DAX-0,12 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,38 %

AKTIE IM FOKUS: Neue Manipulationsvorwürfe bremsen die VW-Rally | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "AKTIE IM FOKUS: Neue Manipulationsvorwürfe bremsen die VW-Rally" vom Autor dpa-AFX

Die zuletzt spürbare Kauflaune der Anleger bei Volkswagen (VW) ist am Donnerstag von neuen Manipulationsvorwürfen gebremst worden. In einem Gesamtmarkt, der vor dem Zinsentscheid der EZB weiter keine Schwäche zeigte, lagen sie am Vormittag über …

Lesen Sie den ganzen Artikel: AKTIE IM FOKUS: Neue Manipulationsvorwürfe bremsen die VW-Rally
Wenn der TÜV keine Abgasbelastung misst -- stimmt das auch!

Lächerlich das der tatsächliche Ausstoß gemessen werden soll...wozu arbeiten den soviele Softwareingenieure bei VW?

Gleiches gilt für den Benzinverbrauch -- Wachsum bedeutet - das bei jedem neuen Modell der Benzinverbrauch steigt...weil das Gewicht des Autos steigt..in einem Kleinbus fühlt sich der Kunde am sichersten und dafür bezahlt der gerne mehr bei jeder Version...

Wann wird endlich das Recht auf einen SUV in die Verfassung aufgenommen!!
Volkswagen Vz | 156,70 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben