DAX-0,44 % EUR/USD+0,10 % Gold-0,44 % Öl (Brent)-1,08 %

Exklusiv-Interview mit Dirk Müller: Mr. Dax, ich will jetzt kein Geld in unruhigen Börsenzeiten verl | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Exklusiv-Interview mit Dirk Müller: Mr. Dax, ich will jetzt kein Geld in unruhigen Börsenzeiten verlieren - Was tun?" vom Autor Redaktion w:o

Dirk Müller, Fondsmanager und formerly known as „Mr. Dax“, nimmt im Exklusiv-Interview mit der wallstreet:online-Redaktion kein Blatt vor den Mund: „Aktuell akut gefährliche Marktlage“, „Ende eines fast zehnjährigen Aufwärtstrends“, „Geldentwertung“ …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Exklusiv-Interview mit Dirk Müller: Mr. Dax, ich will jetzt kein Geld in unruhigen Börsenzeiten verlieren - Was tun?
Jetzt ist bei Herr Müller eine flexible Diskussion. Von vor 6 jahren bis weit in die Zukunft scheint das Jetzt locker zu reichen. Unter dem Strich 0 Performance seit Auflage bei kaum Vola. Da dieser Fonds keine Vola hat lohnt es sich auch nicht auf den leverage Effekt zu setzen. Daher im Grunde für Sparpläne sinnfrei.
Amazon.com | 1.842,37 $
So nun ist es offiziell, stand heute 22.10.2019 ist der Dirk Mueller Premium Aktien Fonds der schlechteste Fonds im Vergleich überhaupt.

hier der Link: https://www.consorsbank.de/euroWebDe/-?$part=financeinfosHom…

Danach erreicht er im Sektor Performance Platz 5210 von 5210 auf die Laufzeit von 1 Monat also letzter Platz.
Auf ein Jahr ist die Plazierung 4433 von 4433, das sieht ganz übel aus.

Und auch auf 3 Jahre letzter Platz: 3316 von 3316 möglichen Fonds.

Man kann also sagen das alle Fonds aus diesem Bereich besser performed haben als der Dirk Mueller Fonds.

Das ist hart aber leider, die Zahlen lügen nicht.

Die Performance liegt auf 1 Jahr bei -3,02% zum Vergleich S+P 500 über ein Jahr 8,61% oder Nasdaq 100 11,66%.

Das ist bitter für alle Investieren. Den großen Worten von Dirk Mueller will einfach kein Crash folgen, dabei wäre das wohl das einzige was hilft.

So günstig wie die Absicherungen immer beschrieben werden können sie nicht sein, denn sonst wäre die Performance deutlich besser. Das Aktienportfolio selbst ist sicher nicht schlecht.

VG G
Amazon.com | 1.598,60 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.741.471 von Galileo_Investments am 22.10.19 10:21:02😎

Müller ist ein Superbeispiel für die Macht von Bildern zur rechten Zeit am richtigen Ort. In der Frankfurter community schüttelt man schon seit Jahren den Kopf über dessen Publicity. Es heisst, dass der weder ein grosser Börsenhändler noch ein Vermögensverwalter war. Der sass halt einmal richtig.😂

Seine ganzen crashthesen entbehrfen jeder Grundlage. Sicher wird der wie so manch anderer irgendwann mal recht haben, weil ein crash immer kommen kann. Aber in der Zwischenzeit wurden Millionen verdient und die crashpropheten waren nicht dabei.

In der Frankfurter Börsenkreisen lachen die sich kaputt, dass der einen Fonds managet.

Allein in dieser seit Jahren herrschenden Zinssituation ständig von crash zu reden ist schlicht und einfach Dummheit und völlige Unfähiogkeit

Es ist unglaublich
Amazon.com | 1.581,40 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben