an die 11700 und aktivierte dann die Kontertrigger auf Long. Das Ziel auf 11792 ließ dann nicht lange auf sich warten und dann pendelte unser Dax dort einfach nur noch zur Seite weg.

Damit hat unser Dax mich und sicher auch einige andere Marktteilnehmer doch deutlicher auf der Oberseite positiv überrascht. Die letzten Male als das so war, rannte unser Dax am nächsten Tag jeweils 300 Punkte geradewegs nach unten und legte sich sogar noch unter das Vortagestief. Daher macht sich bei mir nun nicht wirklich viel Optimismus breit. Die Achtung vor der Marktphase überwiegt da. Das waren einfach zu viele Konter der Konter der Konter in den letzten Wochen. Immer wieder dynamisch trendseitig wertvolle Bewegungen die am Folgetag wieder weggeknallt wurden, sodass ich hier schon etwas zurückhaltend noch bin. Fakt ist aber, dass oberhalb noch ein wenig Platz bis an die 11860/11870 und vielleicht auch bis ans Gap bei 11910 wäre. Sollte unser Dax also morgen nochmal oben rausschlagen, wären das sicher gute Ziele.

Drückt sich der Dax aber nicht oben raus, wäre ich schon recht vorsichtig. Trotzdem lassen sich auf 11735 und 11670 recht attraktive Rücklaufmarken ausmachen. Beide eignen sich somit gut als Korrekturziele und sogar auch Long-Marken. Sollte der Dax beide verhauen und unten durch steigen, würde die 11670 dann auch als Short-Trigger fungieren und nach unten den Weg auf 11570 und 11430 eröffnen.

Fazit: Unser Dax hat mit dem staken Konter nun zum Mittwoch gewiss positiv überraschen können. In der Regel sind die Folgetage auf solche Überraschungsmomente immer ziemliche murkse, da sollte man dann schon vorsichtig agieren. Fehlsignale sind sehr wahrscheinlich. Oberhalb lassen sich noch Ziele auf 11860/11870 sowie den Gapclose bei 11910 ableiten und unten bieten sich 11735 sowie 11670 als attraktive Rücklauf- und damit auch Long-Marken an.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DAX | 11.809,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.313.608 von DrMartin_Kawumm am 21.08.19 23:10:33ich sehe die Folgetage nicht unbedingt murkse, sondern "einfach" als Long an, wobei eventuelle Rücksetzer eingeplant werden sollten.
DAX | 11.809,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.313.743 von abend66 am 21.08.19 23:46:23Spätestens an der 11865 werden die Bären wieder wach. Nur meins. Gute Nacht.
DAX | 11.809,50 PKT
Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 22. August 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 22. August 2019:
BUY Stopp @ 11.866
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal zum Positions-Trading, die daxacan-SWING-Systematik, ist seit 01.08.2019 short (Eröffnungs-Kurs der Position war: 12.149)
Geschlossene Positionen:
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = - 374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = - 164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 11.809,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.313.761 von likeshort am 21.08.19 23:53:05Marke kann sehr gut sein - bin ON flat.
schau morgen, was das Pelztier treibt - mache aber aktuell lieber long ...
wenn die Marke gerissen wird, kann es für Shorties "unbarmherzig" werden :confused:
gute N8
DAX | 11.809,50 PKT
Der Nasdaq hat das geforderte Hoch gemacht, jedoch Rosa nicht überboten und wurde danach gedrückt. Ich wäre ganz auf Milkyways Seite wenn der Nasdaq100 oder andere das Hoch überbieten. So ist das weder Fisch noch Fleisch.

Zitat von BIG_BOSS:
Zitat von BIG_BOSS: Das steigt solange, bis mindestens einer der Amerikaner das Hoch von 19./20. geholt hat. Der Dax war da schneller.


Der NAS muss noch ein Stück höher. Da muss man auch auf die Rosa Linie schauen.

DAX | 11.809,50 PKT
22.08.2019 - 4.30 uhr TC Indikator DAX

SHORT @ 11.775
DAX | 11.809,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben