DAX-0,09 % EUR/USD0,00 % Gold-0,32 % Öl (Brent)-0,99 %

FDAX. just Trading/kleines Echtgeldkonto (Seite 49)



Begriffe und/oder Benutzer

 

FDAX Market Profile vom Freitag. Naked POCS und VPOCS in Reichweite markiert:


Es wird umgesetzt. DAX Livetrading. Wer möchte kann sich per PM melden:

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.113.370 von Nutellatrader am 09.12.19 14:30:03Klasse, dass du das umsetzen möchtest!

Kurze Frage: du hast dieses Projekt hier im Forum erstmal auf Eis gelegt, weil es doch etwas mit der Psyche gemacht hat, wenn man jeden Tag seine Ergebnisse posten muss.

Jetzt möchtest du drei Monate sogar live vor Zuschauern handeln, meinst du nicht, das macht auch wieder etwas mit deinen Ergebnissen und deiner Psyche?

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei!
Klasse Idee, sehr mutig.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.113.370 von Nutellatrader am 09.12.19 14:30:03und was kostet der Spaß?
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.113.478 von LeDax am 09.12.19 14:45:35
Zitat von LeDax: Klasse, dass du das umsetzen möchtest!

Kurze Frage: du hast dieses Projekt hier im Forum erstmal auf Eis gelegt, weil es doch etwas mit der Psyche gemacht hat, wenn man jeden Tag seine Ergebnisse posten muss.

Jetzt möchtest du drei Monate sogar live vor Zuschauern handeln, meinst du nicht, das macht auch wieder etwas mit deinen Ergebnissen und deiner Psyche?

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei!
Klasse Idee, sehr mutig.


Du verwechselst mich da gerade. Wenn ich ein Problem damit hätte, würde ich das ja nicht machen. Ich schreib nachher mal ein paar Sätze dazu wie es zu der Sache kam, und warum ich das überhaupt mache. Bevor ich hier noch "zerrissen" werde. Grüße, Nutella
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.113.478 von LeDax am 09.12.19 14:45:35
Zitat von LeDax: Kurze Frage: du hast dieses Projekt hier im Forum erstmal auf Eis gelegt, weil es doch etwas mit der Psyche gemacht hat, wenn man jeden Tag seine Ergebnisse posten muss.


Das war ein anderer Scalper
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.117.030 von Nutellatrader am 09.12.19 20:50:56Entschuldige, du hast recht, ich habe den Thread mit dem von Optionpro verwechselt.

Deine Begründung damals war folgende:

„Als Trader lernt man, dass eine möglichst objekive Selbstreflexion unabdingbar ist. Es war wohl die Suche nach Anerkennung oder dem Feedback von dritten, was mich dazu getrieben hat dies hier zu machen. Das war mir selbst auch nach kurzer Zeit bewusst. Ich habs dann aber trotzdem durchgezogen, obwohl ich es da schon nicht mehr passend fand. Ist wohl eine Art von Commitment gewesen, im Sinne von " was Du angefangen hast musst Du jetzt auch durchziehen". Ich muss mir selbst und auch euch gegenüber eingestehen, das es wohl nur um die Befriedigung des eigenen Egos ging, und das ist alles andere als gut. Das muss ich jetzt abstellen. Ich hoffe ihr könnt das verstehen, warum ich das in dieser Form nicht weitermachen werde“.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.117.030 von Nutellatrader am 09.12.19 20:50:56PS. Wollte dich nicht zerreißen, ganz im Gegenteil, ich finde diesen Thread sehr interessant.

Viele Grüße
Sorry Leute, schaffe das heute leider nicht mehr. Werde das morgen ausführlich begründen, warum ich das mache.

Vorab: Will kein Coach werden oder sowas. Bin Trader, bleibe Trader. Darum gehts dabei auch nur ums Traden, sonst nichts. Es wird einfach zu viel Mist übers Traden erzählt, und zu viele Leute damit regelrecht abgezockt, weil sie es leider nicht besser wissen. Hab da zu einigen Kontakt, durch das Forum hier. Das ist auch einer der Gründe, das zu machen. Wer Interesse hat, kann mir auch ne Mail schreiben: Nutellatrader@web.de
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.113.370 von Nutellatrader am 09.12.19 14:30:03
Zitat von Nutellatrader: Es wird umgesetzt. DAX Livetrading. Wer möchte kann sich per PM melden:



Zum Projekt: Ich hab nach den Anfragen, das mal live zu zeigen, auch darüber mit Heiko Behrendt gesprochen, den ich gut kenne. Aus diesem Gespräch hat sich dann das Projekt DAX Livetrading Room entwickelt. Es war zunächst nur für fortgeschrittene Trader gedacht. Ich bin aber der Meinung, dass zu viel Unfug über das Traden erzählt wird, wo gerade Einsteiger oft tausende vom Euros in den Sand setzten und keinen Schritt weiter kommen. Es gibt keine Systeme oder Geheimnisse im kurzfristigen Trading. Ich werde in dem Projekt alles! live zeigen was ich mache, und den Markt aus meiner Sicht kommentieren. So wie ich das sehe. Ich bin Trader und werde das auch bleiben. Daher ist das Projekt auf 3 Monate beschränkt. Man sich sich da auch nur für einen Monat einbuchen. Kosten liegen knapp unter 15 Euro pro Tradingtag. Habe eine Webseite zum Projekt erstellt. Die stelle ich aber hier nicht rein. Wer Interesse hat, der kann mir eine PN schicken oder eine Mail an nutellatrader@web.de

Das Ganze dient aus meiner Sicht dazu, interessierten Tradern einen längeren Einblick in den kurzfristigen Handel im Dax/Fdax zu ermöglichen. Das hat an einem Tag keinen Sinn, da man das schon in unterschiedlichen Marktphasen sehen muss. Mal sehen wie es wird. Mehr werde ich hier dazu dann auch nicht mehr schreiben. Hat ja mit dem Thread als solches auch nichts zu tun. Grüße, NT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben