Realtime-Signal und Realtime-Trading Thread zu Crypto Currencies (Seite 14)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Wow, das nenn ich mal: Auf den Punkt gebracht!

Good Luck!
BTC zu USD | 6.982,70 
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.227.559 von night_version am 03.04.20 13:36:54
04.04.20: Crypto Currencies, BTC, ETH, BSV und BCH
@night_version: Exakt, das ist der komplette Machthammer, welcher uns hier präsentiert wird. Doch dieser wird zum Machthemmer. Bis dahin ist jedoch noch ein Stückchen zu gehen. Die ersten Pfade und Spuren sind allerdings bereits angelegt/installiert. Danke vielmals. Schauen wir mal.

Good Luck
BTC zu USD | 6.816,27 
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.631.223 von ARANABASIS am 05.10.19 17:35:41
Sept. 2019: Start Bankenkrise 2.0
September 2019: Start der Bankenkrise 2.0 respektive der resultierenden Weltwirtschaftskrise 5.0

Der Start der Bankenkrise 2.0 und daraus folgend der aktuellen Weltwirtschaftskrise 5.0 liegt im August/September 2019. Siehe bitte hierzu in Beitrag Nr. 28 vom 05.10.19, in welchem der Start dieser Probleme dokumentiert wird. Hieraus auch folgendes Zitat:

Zitat von ARANABASIS: Round Up: Die ganze Disziplin der Crypto Currencies gilt mit ihren gerade mal etwas über zehn Jahren als noch recht junge Disziplin innerhalb der Zeitreihenanalyse, jedoch mit sehr hoher Fraktaler Dynamik versehen. .. ..

Bei den oben genannten Währungen der Industriestaaten wird im Gegenteil zu der Crypto Currency Bitcoin aufgeweicht. Und zwar täglich. Gerade bei der FED in einem massiv bescheinigten Maße, siehe aktuell die notwendigen „repurchase operation“ Maßnahmen aus der vergangenen Handelswoche. Als Anfangs der vergangenen Woche die repurchase operation Zinssätze von regulär 2,25% massiv auf 4,75% und am Dienstag auf 10% anzogen, hat die FED für $ 52.000.000.000 und darauffolgenden Tag für $ 75.000.000.000 Treasuries aufgekauft.

ARANABASIS


Fakt: Die Notenbanken wissen allerspätestens seit Anfang September 2019 auf welche gigantische Krise wir hier zusteuern!! Selbst die immer gigantischeren Repurchase Operations, welche die FED seit Anfang September 2019 abschloss, um die Liquidität der Banken zu erhalten, haben das Liquiditätsproblem ist nicht lösen können.

ARANABASIS
BTC zu USD | 6.881,68 
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.103.275 von ARANABASIS am 07.12.19 12:40:48Also, die Notenbanken der großen Industrienationen wissen allerspätestens seit Anfang September 2019 auf welche gigantische Krise wir hier zusteuern werden. Hierzu ist an den Beitrag Nr. 75 vom 07.12.19 zu verweisen, in welchem diese Thematik nochmals ausführlich erörtert wurde.

Zitat von ARANABASIS:
Zitat von ARANABASIS:

• Die FED kündigt ein QE4 Programm an, bei welchem monatlich, kurz laufende Treasuries im Wert von USD 60.000 Mio. angekauft werden.

• Die FED Repurchase operation Maßnahmen, kurz „Repo“ genannt, notieren in Rekordzeit (innerhalb nur weniger Wochen) auf Rekordhöhe (größer als während der QE Maßnahmen nach der Bankenkrise 2008).

• Das „overnight funding“ muss tagtäglich von USD 75.000 Mio. auf USD 100.000 Mio. ausgeweitet werden.

• Zusätzlich wird eine overnight funding Zusage bis in das erste Quartal im kommenden Jahr sichergestellt.



ARANABASIS


Die Hedgefonds und die Kapitalinstitute haben bis Mitte März vergeblich versucht in einem großen Ausmaß U.S. Treasuries am Markt zu verkaufen, um sich die notwendige Liquidität zu beschaffen.

Sprich, was wir hier sehen ist doch folgendes: Ganz im Gegensatz zu dem was stets behauptet wird, gehen am liquidesten Markt der Welt die Lichter aus. Nach dem Rendite Absturz/Verfall (10 Years Treasuries bei 0.315% am 09.03.20) war die Nachfrage für U.S. Treasuries zum Erliegen gekommen.





Die Kurse fielen dramatisch und die Rendite stieg innerhalb weniger Tage bis auf 1.299%. Einzig und allein die Ankündigung der U.S. amerikanischen Notenbank FED, UNBEGRENZT U.S. Treasuries und Mortage Backed Securities anzukaufen, versorgte die Kapitalmärkte wieder mit Liquidität und ermöglichte einen Rebound.


ARANABASIS
BTC zu USD | 6.883,40 
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.240.333 von ARANABASIS am 04.04.20 23:28:28
09.04.20: Crypto Currencies, BTC, ETH, BSV und BCH
Round Up: @Hallo und herzlich willkommen an die Neueinsteiger. Danke! Los geht’s 😊. Aktuell ist es wie folgt definiert: In dem reinen Tertiär Bereich ist bereits in den kommenden Stunden ab dem heutigen Tief für mehrere Tage (neun +/- 1) auf der Long Seite ein Handelsfenster offen.





Innerhalb dieser Zeitspanne wird die Bewegung strukturiert werden, mit danach folgenden rund fünf (+/- 1), zwischenzeitlich gar starken Minus Tagen. Diesen folgen mehrere Tage (acht +/- 1) mit einer dynamisch steigenden Tendenz hin zu einem tertiären Hoch. Hochspannend, schauen wir mal.


ARANABASIS
BTC zu USD | 7.239,93 
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben