Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 27.08.2019 - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Sellstop bei 11680 gegriffen. Mal schauen ob es weiter geht.
DAX | 11.651,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.355.533 von fackel2401 am 27.08.19 22:41:14Und natürlich Dankeschön.😊
DAX | 11.711,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.355.533 von fackel2401 am 27.08.19 22:41:14Gute Nacht.
DAX | 11.711,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.354.576 von smallstick am 27.08.19 20:55:00
Das ist der Stundenchart von vorhin im 10 Min. Für mich war es auch erst klar, dass es sich eventuell
um eine nicht ganz korrekte bearische ww handeln könnte, als der Dow so gar nicht 17 Uhr- like nach oben wollte.
@ smallstick: Für Dich immer gerne!
Denke, der läuft noch maximal bis 660 runter, kann aber auch sein, dass der schon etwas eher zündet, und zwar nach oben zur 26110 Minimum.
Deusy, schön dass du wieder da bist! Betty, bitte weitermachen, gestern Abend war nur verarsche, letztendlich hattest Du Recht!

Good night at all!
DAX | 11.705,00 PKT
Handels Schluss , jetzt noch 15 min Abrechnung. Ich.bin weiter Long im DOW drin mit ner kleinen überschaubaren Posi.
DAX | 11.708,00 PKT
LetzteMinute angebrochen, jetzt wird sich zeigen ob der negative Trend bestätigt wird oder die Bären noch eins aufs Fell kriegen.
DAX | 11.709,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.355.179 von plan-in-der-tasche am 27.08.19 21:54:26sollte ich wohl?

LJ
DAX | 11.719,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.355.098 von plan-in-der-tasche am 27.08.19 21:44:38760 wäre wohl besser gewesen, an der 770 lagen schon viel 😥

Bist du drin?

Zitat von plan-in-der-tasche: Hallo LJ,

Kleiner Tip von mir:

Falls DOW nochmal knapp unter die 785 taucht, Long rein mit Stopp auf 770. Ziel oben 850.

Könnte noch die letzten Minuten bis zur Glocke klappen.

Handeln natürlich auf eigene Gefahr.
DAX | 11.714,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.355.098 von plan-in-der-tasche am 27.08.19 21:44:38Nein, werde ich nicht traden

Sehe eher PP umme 757 als Ziel bis 22 Uhr im Dow...

LJ
DAX | 11.718,50 PKT
Hallo LJ,

Kleiner Tip von mir:

Falls DOW nochmal knapp unter die 785 taucht, Long rein mit Stopp auf 770. Ziel oben 850.

Könnte noch die letzten Minuten bis zur Glocke klappen.

Handeln natürlich auf eigene Gefahr.
DAX | 11.723,50 PKT
Guten Abend. Endlich wieder vor der Station. Ich habe die letzten TAge gescannt, meine Prognosen überprüft und ein neues Chartbild hingekritzelt. Ist ein kleines bisschen unübersichtlich geworden, aber ein Studium dieser Linien lohnt sich. Ich werde das nachher für den neuen Tag posten, keine Lust das morgen zu schieben. Mal sehen, ob ich rechtzeitig morgen aus dem Bett komme.
Ich habe noch 2-3 Wochen frei... hehe... je nach Laune und ob mir die Decke auf den Kopf fällt.

Üblicherweise werde ich zwischen 8 und 9 Uhr da sein. Ich wünsche euch hervorragende Tage und hoffe, ihr habt in den letzten Tagen etwas verdient oder etwas gelernt. Wir sehen uns.
DAX | 11.721,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.354.909 von plan-in-der-tasche am 27.08.19 21:28:16Ja da sind wir einer Meinung!;)

LJ ist mit sich und seiner Welt unzufrieden, und legt sich mittelerweise mit jedem an!:eek::eek:
DAX | 11.717,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.354.423 von Eljot80 am 27.08.19 20:36:14Lieber LJ,
Was erwartest du? Das noch hier jemand für dich tradet? Wichtige Marken, Ein- und Ausstiege gab es doch genug vor den Bewegungen, heute war wirklich leicht den DOW zu handeln, DAX ist etwas zickig, den lass ich meist links liegen.

Also LJ, was genau ist dein Problem? Heute war leicht Kohle zu verdienen. Ich denke da sind einige hier meiner Meinung????

Zitat von Eljot80: Huch,

was für eine unbrauchbare Tagesdiskussion, natürlich nur im Nachhinein betrachet…

Lieber Plan- auch bekannt als Eva-Christoph usw: schwierig

Smallstick, besser auch Daxpro/Crackz: weiß nicht

Ach Käse, ich weiß nix mit der Börse aktuell, möglicherweise Abendkasse? Ich lese schon mal nach

Und da auch Martin Kawumm nur negativ und niemals ergänzend… (ausser es trifft seinen Schaufelverkauf, dann aber hallo…) unterwegs ist: Forum für mich aktiv nicht mehr brauchbar, in dieser Form.


LJ

P.S: Bin schon im sleepmodus, sorry für morgen
DAX | 11.722,50 PKT
Endlich also mal positive Nachrichten!
Sowohl zum US-Dollar als auch zum Euro legte das Pfund im Tagesverlauf um bis zu 0,5 Prozent zu. Seit seinem Tiefststand vor zwei Wochen (1,08 Euro) hat es bereits mehr als zwei Prozent dazugewonnen. Zur Begründung hieß es: Die Hoffnung der Anleger auf eine Vermeidung eines ungeregelten EU-Austritts Großbritanniens habe „frische Nahrung erhalten“.

Quelle Bild.de
DAX | 11.723,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.354.465 von effzeh_md am 27.08.19 20:40:06Viel Glück, kann ich mir sehr gut vorstellen!
DAX | 11.743,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.353.526 von Bameda am 27.08.19 18:53:09Schau mal nach, wann ich schon geschrieben habe, dass Dax heute Dow outperformt;)
DAX | 11.737,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.353.589 von fackel2401 am 27.08.19 18:59:53bitte ein bisschen öfter!;)

Und Glückwunsch.

War schwer für mich zu erkennen, aber als dann Du, Betty im Hinterkopf und Gold, war es schon ziemlich klar!
DAX | 11.742,50 PKT
Tach zusammen! Ein Kurzer in Gold. Stop über der fallenden Roten. TP bei S2. Der Trade bleibt ON. Gute N8 allerseits...

DAX | 11.716,50 PKT
Huch,

was für eine unbrauchbare Tagesdiskussion, natürlich nur im Nachhinein betrachet…

Lieber Plan- auch bekannt als Eva-Christoph usw: schwierig

Smallstick, besser auch Daxpro/Crackz: weiß nicht

Ach Käse, ich weiß nix mit der Börse aktuell, möglicherweise Abendkasse? Ich lese schon mal nach

Und da auch Martin Kawumm nur negativ und niemals ergänzend… (ausser es trifft seinen Schaufelverkauf, dann aber hallo…) unterwegs ist: Forum für mich aktiv nicht mehr brauchbar, in dieser Form.


LJ

P.S: Bin schon im sleepmodus, sorry für morgen
DAX | 11.713,50 PKT
Elliott Wellen Analyse: DAX kriecht in Richtung der zweiten Erholungsmarke

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX kriecht in Richtung der zweiten Erholungsmarke" von (automatischer Beitrag)



Die kurze Einschätzung der Lage


Quälend langsam kriecht der DAX in Richtung der zweiten Erholungsmarke 11859. Ab dieser Marke wäre das Tor zum Zielbereich 10507/10636/10648 weit geöffnet.

Anzeige



Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX befindet sich entweder in der lila bzw. blauen Z (normale Beschriftung; orangene A=13600, laufende orangene B mit grüner A=10115, grüner B bisher 12660, grüner C bisher 11264) oder immer noch in der lila bzw. blauen X2 (farbig hinterlegte Beschriftung; orangene A/W=8695, orangene B/X=13600, orangene Y bisher 10115 mit grüner A=10115, grüner B bisher 12660 bzw. orangene C=10115, orangene D=12660, orangene E bisher 11264) mit 23er Mindestziel 10648.

Es lassen sich aus dieser Gemengelage zwei Szenarien ableiten – diese sind unabhängig davon, ob sich der DAX im Big Picture schon in der orangenen B der lila bzw. blauen Z oder erst in der orangenen E/Y der lila bzw. blauen X2 befindet.

Grüne B bzw. orangene D bereits beendet (Hauptvariante, blauer Pfad)
Die grüne B=12660 (bzw. orangene D) wurde als Doppelzigzag mit roter W=12452, roter X=12608 und roter Y=12660 beendet. Die impulsive grüne C bzw. korrektive orangene E (bisher 11264) hat bei 11264 einen vollständigen Impuls als lila 1 bzw. grüne A (rote I=12289, rote II=12660, rote III=11328, rote IV=11859, rote V=12264 als angedeutetes EDT) abgeschlossen. Die laufende lila 2 bzw. grüne B (rote A=11852, rote B=11426, rote C bisher 11780 mit Zielbereich zwischen 11852 und 12377 – lila Fibos ausgehend von 11426) dürfte ihr Mindestziel 11859 locker erreichen. Die fehlende lila 3 bzw. grüne C mit Ziel unterhalb 11264 wird wahrscheinlich auf direktem Weg den Zielbereich 10507/10648/10636 anlaufen (blauer Pfad).

Hinweis:
Aus Sicht des Big Pictures wäre ein korrektiver Rücklauf auf 10648 (bzw. 10636 in der XETRA-Indikation) für den Abschluss einer lila bzw. blauen X2 als Running Triangle (orangene A=8695, orangene B=13600, orangene C=10115, orangene D=12660, laufende orangene E) bereits ausreichend (orangener Pfad). Die 10507 sind nur in der impulsiven grünen C einer orangenen B bzw. orangenen Y als Pflichtziel anzusehen (blauer Pfad). Dabei kann sich die lila bzw. blaue X2 auf der Unterseite bis zur hellgrünen 0-b-Linie aus dem Big Picture (derzeit bei 932x) ausdehnen.

Orangene B bzw. orangene D bildet ein Flat; grüne Alt: B noch nicht beendet (Nebenvariante, Beschriftung mit Alt:, grauer Pfad)
Die grüne Alt: B (bisher 12660) verläuft als Flat und befindet sich nach der lila A/W=12452 und lila B/X=11264 (lila Alt: A=11608, lila Alt: B=12660, lila Alt: C=11264) vermutlich bereits in der impulsiven lila Alt: C/Y (bisher 11852; rote Alt: I=11852, rote Alt: II=11426, 161er Ausdehnung der roten Alt: III bei 12377 – lila Fibos ausgehend von 11426) mit Ziel oberhalb 12660 (61er Mindestziel lila Alt: C bei 12798 – grüne Fibos; 100er Ziel bei 13601). Das 61er Mindestziel der abschliessenden grüne Alt: C liegt derzeit bei 10507 (graue Fibos).

Fazit:
Der DJI hat mit dem Allzeithoch oberhalb 26953 seine Ziele aus Sicht des Big Pictures abgearbeitet. Auf den untergeordneten Wellenebenen sind die Muster im DJI noch nicht vervollständigt und auch im DAX bleibt ein abschliessendes Allzeithoch offen. Zumindest der DAX dürfte noch einen Umweg über die Marke 10507 bzw. 10648/10636 einlegen, bevor das abschliessende Allzeithoch in Angriff genommen wird. Im DJI ist ein solcher Rücklauf nicht erforderlich.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Anzeige





Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Guts Nächtle und macht euch nicht so viele Gedanken es kommt so wie es kommt und niemand hat Einfluss auf die Entwicklungen . Entweder treffen die Berechnungen ein oder nicht also fifty - fifty und ein glückliches Händchen .

Nach den jetzt vorliegenden Informationen wird der Dachs wohl morgen in Richtung 11.600 tendieren !
DAX | 11.716,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.354.093 von plan-in-der-tasche am 27.08.19 20:01:42
Zitat von plan-in-der-tasche: Abendkasse du bist so geil, deine Kontakte hätte ich auch gerne, da muss ich aber noch etwas sparen bis ich da in die Lobby gelassen werde😂


Man hat ja nicht jeden Tag oder jede Woche etwas was sicheren Erfolg verspricht . Aber manche sind auch zu ungeduldig . Denn jetzt kaufen und in wenigen Std. oder am nächsten Tag mit 50 % Gewinn verkaufen das passiert nicht allzu oft .
DAX | 11.721,00 PKT
Und wer sich an meinem Tip SGL Carbon hochzieht dem kann ich nur sagen das ich SGL bei ca. 3,64 € gepostet habe inzwischen ist SGL ein wenig wieder zurückgekommen . Aber wer eingestiegen ist konnte bis heute mit mindestens ca. 0,60 € Gewinn pro St. aussteigen , das macht bei 1.000/2.000 St. = 600/1.200 € Gewinn (Brutto) also was gibt es da zu meckern ?
Jeder Gewinn in diesem Geschäft ist schließlich ein Erfolg !



Dazu in diesem nicht leichten Börsenumfeld !

Aber die Mehrzahl der Daytrader hier im Forum machen ja sicherlich jeden Tag Gewinne in 4 - 5 stelliger € Höhe .
DAX | 11.719,50 PKT
Im DOW hat sich jetzt ein schönen V gebildet, dessen Ausbruch kurz bevor stehen könnte, Ziel ca 950. Jetzt hab ich für heute genug kostenlose Tipps hier gepostet, jetzt muss auch mal Schluss sein. Wer meinen Bezahldienst abonnieren will, gerne per PN.
DAX | 11.723,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.354.018 von neffets10 am 27.08.19 19:53:49Wenigstens gab es einen Anruf. 🤣🤣
Dax echt nicht normal diese Woche
DAX | 11.725,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.354.021 von Abendkasse am 27.08.19 19:54:11Abendkasse du bist so geil, deine Kontakte hätte ich auch gerne, da muss ich aber noch etwas sparen bis ich da in die Lobby gelassen werde😂
DAX | 11.730,50 PKT
Habe eben zahlreiche Mails erhalten warum der DOW so abschmiert und der DAX nicht.

Der DOW ist des Traders bester Freund und steht ab 15:30 Uhr bei vielen Tradern ausschließlich auf der Tradingliste-bei mir übrigens auch.

Im DOW konnte eben die 725er Unterstützung erfolgreich getestet werden, fast punktgenau. Ab da gab es massive Käufe. Da muss man einfach Long rein mit engem Stopp.

Mal schauen, ob es noch nach 20 Uhr nen Schub nach oben gibt. Stopploss schön nachführen.
DAX | 11.722,00 PKT


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben