DAX+0,39 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,25 % Öl (Brent)+0,02 %

FDAX. just Trading/kleines Echtgeldkonto (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.366.094 von Nutellatrader am 29.08.19 07:54:19
Zitat von Nutellatrader: Ergebnis von Mittwoch, den 28.08.19: 11 Trades, abzüglich Commission: + 174,91 USD.

Schlechter Tag gestern. Gute Gewinne am Ende des Vormittags wieder abgeben. trotzdem noch grün beendet. Wünsche allen Gute Trades Heute, Grüße, Nutella


abgegeben :-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.366.136 von Nutellatrader am 29.08.19 07:58:42Es langt doch 100 Euro gewinn das ist doch gut, wichtig ist doch das geht so weiter
Welche Strategie verfolgst du? Also nicht im Detail, aber ist es Charttechnik, Orderbuchscalping oder was ganz anderes? Im großen FDAX mit so wenig Kapital ist das bis jetzt zumindest eine reife Leistung.
Interesante Sache :)
Zeigt auf jeden Fall, dass man als Retailer kein absurd großes Konto benötigt, um sehr ordentlich zu verdienen, wenn man es drauf hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.367.239 von Tradingabrechnung am 29.08.19 09:39:39Im Groben ist es ein Mix aus allem. Charttechnik, Volumeprofile, Marketprofile, Volumedelta, Orderbuch, TundS, Kasse etc.
Morgen zusammen. Hab aus welchen Gründen auch immer noch keinen Kontoauszug von Gestern bekommen. Tag war aber grün. Stelle das dann hier rein, wenn der Auszug da ist. Wünsche allen gute Trades heute.

Grüße, Nutellatrader
Ergebnis von Donnerstag, den 29.08.19: 14 Trades, abzüglich Commission: + 906,86 USD.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.376.039 von Nutellatrader am 30.08.19 09:22:07hi Nutellatrader,
Chapeau! hatte damit gerechnet, dass du nach dem gestrigen Handelstag mit schlappen 1.000 Euronen um die Ecke kommst....
bin gespannt, wie die Woche endet.
Was haben sie heut schon wieder gefressen? Ist es die Hitze oder nur Verarscherei?
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.377.740 von Standuhr am 30.08.19 12:03:10@Nutellatrader
Geiler Name übrigens :D Bisher sehr nice, weiter so. Jeden Tag ein kleines Stückchen vom Kuchen. So kann es aussehen, wenn man sein Handwerk beherrscht, dafür braucht man kein Riesenkonto.

Hoffe, du hast den Markt heute auch gut fassen können. Ich muss gestehen, ich handle den FDAX nicht oder nur sehr selten und jetzt im Nachhinein sieht es aus technischer Sicht natürlich easy aus - größeren Support um 9 Uhr gehalten, nachdem nach unten nochmal gefaked wurde, danach ab zum Mond, Trend war ja eh long. Aber wie gesagt, ich handle ihn selbst ungern, ist mir zu zappelig, daher habe ich da viel Respekt vor. Aber zum Scalpen ist der Markt schon sehr gut, auch aus Kostensicht, wenn man die Eigenheiten beherrscht :cool: Du bist sicher schon einige Jahre im Trading dabei?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben