DAX-0,20 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,52 % Öl (Brent)-0,30 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 28.08.2019 - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.362.167 von CaptainBenjaminSisco am 28.08.19 16:36:05
????
Also ich weiß nicht was du meinst, daher JA komischer Haufen! 😆
DAX | 11.678,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.365.524 von Kampfhundstreichler_24 am 28.08.19 23:34:17Warum gehen Sie nicht auf meine fachlichen Ausführungen ein?

Hier fehlt es wohl an Fachwissen!

Bitte keine Ausschweifungen jetzt, sondern gehen Sie einfach auf meine Ausführungen ein, soweit das Ihnen möglich ist, was ich doch sehr stark bezweifle.
DAX | 11.683,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.365.317 von DonVladimir am 28.08.19 22:46:04
Zitat von DonVladimir:
Zitat von Kampfhundstreichler_24: ...

Das mag Ihre oder Deine Interpretation sein, ändert nichts an meinen Tatsachen. Haben Sie oder du sich mit diesen Kursverläufen von damals beschäftigt? Ich denke nein, denn sonst hätten Sie (du) die Fragmente erkennen können.

Ich sage ja nicht, dass es heute oder morgen passieren wird, aber es wird passiern, sehr bald nach einem letzten Move.



Über Kampfhundstreichler_24
Registriert seit: 26.08.2019

Bitte zukünftig nur ernstgemeinte Zuschriften!

Seit zwei Tagen registriert und tritt hier ziemlich unsachlich auf - wie ich meine.


Ich meinte es ernst. Haben sie sich die Fragmente angeschaut, die ich benannte? Ich denke nicht. Sie müssen nicht urteilen über User die vor kurzem angemaldet sind, es kann sein das sie vom Wissen Ihnen überlegen sind. Das speigelt leider Ihre momentane Reaktion zur Abwertung meines Anmeldedatums recht genau wieder.

Ich denke, wir sollten diese Diskussion auf ein entspannteren Zeitpunkt Ihrerseits fortführen.
DAX | 11.683,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.365.317 von DonVladimir am 28.08.19 22:46:04
Zitat von DonVladimir:
Zitat von Kampfhundstreichler_24: ...

Das mag Ihre oder Deine Interpretation sein, ändert nichts an meinen Tatsachen. Haben Sie oder du sich mit diesen Kursverläufen von damals beschäftigt? Ich denke nein, denn sonst hätten Sie (du) die Fragmente erkennen können.

Ich sage ja nicht, dass es heute oder morgen passieren wird, aber es wird passiern, sehr bald nach einem letzten Move.



Über Kampfhundstreichler_24
Registriert seit: 26.08.2019

Bitte zukünftig nur ernstgemeinte Zuschriften!

Seit zwei Tagen registriert und tritt hier ziemlich unsachlich auf - wie ich meine.


Mit dieser Meinung bist Du nicht alleine! Gute Nacht!
DAX | 11.686,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.831 von Kampfhundstreichler_24 am 28.08.19 21:51:20
Zitat von Kampfhundstreichler_24:
Zitat von DonVladimir: ...

Mit 3 Monaten - 2 Jahren - 5 Jahren und 10 Jahren - damit haben wir fast die gesamte Zinsstrukturkurve durchgehächelt.

Ein System kann ich in Ihren Antworten leider nicht erkennen.

Kommt mir eher vor wie: "Da hat mal einer was gesagt und ich habe es aufgeschnappt und gebe es jetzt einfach weiter!"


Das mag Ihre oder Deine Interpretation sein, ändert nichts an meinen Tatsachen. Haben Sie oder du sich mit diesen Kursverläufen von damals beschäftigt? Ich denke nein, denn sonst hätten Sie (du) die Fragmente erkennen können.

Ich sage ja nicht, dass es heute oder morgen passieren wird, aber es wird passiern, sehr bald nach einem letzten Move.



Über Kampfhundstreichler_24
Registriert seit: 26.08.2019

Bitte zukünftig nur ernstgemeinte Zuschriften!

Seit zwei Tagen registriert und tritt hier ziemlich unsachlich auf - wie ich meine.
DAX | 11.692,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.365.032 von Kampfhundstreichler_24 am 28.08.19 22:13:14
Zitat von Kampfhundstreichler_24:
Zitat von likeshort: Was ein Akt, mein Montagmorgen Short (zu früh und zu unüberlegt) heute mit +/- Null zu entsorgen.

Fassen wir mal zusammen;
Ifo Index unterirdisch
BIP im Minus
Zölle von China ab Montag in Kraft
Johnson schickt das Parlament nach Hause
China führt ein Sozialkreditsystem auch f ausländische Unternehmen ein
Krawalle in HongKong
etc.

Und der Dax tanzte gestern an der 780 herum und damit fast 400 Pkte über dem WE Tief.

Das Vorbörsentief vom Montagmorgen ist noch nicht geholt. Das sollte sehr bald passieren. Das hatte ich für Montag/Dienstag im Hirn.

Also, morgen neue Chance.

Gute Nacht.


Ok ich kann dem leider nicht bis ins Detail folgen, von der Argumentation denke du hattest einen schlechten Tag?

Morgen ist ein Neuer.

Steh auf.



Über Kampfhundstreichler_24
Registriert seit: 26.08.2019
DAX | 11.692,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.831 von Kampfhundstreichler_24 am 28.08.19 21:51:20
Es gibt nur Tatsachen! - noch nie von "meinen Tatsachen" gehört
Zitat von Kampfhundstreichler_24:
Zitat von DonVladimir: ...

Mit 3 Monaten - 2 Jahren - 5 Jahren und 10 Jahren - damit haben wir fast die gesamte Zinsstrukturkurve durchgehächelt.

Ein System kann ich in Ihren Antworten leider nicht erkennen.

Kommt mir eher vor wie: "Da hat mal einer was gesagt und ich habe es aufgeschnappt und gebe es jetzt einfach weiter!"


Das mag Ihre oder Deine Interpretation sein, ändert nichts an meinen Tatsachen. Haben Sie oder du sich mit diesen Kursverläufen von damals beschäftigt? Ich denke nein, denn sonst hätten Sie (du) die Fragmente erkennen können.

Ich sage ja nicht, dass es heute oder morgen passieren wird, aber es wird passiern, sehr bald nach einem letzten Move.


Wenn Sie wollen können wir die Diskussion ja über die Zins-Forward-Kurven vertiefen. Denn dann wird vieles deutlicher. Also, wo steht der 2 Jahres-Zins in 6 Monaten - in einem Jahr - ein zwei Jahren, etc. Und das dann auf den Aktienmarkt übertragen. Da kommen aussagekräftige Ergebnisse heraus.

Dann können wir uns darüber unterhalten, bei welchen Fristigkeiten "Ihr Modell" am besten funktioniert. Und wie hoch die Wahrscheinlichkeit in den vergangen 30 Jahren war, dass "Ihr Modell" überhaupt funktionierte. Dabei lassen wir natürlich die Forwards und die Forward-Spreads inkl. Quantos einfließen. Quantos nur bei den Majors - alles andere macht keinen Sinn. Und dann wird das alles ziemlich ernüchternd. Nicht zu vergessen die Veränderungen der entsprechenden Deltas, denn dann wird die Sache erst richtig spannend, aber sehr umfangreich.

Aussagekräftiger als die von Ihnen angeführten US-Treasuries sind die US-SWAP-Sätze, da diese repräsentativer sind, als die US-Treasuries und sich mit anderen SWAP-Sätzen eins zu eins vergleichen lassen. Bei US-Treasuries wird die Bonität des Emittenten USA berücksichtigt - sprich das Emittentenrisiko wird vernachlässigt - wenn wir die US-SWAPs heran ziehen - was ja unabdingbar ist, um andere SWAP-Sätze vergleichbar zu machen. Sprich, es muss das Bonitätsrisiko eliminiert werden, um eine Vergleichbarkeit überhaupt herzustellen.

Letztlich wird aber gerade über die Quantos so ziemlich einiges klar. Und dann werden Sie ziemlich ernüchternd feststellen, woran "Ihr Modell" klemmt.
DAX | 11.692,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.365.152 von smallstick am 28.08.19 22:26:02
Zitat von smallstick: Mache ständige Zwischenhandel und scalps.
Und manchmal lasse ich ne kleine posi laufen um mich nicht aufzuregen zu früh verkauft zu haben usw.
Gleiche Grösse auf long Switchen.
Hedgen etc. Alles möglich.
Deswegen kann ich auch nicht ständig Ein- und Ausstiege Posten.🙃


Okay, danke für die Antwort! Ich mache immer nur eins zur Zeit, erstens aus Zeitgründen, zweitens ware mir Dein Style zu aufregend.😉
DAX | 11.700,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.365.119 von fackel2401 am 28.08.19 22:23:15
Zitat von fackel2401:
Zitat von likeshort: Ne, ich hätte einen guten heutigen Tag. Die Montagmorgen Shorts entsorgt zum Einstand! Mit SL arbeite ich grundsätz nicht. Diese werden zumeist abgeräumt.

Gute Nacht. Bin weg. Bis morgen.


Lass es, ist vergebene Liebesmühe mit dem zu kommunizieren, der kommt von irgendeinem anderen Planeten.


Er ist der obercoole Superchecker und alle anderen hyperventilieren kurz vorm Herzinfarkt, so habe ich Ihn jedenfalls verstanden, unerträglich!
DAX | 11.703,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.879 von fackel2401 am 28.08.19 21:58:15Mache ständige Zwischenhandel und scalps.
Und manchmal lasse ich ne kleine posi laufen um mich nicht aufzuregen zu früh verkauft zu haben usw.
Gleiche Grösse auf long Switchen.
Hedgen etc. Alles möglich.
Deswegen kann ich auch nicht ständig Ein- und Ausstiege Posten.🙃
DAX | 11.703,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.365.089 von likeshort am 28.08.19 22:19:28
Zitat von likeshort: Ne, ich hätte einen guten heutigen Tag. Die Montagmorgen Shorts entsorgt zum Einstand! Mit SL arbeite ich grundsätz nicht. Diese werden zumeist abgeräumt.

Gute Nacht. Bin weg. Bis morgen.


Lass es, ist vergebene Liebesmühe mit dem zu kommunizieren, der kommt von irgendeinem anderen Planeten.
DAX | 11.703,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.365.032 von Kampfhundstreichler_24 am 28.08.19 22:13:14Ne, ich hätte einen guten heutigen Tag. Die Montagmorgen Shorts entsorgt zum Einstand! Mit SL arbeite ich grundsätz nicht. Diese werden zumeist abgeräumt.

Gute Nacht. Bin weg. Bis morgen.
DAX | 11.703,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.942 von likeshort am 28.08.19 22:04:23
Zitat von likeshort: Was ein Akt, mein Montagmorgen Short (zu früh und zu unüberlegt) heute mit +/- Null zu entsorgen.

Fassen wir mal zusammen;
Ifo Index unterirdisch
BIP im Minus
Zölle von China ab Montag in Kraft
Johnson schickt das Parlament nach Hause
China führt ein Sozialkreditsystem auch f ausländische Unternehmen ein
Krawalle in HongKong
etc.

Und der Dax tanzte gestern an der 780 herum und damit fast 400 Pkte über dem WE Tief.

Das Vorbörsentief vom Montagmorgen ist noch nicht geholt. Das sollte sehr bald passieren. Das hatte ich für Montag/Dienstag im Hirn.

Also, morgen neue Chance.

Gute Nacht.


Ok ich kann dem leider nicht bis ins Detail folgen, von der Argumentation denke du hattest einen schlechten Tag?

Morgen ist ein Neuer.

Steh auf.
DAX | 11.703,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.831 von Kampfhundstreichler_24 am 28.08.19 21:51:20Was ein Akt, mein Montagmorgen Short (zu früh und zu unüberlegt) heute mit +/- Null zu entsorgen.

Fassen wir mal zusammen;
Ifo Index unterirdisch
BIP im Minus
Zölle von China ab Montag in Kraft
Johnson schickt das Parlament nach Hause
China führt ein Sozialkreditsystem auch f ausländische Unternehmen ein
Krawalle in HongKong
etc.

Und der Dax tanzte gestern an der 780 herum und damit fast 400 Pkte über dem WE Tief.

Das Vorbörsentief vom Montagmorgen ist noch nicht geholt. Das sollte sehr bald passieren. Das hatte ich für Montag/Dienstag im Hirn.

Also, morgen neue Chance.

Gute Nacht.
DAX | 11.703,00 PKT
Longs im DOW bleibt üN drin. Vielleicht stoße ich sie im Nachthandel ab, da sehen wir ja oft schöne Kurse.

Den Shortern wünsche ich starke Nerven. Keine gute Lage auf der Shortseite momentan. Täuscht immer wieder an, um dann wieder hochzuziehen.
DAX | 11.690,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.825 von smallstick am 28.08.19 21:50:36
Zitat von smallstick: So, Danke an Alle für die Hilfe!

Gute N8!

Bis morgen!

Da wird es bestimmt wieder spannend!

Good Trades to all of you!


Danke, Dir auch! Warum 66 %, hast Du da ein System?
Ich bin übrigens nicht so gut, wie Du vielleicht glaubst, also verlass Dich bitte nicht zu sehr auf meine Ideen.
Viel Glück!
DAX | 11.696,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.723 von DonVladimir am 28.08.19 21:41:14
Zitat von DonVladimir:
Zitat von Kampfhundstreichler_24: ...

Sebstverständlich ausschließlich auf die US Staatsanleihen in der Korrelation Jahre 10 zu 5 /2 Jahren und hilfsweise 3 Monate. So wie Sie auch. Ernkennen sie die Fragmente zu den geschilderten Zeitebenen damals?


Mit 3 Monaten - 2 Jahren - 5 Jahren und 10 Jahren - damit haben wir fast die gesamte Zinsstrukturkurve durchgehächelt.

Ein System kann ich in Ihren Antworten leider nicht erkennen.

Kommt mir eher vor wie: "Da hat mal einer was gesagt und ich habe es aufgeschnappt und gebe es jetzt einfach weiter!"


Das mag Ihre oder Deine Interpretation sein, ändert nichts an meinen Tatsachen. Haben Sie oder du sich mit diesen Kursverläufen von damals beschäftigt? Ich denke nein, denn sonst hätten Sie (du) die Fragmente erkennen können.

Ich sage ja nicht, dass es heute oder morgen passieren wird, aber es wird passiern, sehr bald nach einem letzten Move.
DAX | 11.701,50 PKT
So, Danke an Alle für die Hilfe!

Gute N8!

Bis morgen!

Da wird es bestimmt wieder spannend!

Good Trades to all of you!
DAX | 11.703,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.363.835 von smallstick am 28.08.19 19:56:25als Dreieck wäre das Bild entsprechend, allerdings wären dann a und c fast auf gleicher Höhe, was eher einen Ausbruch nach oben favorisieren würde.
Zählt man die Korrekturwelle B als simples a-b-c Muster (vom 7.8. - bis 22.8. kurz nach Marktöffnung),
wäre die C bereits am Laufen, und wir stünden unmittelbar vor einer Abwärtsbewegung zumindest in die Nähe des Augustlows. Sinnvollerweise bleibt der Dow hierfür unterhalb 26100.

derzeit ist alles ziemlich in Limbo. Sieht man auch an den läppischen Umsätzen. Wenn sich das ändert, dürfte es gut zu sehen sein. :lick:
DAX | 11.702,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.705 von smallstick am 28.08.19 21:39:08
Zitat von smallstick: Okidoki.
Das war einfach so schlecht getradet.
😭😭
Beim einkaufen 1. Short an der 898, obwohl die wahrscheinlichkeit bei über 70% lag, dass er zur mind. Zur 950 läuft.😣


Stimmt irgendwie, die vollen Dausender haben im Moment einfach eine zu große Sogwirkung, Mund abputzen, weitermachen, liegst ja oft richtig.
DAX | 11.700,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.361.330 von Kampfhundstreichler_24 am 28.08.19 15:24:55
Wenig Fundiertes
Zitat von Kampfhundstreichler_24:
Zitat von DonVladimir: ...

Auf welche Zinsstrukturkuve beziehen Sie sich denn?


Sebstverständlich ausschließlich auf die US Staatsanleihen in der Korrelation Jahre 10 zu 5 /2 Jahren und hilfsweise 3 Monate. So wie Sie auch. Ernkennen sie die Fragmente zu den geschilderten Zeitebenen damals?


Mit 3 Monaten - 2 Jahren - 5 Jahren und 10 Jahren - damit haben wir fast die gesamte Zinsstrukturkurve durchgehächelt.

Ein System kann ich in Ihren Antworten leider nicht erkennen.

Kommt mir eher vor wie: "Da hat mal einer was gesagt und ich habe es aufgeschnappt und gebe es jetzt einfach weiter!"
DAX | 11.701,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.597 von fackel2401 am 28.08.19 21:27:16Okidoki.
Das war einfach so schlecht getradet.
😭😭
Beim einkaufen 1. Short an der 898, obwohl die wahrscheinlichkeit bei über 70% lag, dass er zur mind. Zur 950 läuft.😣
DAX | 11.698,00 PKT
So, ich habe vorhin mal meinen Dow Call bei 26028 glattgestellt (nur was für langsame Spieler- also Turbo Call). Immerhin bevor der Dow jetzt wieder richtung 26000 abtaucht. Eigentlich erwarte ich als 'Langsam Spieler' - ja ein heftiges Abtauchen des Dow vor der Jahresendrallye.

Für eure kleinen schnellen Trades fehlt mir die Scnelligkeit- daher überschaubare Summen zum spielen und lernen.

Lese aber gerne bei euch mit (bis auf die Nervbolzen)

Smallinvest
DAX | 11.694,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.393 von idRldK am 28.08.19 20:58:18986 - TVK 1/2
DAX | 11.691,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.510 von smallstick am 28.08.19 21:15:22
Zitat von smallstick: Ja, aber verlockend ist eben, der Dow blufft, und ich will sehen!;)

Verkaufe kurz vor Handelsschluss 66%, und Restposi ON, obwohl ich das ja nicht mehr wollte!

Aber wenn die Chinesen sich mal äußern sollten, möchte ich das auch nicht verpassen.

Glückwunsch zu Deinem disziplinierten Tagesziel!👏👍


910 bis 22 Uhr, dann raus damit!?
DAX | 11.693,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.414 von deusmyops am 28.08.19 20:59:50
Zitat von deusmyops: Könnte auch in einen Ausbruchversuch aus der Range ausarten, also lieber Vorsicht ... bin mal gespannt, wo der Dax morgen eröffnet.


das ist genau der Punkt, wenn er gapt, haben wir eine Chance auf den Durchbruch.
DAX | 11.694,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.210 von smallinvest99 am 28.08.19 20:34:35Im DOW nächster Widerstand 26.075, Da muss er drüber.


[

quote=smallinvest99;61364210]Witzig.

Der Dow pendelt immer zwischen 25998 und 26004 dazwischen 26000 sehr oft glatt.

Ich baue darauf dass die Rakete noch abgeht und dann gleich bis 26100 (oder so) durchstartet.

Wo wören die aktuellen Widerstände?

Smallinvest[/quote]
DAX | 11.699,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.414 von deusmyops am 28.08.19 20:59:50Ja, aber verlockend ist eben, der Dow blufft, und ich will sehen!;)

Verkaufe kurz vor Handelsschluss 66%, und Restposi ON, obwohl ich das ja nicht mehr wollte!

Aber wenn die Chinesen sich mal äußern sollten, möchte ich das auch nicht verpassen.

Glückwunsch zu Deinem disziplinierten Tagesziel!👏👍
DAX | 11.700,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.364.087 von plan-in-der-tasche am 28.08.19 20:21:10Heute bin ich doch tatsächlich total mit Zahlen reizüberflutet, oh man.

Der Einstieg DOW natürlich 985, Stopp 975.

Der Squeeze blieb bisher aus. Scheint langsam aber schleppend nach oben zu ziehen. Das ist momentan besonders demotivierend wenn man Short drin steckt.

Schwierige Lage gerade, wer weiß schon wo die Bigplayer noch abladen wollen, die 26.400 wären sicher interessant.

Kommt ein negativer Tweet vom Trumpel, dann geht es wohl ganz schnell wieder Richtung 25.000.

Setzt enge Stopps und lasst euch nicht die Kohle abluchsen.

An die Hater: Bei mir läufst ganz gut 😎

Zitat von plan-in-der-tasche: Den DOW versucht man gerade oben raus zu drücken, dass sollte dann über 26.k einen heftigen Squeeze auslösen.

Mal rein DOW Long 885, Stopp 875
DAX | 11.698,00 PKT


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben