Das alternative Hebeldepot ohne Erfolgsgarantie! (Seite 64)

eröffnet am 14.09.19 06:57:56 von
neuester Beitrag 10.08.20 14:13:52 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
16.07.20 17:16:02
Beitrag Nr. 631 ()
Kauf McPhy Short KO 💣💣💣

DAX | 12.899,50 PKT
Avatar
16.07.20 17:20:42
Beitrag Nr. 632 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.436.921 von awsx am 16.07.20 17:16:02Ist das nicht eher ein Griff in das steigende Messer? :laugh::laugh:
DAX | 12.900,50 PKT
Avatar
16.07.20 17:26:33
Beitrag Nr. 633 ()
DAX | 12.900,50 PKT
Avatar
16.07.20 19:00:44
Beitrag Nr. 634 ()
Hey, welchen Short Schein hast du bei Nel gekauft?
DAX | 12.889,00 PKT
Avatar
16.07.20 19:11:53
Beitrag Nr. 635 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.438.574 von Chris1979- am 16.07.20 19:00:44😭
DAX | 12.907,00 PKT
Avatar
16.07.20 19:24:53
Beitrag Nr. 636 ()
Danke aber warum 😭😭😭???
DAX | 12.910,00 PKT
Avatar
16.07.20 22:31:27
Beitrag Nr. 637 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.437.026 von Radiesel2008 am 16.07.20 17:20:42
Zitat von Radiesel2008: Ist das nicht eher ein Griff in das steigende Messer? :laugh::laugh:


Hi Radiesel!
Ich habe aus einem Bericht interpretiert, dass ein Depotverkauf erfolgte.
Daher erhoffe ich die Trendwende der Bude.
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/news-franzoesisch…



Mehr als verständlich nach diesem Aufkauf.
DAX | 12.873,00 PKT
Avatar
16.07.20 23:06:55
Beitrag Nr. 638 ()
DAX | 12.866,00 PKT
Avatar
16.07.20 23:30:22
Beitrag Nr. 639 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.436.495 von awsx am 16.07.20 16:53:52
Zitat von awsx: FRANKFURT (Dow Jones) - Der US-Laborausrüster Thermo Fisher erhöht seine laufende Übernahmeofferte für Qiagen und senkt z6ugleich die Annahmeschwelle. Die Aktionäre von Qiagen sollen nun 43 Euro je Aktie erhalten, 4 Euro mehr als bisher, wie der Biotechkonzern mitteilte. Darüber hinaus vereinbarten die beiden Unternehmen, die Mindestannahmeschwelle, die eine Bedingung für das Angebot ist, von 75 auf 66,67 Prozent zu reduzieren.


Lieber AWSX

Ich weiss nicht ob hier nachgebessert wird wenn die 66.67% nicht erreicht werden obwohl jetzt 43 Euro geboten werden. Falls die Mindestannahmeschwelle nicht erreicht wird, zahlt die QIAGEN an Thermo Fischer 95 Millionen US-Dollar. Als Anleger ist das sicher unbegreiflich. Ich gehe nicht davon aus, dass die 66.67% erreicht werden, ob nachgebessert wird auf 50 Euro (was ja ein Wunsch von vielen ist) ist eine andere Frage. Du wirst den KO-Call trotzdem behalten und wartest die Frist ab denke ich? Wie viel Spielraum bleibt hier noch, sehr spannend..

Hier der Originaltext

https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.html?…

Gemäß der geänderten Vereinbarung wird Quebec B.V., die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Thermo Fisher, die das öffentliche Übernahmeangebot macht, die angebotene Bargegenleistung pro QIAGEN-Aktie von EUR 39,00 auf EUR 43,00 erhöhen. Darüber hinaus haben Thermo Fisher und QIAGEN vereinbart, die Mindestannahmeschwelle, die eine Bedingung für das Angebot ist, von 75% auf 66,67% zu senken und vereinbart, dass QIAGEN im Fall des Nichterreichens der Mindestannahmeschwelle eine Ausgleichszahlung in Höhe von 95 Millionen US-Dollar an Thermo Fisher zu leisten hat.
DAX | 12.866,00 PKT
Avatar
16.07.20 23:35:13
Beitrag Nr. 640 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.441.904 von GoLongGoShort am 16.07.20 23:30:22Aus heutiger Sicht ist noch nicht zu beurteilen wie die Zustimmung sich verhält.
Fakt ist, dass Qiagen aktuell um die 43 zu bewerten ist.

Wer raus will kann doch gehen, es gab auch Meinungen 45-50 wäre angebracht.
Wenn es so läuft bei Qiagen, dann wird die Aktie das honorieren. 💡
DAX | 12.866,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben