DAX-0,03 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,25 %

Elektromobilität : Deutsche verschmähen E-Autos – noch: „Nachfrage könnte ab 2020 stark zunehmen“ | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Elektromobilität : Deutsche verschmähen E-Autos – noch: „Nachfrage könnte ab 2020 stark zunehmen“" vom Autor Redaktion w:o

E-Autos haben in Deutschland bisher keinen leichten Stand. Laut einer Studie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) kommt der Kauf eines Stromers für zwei Drittel der Befragten Deutschen (64 Prozent) vorerst nicht in Frage. Wie sehen Auto-Experten die Zukunft von Elektroautos in Deutschland?

Lesen Sie den ganzen Artikel: Elektromobilität : Deutsche verschmähen E-Autos – noch: „Nachfrage könnte ab 2020 stark zunehmen“
Dann noch bitte ein günstiges Flatrate Modell inkl. Steuern und Versicherung und ich bin dabei.
So lange fahre ich noch meinen alten Golf 3!
Tesla | 243,30 $
geringe Reichweite und teuer ! Die Batterieeinheit wiegt etwa 540 kg beim Tesla, gibt aber auch Reichweite. 80KWH Akku kostet etwa 9000,-- Euro. Im Allgemeinen geht man davon aus, dass Batterien heutiger Bauart nach ca. acht Jahren das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben. Nach diesem Zeitraum stellen Batterien aber nicht einfach ihren Dienst ein. Mit Ende des Lebenszyklus ist in der Regel erst einmal die Reduzierung der Leitungsfähigkeit auf 70-80% der ursprünglich verfügbaren Batteriekapazität gemeint.
Tesla | 243,45 $
Die warten eben alle auf das bezahlbare Brennstoffzellen Auto.
Tesla | 224,30 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben