DAX-0,34 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,50 % Öl (Brent)+0,74 %

Aclaris Therapeutics (ACRS) - Marktkap: $43 M - Reboundplay (Seite 81)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.703.716 von aldy78 am 16.10.19 12:25:00NACHKAUFEN!! °_° :)
Aclaris Therapeutics | 1,500 €
Gerade eben wieder einen Teil verkauft und steige heute Nachmittag wieder günstiger ein.

Denke wir werden heute nochmal die 1.30 € bzw, 1,42$ sehen. Der Kursanstieg gestern Abend war übertrieben und wurde durch ein paar Tausend Aktien gepusht
Aclaris Therapeutics | 1,510 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.703.716 von aldy78 am 16.10.19 12:25:00
Zitat von aldy78: ob ein nachlaufen jetzt noch sinnvoll wäre oder lieber mal abwarten, bin trotz gutem anstieg hier noch im roten Bereich ... :eek::confused::keks::rolleyes:


Ebenfalls... aber nun nicht mehr die Rede Wert.
Aclaris Therapeutics | 1,530 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.703.773 von Semjasa88 am 16.10.19 12:30:14Viel Erfolg, könnte klappen, oftmals werden Kurssteigerungen im PRE mit Eröffnung
um 15:30 Uhr eingedampft (Intraday-Gapclose).

Dennoch könnte der Trader zur Zeit Pech haben, und müsste dem Zug hinterherlaufen, wenn zu Handelsbeginn
eine NEWS veröffentlicht wird, z.b. Übernahme durch Arkin Holdings.
Aclaris Therapeutics | 1,460 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.016 von Faktisch am 16.10.19 12:56:41Orderbuch bitte schön:

Code 777 :D Bid z.Zt, 1,60 Dollar


http://markets.cboe.com/us/equities/market_statistics/book/A…
Aclaris Therapeutics | 1,460 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.448 von Biocare am 16.10.19 13:42:171,62$ Die Jagt kann beginnen ...:p
Aclaris Therapeutics | 1,460 €
Sehe hier noch viel Potential.Kursziel langfristig 5 €.
Aclaris Therapeutics | 1,460 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.457 von Biocare am 16.10.19 13:43:16
Zitat von Biocare: 1,62$ Die Jagt kann beginnen ...:p


Hoffe die Shorts holen sich eine blutige Nase... und 2 gebrochene Arme 😂😂
Aclaris Therapeutics | 1,460 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.016 von Faktisch am 16.10.19 12:56:41
Zitat von Faktisch: Viel Erfolg, könnte klappen, oftmals werden Kurssteigerungen im PRE mit Eröffnung
um 15:30 Uhr eingedampft (Intraday-Gapclose).

Dennoch könnte der Trader zur Zeit Pech haben, und müsste dem Zug hinterherlaufen, wenn zu Handelsbeginn
eine NEWS veröffentlicht wird, z.b. Übernahme durch Arkin Holdings.


Endlich ist mal jemand auf die Bühne gekommen der deutlich mehr Geld
investieren könnte ( wenn er wollte ) als der Betrag den ( vermutlich )
die Shortys zur Verfügung haben.

Das stimmt mich schon mal positiv, vorallem das manche Leerverkäufer jetzt
schon sehr genau überlegen werden ob sie es jetzt nicht gut sein lassen.

Wer sich am Ende durchsetzt wird sich zeigen.

@Semjasa88
Ich bin kein Trader, würde mir aber aktuell nicht trauen um 12-13 Uhr zu verkaufen
um mir dann zwischen 15,30 Uhr und ?? meine Stücke wieder billiger zu besorgen,
( oder sprechen wir nur von 10% deiner Stückzahl die du im Depot liegen hast ? )
nicht bei dem Umfeld was sich seit gestern Abend ja anders darstellt, weil es im Becken
jetzt einen großen/größeren Hai gibt der vielleicht zufällig die gleichen Interessen
bezüglich steigenden Aktienkurs hat wie wir alle hier ;)
Aclaris Therapeutics | 1,460 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.704.541 von 132427 am 16.10.19 13:56:03
Zitat von 132427: Endlich ist mal jemand auf die Bühne gekommen der deutlich mehr Geld
investieren könnte ( wenn er wollte ) als der Betrag den ( vermutlich )
die Shortys zur Verfügung haben.




Hier ein paar Infos zum neuen Teilhaber von ACRS.

https://www.idc.ac.il/en/about/er/idcfriends/donors-recognit…


Doris und Mori Arkin waren über ihre Familienstiftung an verschiedenen sozialen und kulturellen philanthropischen Projekten in Israel beteiligt, durch die sie auch das Ziama Arkin Parent and Infant Relations (PAIR) Institute am IDC Herzliya gegründet haben.


Moshe (Mori) Arkin wurde 1952 in Ramat Gan geboren. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Psychologie der Universität Tel Aviv und studiert seit mehreren Jahren am Cohn Institute for the History and Philosophy of Science and Ideas der Universität. Als Herr Arkin 19 Jahre alt war, verstarb sein Vater, Ziama,. Er übernahm die Leitung des Familienunternehmens Agis Handelsvertretungen und machte es zu einem führenden Hersteller von Generika. In den 1980er Jahren gründete Herr Arkin das Werk von Agis Industries in der Negev-Stadt Yeruham, das einen wesentlichen Beitrag zur Bildung und zum Fortschritt der lokalen Gemeinschaft geleistet hat. In den 90er Jahren gründete er im Industriepark Ramat Hovav die ChemAgis-Anlage zur Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen. Bald darauf erwarb Agis die in den USA ansässigen Clay Park Laboratories, die zum Exportarm des Unternehmens wurden.

Im Jahr 2005 wurde Agis vom amerikanischen Pharmaunternehmen Perrigo übernommen, und Herr Arkin war mehrere Jahre lang Mitglied des Vorstands des Unternehmens. Der Vertrag mit Perrigo sah vor, dass das Unternehmen die Agis-Anlage in Yeruham in Betrieb halten musste. Im Jahr 2005 trat Herr Arkin dem Konsortium Apax-Saban-Arkin bei, das die Mehrheitsbeteiligung an Bezeq Telecommunications vom Staat erwarb, woraufhin er mehrere Jahre lang den Vorsitz im Board of Directors des Unternehmens führte.


Im Jahr 2007 gründete Herr Arkin zusammen mit dem Sphera Funds Management und Herrn Ori Hershkovitz den Sphera Global Healthcare Fund, einen Hedgefonds, der sich auf marktfähige Pharma- und Biotech-Investitionen spezialisiert hat. Arkin Holdings investiert derzeit in rund 20 israelische Unternehmen, sowohl private als auch öffentliche, die pharmazeutische Arzneimittel und Geräte entwickeln. Als Kunstliebhaber ist Herr Arkin ein unabhängiger Forscher des Werkes eines der großen Meister der Hochrenaissance - Michelangelo. Er hat in der renommierten Zeitschrift Art Bulletin einen Artikel über Michelangelos The Deposition veröffentlicht und kürzlich einen weiteren Artikel über den Künstler fertiggestellt.


Doris und Mori Arkin heirateten 1980 und haben drei Kinder - Nir (29), Itay (26) und Keren (18) - geboren in Uruguay, wanderte Frau Arkin 1973 nach Israel aus. Sie schloss ihr Studium an der Universität Tel Aviv mit Auszeichnung ab, hat einen Master-Abschluss in klinischer Kinder- und Jugendpsychologie und arbeitete als Kinderpsychologin.



Im Jahr 2002 schloss Frau Arkin das Bildhauerprogramm an der Basis School of Art ab. Sie ist immer noch Vorsitzende der gemeinnützigen Organisation der Schule und setzt sich für deren Entwicklung und Stellung in der israelischen Kunstszene ein. Seit 2005 konzentriert sich Frau Arkin auf ihre Bildhauerei und hat ihre erste Einzelausstellung im November 2013 gegeben. Sie ist auch im Vorstand des Verbandes der Israelischen Freunde des Israel-Museums und im Vorstand der Yehoshua Rabinovich Foundation for the Arts' Cinema Project tätig.


Im Jahr 2011 gründeten Herr und Frau Arkin die Arkin Family Foundation, die Organisationen und Projekte in den Bereichen Bildung, Kunst und Kultur, Soziales, Gesundheit, Bürgerrechte und jüdisch-arabisches Zusammenleben unterstützt.


Herr und Frau Arkin haben eine langjährige Beziehung zum IDC Herzliya. Ihre Kinder, Nir und Itay, sind IDC-Alumni: Nir hat einen Bachelor-Abschluss in Recht und Wirtschaft, und Itay hat einen Bachelor-Abschluss von der Arison School of Business. Im Jahr 2012 gründeten Herr und Frau Arkin das Ziama Arkin Parent and Infant Relations (PAIR) Institute an der Baruch Ivcher School of Psychology des IDC Herzliya, die Eltern-Kind-Beziehungen von der Schwangerschaft bis zum ersten Geburtstag des Kindes untersucht.


Das Institut ist bestrebt, die anfängliche Eltern-Kind-Bindung zu untersuchen, frühzeitige Interventionsmethoden zu entwickeln, um Ängste zu vermeiden und die Entwicklung von Empathie zu fördern, sowie das gesammelte Wissen zu nutzen, um Fachleute auf diesem Gebiet zu leiten und die politischen Entscheidungsträger in Fragen des Säuglingsalters zu beeinflussen. Frau Arkin ist vollwertige Partnerin bei der Entwicklung und Weiterentwicklung des PAIR Institute.
Aclaris Therapeutics | 1,540 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben