DAX+0,56 % EUR/USD0,00 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+2,36 %

FDAX. just Trading/kleines Echtgeldkonto (Seite 13)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Was wirklich auffällt ist, dass in diesem Forum noch gar kein Dödel ankam der meinte: "150% in 4 Wochen hahaha geht ja gar nicht, dann wär die Person ja in x Wochen Phantastalliardär und könnte die ganze Welt kaufen und ...WEIL... Warren Buffet ist doch der beste Trader der Welt und der schafft auch nur 20% p.a. das muss alles Betrug sein... und ohne draw down jede Strategie hat ein draw down das hab ich bei der Markttechnik gelernt ...bla bla bla." Solche und ähnliche Reaktionen bekommt man jedenfalls wenn man solche Ergebnisse auf anderen Social-Medien postet. Deswegen macht das normal gar kein Spaß. Aber vielleicht ist das nur weil da ausschließlich so viele Warren Buffet Cock Sucker rumhängen die den Unterschied zwischen Trading und Investment nicht kennen. Dabei merken diese Leute gar nicht wie sich selbst im Denken blockieren mit ihrer Einstellung. Klasse Projekt, wobei das schwierigste hier wohl ist die Ergebnisse zu posten und zu wissen dass man im Spotlight steht. So jemand muss sehr gefestigt sein in seinem Handel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.541.325 von Tradingabrechnung am 22.09.19 16:47:45
Zitat von Tradingabrechnung: Was wirklich auffällt ist, dass in diesem Forum noch gar kein Dödel ankam der meinte: "150% in 4 Wochen hahaha geht ja gar nicht, dann wär die Person ja in x Wochen Phantastalliardär und könnte die ganze Welt kaufen und ...WEIL... Warren Buffet ist doch der beste Trader der Welt und der schafft auch nur 20% p.a. das muss alles Betrug sein... und ohne draw down jede Strategie hat ein draw down das hab ich bei der Markttechnik gelernt ...bla bla bla." Solche und ähnliche Reaktionen bekommt man jedenfalls wenn man solche Ergebnisse auf anderen Social-Medien postet. Deswegen macht das normal gar kein Spaß. Aber vielleicht ist das nur weil da ausschließlich so viele Warren Buffet Cock Sucker rumhängen die den Unterschied zwischen Trading und Investment nicht kennen. Dabei merken diese Leute gar nicht wie sich selbst im Denken blockieren mit ihrer Einstellung. Klasse Projekt, wobei das schwierigste hier wohl ist die Ergebnisse zu posten und zu wissen dass man im Spotlight steht. So jemand muss sehr gefestigt sein in seinem Handel.


Da gebe ich Dir zu 100% Recht !
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.541.325 von Tradingabrechnung am 22.09.19 16:47:45Na dann führe dir mal lieber nicht die Posts von bomike in anderen Threads zu genau dieser Thematik zu Gemüte. Er hat nämlich mehr oder weniger immer genau das gepostet
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.541.007 von bomike am 22.09.19 15:14:22
Zitat von bomike: Wieso soll er den die Size erhöhen? Es wird immer gefragt nach der Size... Reichen die Ergebnisse nicht aus? Wenn er theoretisch diese Ergebnisse fortführt macht er ca. 320.000,- EUR im Jahr.

Warum soll das Risiko verdoppelt werden? Ein DAX Kontrakt ist schon richtig heftig. Die Margin über Nacht sind 24.500,- USD. Es gibt keinen Future, auf diesen Planeten, der nur in die Nähe einer solchen Marginanforderung kommt. Nicht einen.

Ich bleibe skeptisch, denn "im Jahr" ist genau die passende Aussage. nutella handelt mal gerade vier Wochen. $5000 zu verdreifachen haben schon sehr viele geschafft. Bei $10.000 sieht's schon anders aus und bei $100.000 erst recht.
Somit ist nutella für mich erstmal nur der $5000-Verdreifacher der gerade "in phase" ist und top scalpt. Wenn er das die nächsten 11 Monate in dem Tempo durchhält und sein Konto in den Himmel geschraubt hat, sehen wir weiter. Wahrscheinlich wird er das aber alles garnicht mehr posten können, weil Goldman Sachs ihn kontaktiert und vom WO-Forum weg direkt eingestellt hat. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.541.400 von Gerrera am 22.09.19 17:11:42Ja genau, weil Goldman Sachs mit Sicherheit den FDAX scalpen will (oder sonst irgendeinen Future...) ;)
Auch immer son geiles "Argument": "Mit der Performance nimmt dich aber kein Hedgefonds oder Bank, die wollen lieber sichere 10% Rendite p.a. haben als son hohes Risiko! Damit kannst du dich nirgends bewerben"

🤣🤣🤣 Da kann ich mich jedes Mal nur totlachen, als ob jemand mit solcher Performance auch nur 1 Sec den Gedanken verschwenden würde bei Goldman Sucks oder der Deutschen Bank anschaffen zu gehen, womöglich auch noch 9 - 5 und dann jeden Freitag vor dem Oberguru schwitzend strammstehen und sich rechtfertigen, ob die geforderten Ziele auch brav erreicht wurden :) Solche Sklavenjobs sind für alle die es nicht wirklich drauf haben, wie Oli K, U. Wagner und Co.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.541.397 von DerKnarzer am 22.09.19 17:11:41
Zitat von DerKnarzer: Na dann führe dir mal lieber nicht die Posts von bomike in anderen Threads zu genau dieser Thematik zu Gemüte. Er hat nämlich mehr oder weniger immer genau das gepostet


Im Zusammenhang von CFDs... Futures und CFDs sind ja wohl ein Mega Unterschied. Da liegen Welten dazwischen und den DAX zu Scalpen mit einem CFD Broker kann nicht die Ergebnisse erzielen wie ein Scalpen mit Futures. Und Nutella handelt den DAX Future bei einem Broker der super günstige Konditionen anbietet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.541.445 von bomike am 22.09.19 17:27:52
Zitat von bomike:
Zitat von DerKnarzer: Na dann führe dir mal lieber nicht die Posts von bomike in anderen Threads zu genau dieser Thematik zu Gemüte. Er hat nämlich mehr oder weniger immer genau das gepostet


Im Zusammenhang von CFDs... Futures und CFDs sind ja wohl ein Mega Unterschied. Da liegen Welten dazwischen und den DAX zu Scalpen mit einem CFD Broker kann nicht die Ergebnisse erzielen wie ein Scalpen mit Futures. Und Nutella handelt den DAX Future bei einem Broker der super günstige Konditionen anbietet.



Und weil du das so genau erkannt hast, hast du Nutella vor ca. 1nem Jahr als Lügner bezeichnet! Dein BlaBla ist nur lächerlich
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.541.508 von Tradeeight am 22.09.19 17:48:47
Zitat von Tradeeight:
Zitat von bomike: ...

Im Zusammenhang von CFDs... Futures und CFDs sind ja wohl ein Mega Unterschied. Da liegen Welten dazwischen und den DAX zu Scalpen mit einem CFD Broker kann nicht die Ergebnisse erzielen wie ein Scalpen mit Futures. Und Nutella handelt den DAX Future bei einem Broker der super günstige Konditionen anbietet.



Und weil du das so genau erkannt hast, hast du Nutella vor ca. 1nem Jahr als Lügner bezeichnet! Dein BlaBla ist nur lächerlich


Ich kenne dein Gesülze... Dieser Thread hat es aber nicht verdient, das du hier deine Animositäten auslebst.
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Weitere persönliche Auseinandersetzungen bitte ggf. außerhalb des Threads und hier das Threadthema respektieren, Danke.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben